Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 12 von 12

Öl im Kardantunnel

Erstellt von nordbiker, 13.06.2012, 15:25 Uhr · 11 Antworten · 2.014 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.01.2012
    Beiträge
    890

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von nordbiker Beitrag anzeigen
    Hallo
    Habe nach einer Autobahnfahrt mit ca. 170km auf kurzer Strecke habe ich
    einen größeren Ölfleck auf der Felge entdeckt.
    Unterm Faltenbalg geschaut da lief etwas öl von oben aus dem Kardantunnel. Ölstand vom Getriebe und Kardan sind in Ordnung.
    Ich würde gerne noch 1500 km bis zur 20000km Inspektion fahren, was meint ihr ist es zu verantworten da ich den Termin erst am 6 Juli habe.Oder droht größeres Unheil.Da ich noch Car- Garantie habe hoffe ich das die Kosten übernommen werden.
    Gruß Bernd
    Fahr zur Werkstatt, und klär das ab, A.-Garantie, B.-bis zum Termin fahren.

    Allzeit gute Fahrt, ohne Öl am Reifen !!!

  2. Registriert seit
    07.12.2011
    Beiträge
    18

    Standard

    #12
    So-nun hab ich sie von der 20000km Inspektion wieder abgeholt.der Wellendichtring solls gewesen sein ,Reparaturkosten weiß ich nicht -wird auf Garantie geregelt.
    Kosten der Inspektion 670 Teuros inskl.Polyriemen da fast 10 Jahre alt und Leihmopped.
    Nun kanns endlich ungetrübt in unsere Mittelgebirge gehen.
    Schöne Urlaubszeit
    Gruß Bernd


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. R100GS 1989, reichlich Oel im Kardantunnel
    Von zetz im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 22.09.2011, 11:34
  2. faltenbalg zwischen hinterrad und kardantunnel
    Von granada im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 28.03.2009, 13:06