Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Ölverbrauch?

Erstellt von jumperlayer, 19.08.2013, 12:19 Uhr · 14 Antworten · 1.480 Aufrufe

  1. Registriert seit
    07.10.2012
    Beiträge
    26

    Standard Ölverbrauch?

    #1
    Hallo zusammen,

    gestern sind wir von einer wunderschönen Tour durch die Alpen zurückgekommen. Es hat richtig Spaß gemacht mit der 1150er durch die Berge zu fahren :-)

    Ich habe eine Frage zum Ölverbrauch. Wir sind rund 2.000 km gefahren. Ich habe ungefähr 0,6 - 0,7 Liter Öl nachgefüllt. Liegt das im "grünen Bereich"?

    Viele Grüße aus dem heute kalten Spessart

    jumperlayer

  2. Registriert seit
    30.08.2012
    Beiträge
    233

    Standard

    #2
    ..meiner Ansicht nach ja. Ist bei meiner genauso..

  3. Registriert seit
    28.03.2013
    Beiträge
    1.011

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von jumperlayer Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    gestern sind wir von einer wunderschönen Tour durch die Alpen zurückgekommen. Es hat richtig Spaß gemacht mit der 1150er durch die Berge zu fahren :-)

    Ich habe eine Frage zum Ölverbrauch. Wir sind rund 2.000 km gefahren. Ich habe ungefähr 0,6 - 0,7 Liter Öl nachgefüllt. Liegt das im "grünen Bereich"?

    Viele Grüße aus dem heute kalten Spessart

    jumperlayer

    Hi,
    absolut im grünen Bereich und normal. Pässe rauf und runter verbraucht halt ein wenig mehr Öl als "normal" (= relativ konstante
    Geschwindigkeiten).
    Rainer

  4. Registriert seit
    27.09.2011
    Beiträge
    474

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von jumperlayer Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    gestern sind wir von einer wunderschönen Tour durch die Alpen zurückgekommen. Es hat richtig Spaß gemacht mit der 1150er durch die Berge zu fahren :-)

    Ich habe eine Frage zum Ölverbrauch. Wir sind rund 2.000 km gefahren. Ich habe ungefähr 0,6 - 0,7 Liter Öl nachgefüllt. Liegt das im "grünen Bereich"?

    Viele Grüße aus dem heute kalten Spessart

    jumperlayer
    Passt voll und ganz. Vorletztes Jahr in den Pyrenäen bei 6000 km 1,8 L.
    Gruß

  5. Registriert seit
    27.02.2004
    Beiträge
    1.197

    Standard

    #5
    Hallo
    Das liegt völlig im grünen Bereich , je nach Fahrweise ein bischen mehr oder weniger!

  6. Registriert seit
    22.02.2006
    Beiträge
    54

    Standard

    #6
    Hi, ruhig bleiben. Alles gut, war dieses Jahr auf verschiedenen Routen in den Alpen unterwegs und habe jedesmal einen erhöhten Ölverbrauch gehabt. Ich denke das kommt von den vielen Lastwechseln und häufigem Schiebebetrieb. Nein, ich hab die Fuhre nicht geschoben.
    Dabei hab ich meistens zwischen 1500 und 2000 km 0,4 bis 0,6L Öl gebraucht.
    Gruß Oliver.

  7. Registriert seit
    07.10.2012
    Beiträge
    26

    Standard

    #7
    ... vielen Dank für die Rückmeldung :-)

    Sorgen mache ich mir keine. Die 1150er lebt halt einfach - und wer lebt, will auch gut geschmiert werden.

    Ein Kollege von mir schwört auf das Öl von Motul. Er ist der festen Meinung (hat es in fast eine Stunde versucht mir zu erklären und zu "beweisen") das damit der Ölverbrauch deutlich zurückgeht.

    Hat jemand von Euch damit Erfahrungen gemacht? Ich nehme die Hausmarke von Louis.

    Viele Grüße

    jumperlayer

  8. mec
    Registriert seit
    25.11.2009
    Beiträge
    400

    Standard

    #8
    Die 1200 meiner Freundin hat sich in den französischen Alpen auf 2000 km einen Leiter gegönnt! Und die Kuh hat erst 17000 auf der Uhr!
    Gruss
    Christoph

  9. Registriert seit
    03.06.2012
    Beiträge
    53

    Standard

    #9
    Guten Abend,

    ist zwar schon ne Weile her, allerdings habe ich in einem 20.000km Dauertest der R1200R (1170 ccm dohc Boxer) gelesen, das der festgestellte Ölverbrauch seit Umstellung auf Motul 300V 15 W 50 fast halbiert war.
    In der Zeitschrift war meines Erachtens die Rede von 100 - 150ml auf 1.000 km.

    Ein guter Freund von mir und sein Vater (beide nicht BMW Fahrer sondern 650 Bandit und 1500 Intruder) schwören auf Motul und werden nichts anderes mehr verwenden.

    Ich selbst überlege, beim 20.000km Service von Castrol auf Motul umzusteigen.

    Wünsche noch einen schönen Abend

    Tschöö aus Hannover

    Jan

  10. Registriert seit
    28.03.2013
    Beiträge
    1.011

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von jumperlayer Beitrag anzeigen
    ... vielen Dank für die Rückmeldung :-)

    Sorgen mache ich mir keine. Die 1150er lebt halt einfach - und wer lebt, will auch gut geschmiert werden.

    Ein Kollege von mir schwört auf das Öl von Motul. Er ist der festen Meinung (hat es in fast eine Stunde versucht mir zu erklären und zu "beweisen") das damit der Ölverbrauch deutlich zurückgeht.

    Hat jemand von Euch damit Erfahrungen gemacht? Ich nehme die Hausmarke von Louis.

    Viele Grüße

    jumperlayer
    Alles eine Glaubensfrage.
    Das Wissenswerte zum Thema Ölsorte für GS finde ich hier am besten erklärt: 4V Öltyp


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ölverbrauch?
    Von Vatta im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 30.07.2011, 11:54
  2. Ölverbrauch GS MÜ
    Von Hannes aus Mfr. im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 23.11.2009, 15:49
  3. R 1200 GS Ölverbrauch
    Von Enduro-Fahrer im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.10.2008, 05:34
  4. Ölverbrauch
    Von Wiet im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.09.2008, 09:33
  5. Ölverbrauch
    Von krauttert im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.02.2005, 18:34