Ergebnis 1 bis 8 von 8

Öl ja, aber oben am Motor?

Erstellt von onkel-falk, 29.07.2014, 20:47 Uhr · 7 Antworten · 1.120 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.04.2011
    Beiträge
    5

    Unglücklich Öl ja, aber oben am Motor?

    #1
    hallo liebe kuhtreiber,

    solange die kuh scheppert, ist die kuh gesund, soweit so gut. nun gab es da aber ein neues komisches geräusch (verstärkte laufgeräusche im motor), was mir unbekannt war ... dann war es wieder weg. und kurze zeit darauf, kam abermals ein neues geräusch hinzu (fieses schleifen im motor), was mich dazu veranlaßt hat, die kuh mal anzuhalten.

    die suche begann und außen am motor fand sich dann folgendes.

    bild3283.jpg

    leicht klebrig, das sollte wohl getriebeöl sein. nun kam das unvermeidliche und die kuh wurde zerlegt.

    gopr5109.jpggopr5110.jpg

    dabei fand sich folgende gut geschmierte kupplung.

    bild3296.jpgbild3308.jpg

    stellte sich nur noch die frage, wie kommt das öl da rein und siehe da: lochfraß ...

    bild3304.jpgbild3307.jpgbild3303.jpg

    meine frage(n): kennt das wer? hatte schonmal jemand diesen "fehler"? wo bekommt man da möglichst günstig ersatz?

    vielen dank im voraus!

    --
    lg onkel-falk
    grauschnabel.eu
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken bild3283.jpg  

  2. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.766

    Standard

    #2
    da würde ich mal nach einem kompletten gebrauchten getriebe suchen ...

  3. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #3
    Vorgelegewelle ist mit 0.2mm Vorspannung verbaut .... nun wissen wir wö der Druck hin geht

    Fläche herstellen und AL-Platte drupp schweißen und weiter .... das sind dann die Getriebe die nie kaputt gehen

  4. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    #4
    LC Prototyp ?

  5. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.700

    Standard

    #5
    Hi
    Noch nie gesehen
    http://www.powerboxer.de/gerd/Getr-E-verzahn01.JPG
    Wo sind denn die "Reste"?

    Allerdings gehört an die Eingangswelle auch kein Cu-Fett (was mit dem Schaden nichts zu tun hat)
    gerd

  6. Registriert seit
    30.04.2011
    Beiträge
    5

    Standard

    #6
    die reste fanden sich im kupplungsgehäuse

    gopr5125.jpgbild3306.jpgbild3323.jpgbild3318.jpg

    und nun die gute nachricht, das getriebe scheint verschont geblieben zu sein ...

    bild3313.jpg

    das schaut sich nun der freundliche erstmal an und dann sehen wir weiter.

    danke für die info gerd_ ... scheint eine sehr seltene kuhkranheit zu sein, im netz findet sich so fast gar nichts dazu.

    --
    lg onkel-falk
    grauschnabel.eu

    zusatz: das ganze schlamassel begann 300 km nach diesem bildchen.

    bild3239.jpg

  7. Registriert seit
    14.07.2011
    Beiträge
    574

    Standard

    #7
    Hallo onkel-falk und alle anderen

    so ähnlich habe ich es schon mal gesehen, allerdings hat sich die Zwischenwelle nach einem Lagerschaden nach hinten rausgedrückt und das hintere Gehäuse zerstört (leider finde ich das Bild nicht mehr). Auf dem Bild mit den Getriebewellen sieht es so aus, als ob das Lager auf der Zwischenwelle auch defekt ist, dann kann die Welle wandern und wird nicht mehr in ihrer Lage gehalten.

    Ich weiß das hilft dir auch nicht weiter....

    Gruß Edgar

  8. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #8
    Das Cu-Fett an der Eingangswelle sieht mir eher nach Flugrost aus.... Kriegsentscheidend war das aber wahrlich nicht.


    Falk,
    ich könnte dir beim Bearbeiten behilflich sein falls du das Gehäuse reparieren willst.
    Drehen und fräsen (auch auf Passung) ist kein Problem, nur zum Schweißen müsstest du dir selbst jemanden suchen.


 

Ähnliche Themen

  1. Unterlegscheibe irgendwo am Motor verlohren
    Von dakarbmw im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.08.2009, 09:52
  2. Service, aber wo am besten??
    Von bullrider im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.03.2008, 12:34
  3. Bußgeld ja, aber in welcher Höhe?
    Von aspirin im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 28.01.2008, 09:47
  4. Excel-Räder ja! Aber von wem?
    Von TirolerMichl im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.02.2007, 14:26
  5. R 1150 GS Adventure gebraucht aber mit neuem Motor!!??
    Von SuffQ im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.03.2005, 12:55