Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 25 von 25

Öltemperatur

Erstellt von diwoda, 05.06.2007, 19:33 Uhr · 24 Antworten · 4.175 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.10.2008
    Beiträge
    599

    Standard

    #21
    Hi Stefan,

    Zitat Zitat von Re Vamp Beitrag anzeigen
    Hi zusammen,
    jetzt mal was anderes.Meine Q (1100 gs) wird ander`s rum auch nach 16 km Fahrt morgens zur Arbeit nicht Warm.Fid-balken gehn nur auf 4 . Der Ölkühler kriegt erst bei 5 balken Temperatur. Was kann das den seien???? Hab ich etwa ne`n Lüfter drin von dem ich nix weiß.

    Gruß Stefan
    das heißt nur, daß Dein Thermostatregler funktioniert . Bei kühlen Temperaturen
    reicht die Wärmeabstrahlung über die Zylinder inkl. Fahrtwind aus, um das Öl genügend
    zu kühlen. Wenn Du immer das Öl durch den Kühler leiten würdest, kommst Du bei kaltem
    Wetter nie auf vernünftige Öltemperaturen. Bei alten Boxern ohne Thermostat
    gibt es Allwetterfahrer, die im Winter den ganzen Kühler abdecken, um das Öl besser
    zu wärmen ....

    Viele Grüße,
    Matthias

  2. Registriert seit
    25.01.2008
    Beiträge
    367

    Standard

    #22
    Da hilft nur eins:

    Ist sie kalt, tritt sie halt!

  3. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.709

    Standard

    #23
    Hi
    Wenn Deine 1100 älter ist als MJ97 hat sie nicht nur keinen Lüfter sondern auch keinen Thermostaten. Klemm' einfach einen Pappdeckel vor den Kühlereinlass der diesen zu 3/4 abdeckt. Risiko besteht keines, Du bist ja dabei .
    Wenn Du mit dem Ergebnis zufrieden bist, dann beziehst Du den Pappdeckel mit Klebefolie. Das hält dann auch bei Regen mindestens eine Saison. Sozusagen eine manuell betätigte, monostellare Kühlerjalusie
    Selbstverständlich konnte man das auch schon bei den bekannten Tandlern für teuer Geld kaufen.
    gerd
    gerd

  4. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.777

    Standard

    #24
    moin,

    seine Q ist eine 98er revamp.
    sollte also thermostat haben und da der kühler erst bei 5 balken warm wird, passt das ja auch zusammen.

    ich wage mich zu erinnern (stefan, sag da noch mal was dazu) dass seine revamp einen relativ hohen verbrauch hat (um 7l bei moderater fahrweise) könnte das schon solch hohe innenkühlung verursachen, dass die kiste schlecht warm wird??

  5. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.709

    Standard

    #25
    Hi
    Innenkühlung in dieser Ausprägung? nee, glaub ich nicht.
    Dann eher ein defekter Thermostat. Rausbauen, auf dem Herd im Wasserbad aufkochen und gucken ob er tut. Die Temperatur bei der er tun soll ist eingeprägt
    gerd


 
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. 150° öltemperatur! normal?
    Von ocean im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.03.2011, 20:58
  2. Öltemperatur
    Von AmperTiger im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.09.2008, 15:08
  3. Öltemperatur-Anzeige
    Von Peter im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 18.04.2008, 23:38
  4. öltemperatur-messinstrument
    Von Peter im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.04.2008, 06:58
  5. Öltemperatur
    Von Smile im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.12.2007, 17:27