Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Ölverbrauch beim 1150 er Boxer

Erstellt von Dao, 18.05.2008, 15:19 Uhr · 16 Antworten · 2.701 Aufrufe

  1. Dao
    Registriert seit
    28.09.2007
    Beiträge
    361

    Standard Ölverbrauch beim 1150 er Boxer

    #1
    Hallo Q-Treiber,
    lese immer wieder die unterschiedlichsten Werte für den Verbrauch an Motoröl. Heute habe ich in einem Beitrag den Verbrauch 1,8 Liter auf 2400 km gelesen.
    Mich würde interessieren, was euere Kühe so an Öl schlucken (auch mit Spezifikation) und würde gerne eine Diskussion anregen, bis wann der Verbrauch "normal" ist. Habe die 1150 er erst sein 3 Monate und habe von einem Freund gehört, das aus meinem Auspuff leicht dunkler Qualm herauskam. Habe mir da schon so meine Gedanken gemacht, woran das liegen könnte und ob das eher normal ist.
    Habe auf der letzten Tour mit wenig Gepäck und solo ungefähr 700-1000ml auf 2000 km gebraucht. Das Öl war ein mineralisches 20W50 von Fuchs (Polo).
    Bin gespannt auf euere Werte. Würde mich über eine entspannte Diskussion ohne Besserwissereien freuen!

  2. bkn
    Registriert seit
    17.06.2007
    Beiträge
    99

    Standard Tourenverbrauch

    #2
    Bei der letzten Tour war es mit frisch eingestellten Ventilen auf 1800 km ein Ölverbrauch von 500 ml. Das war vorher deutlich mehr auf 1000 km.
    1150 GSA, Doppelzündung, keine Modifikation, alles Serie, Bauj./EZL 2004.
    Habe die Q vor ziemlich genau 1 Jahr mit 8000 km gekauft, aktuell 16500 km. Ventile wurden bei rund 12000 km und Alter 3,5 J. eingestellt. Läuft seither seidenweich und runder als vorher, war also nicht unnötig....

    Seither pendelt der Ölverbrauch sich so um 250 ml pro 1000 km ein, wobei ich das aber nicht akribisch aufschreibe.
    Ich versuche auch mit dem Ölstand nicht über die Mitte des Schauglases zu kommen.
    Ich kenne den "rauchenden Auspuff" von Kollegen mit 1150ern, wenn Öl bis Oberkante Schauglas oder sogar noch etwas mehr gefüllt wurde.
    Auch ich verwende 20 W 50 mineralisch.

  3. Registriert seit
    11.05.2005
    Beiträge
    341

    Standard

    #3
    Als Öl wird beliebiges 20W50 mineralisch eingefüllt, meistens das von Louis.

    Ölstand bis Mitte Schauglas auffüllen, nicht drüber.

    Hin- und wieder muss dann mal was nachgefüllt werden, vielleicht gemittelt so zwischen 0,1 l ~ 0,2 l auf Tkm.

    LHzG

  4. Registriert seit
    24.01.2008
    Beiträge
    136

    Standard

    #4
    Das Öl ist ein 20W50 mineralisch von Polo.

    Ölstand ebenfalls bis Mitte Schauglas und ein Verbrauch von 0,3 ltr auf 1000 km.

    Kann gut mit leben.

    Gruss
    wasches

  5. Registriert seit
    14.02.2006
    Beiträge
    109

    Standard

    #5
    Geht bei mir eigentlich:

    0 - 10000 Km - nichts nachgefüllt
    10000 - 20000 Km - 250 ml
    20000 - 30000 Km - 300 ml
    30000 - 40000 Km - 300 ml
    40000 - 50000 Km - nichts
    50000 - 60000 Km - nichts
    60000 - 70000 Km - nichts
    70000 - 80000 Km - 250 ml

    Nachgefüllt habe ich eigentlich nur weil eine grössere Tour/Reise angesagt war, und ich kein Risiko eingehen wollte.

    Ölverbrauch war da: Von so gut wie volles Ölschauglas bis noch einviertel zu sehen war. Aber weil das Motorrad dann sowieso gewartet würde habe ich nicht nachgefüllt.

  6. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #6
    Da gab´s erst kürzlich in einem Thread hier genauere Angaben zu. Ich hab auf den letzten 42.000 km im Schnitt 0,19l/1000km gebraucht. Ich hab immer Louis 20W50 mineralisch genommen, beim Wechsel kam hin und wieder 15W40 mineralisch rein.

    Dass Ölrauch aus dem Auspuff kommt ist bei meiner nur bei Passabfahrten im Schiebebetrieb, da pufft es hin und wieder schon mal. Ansonsten siehst Du den Ölverbrauch nur am schwarzen Innenrohr im Auspuff. Wolken treten allerdings keine auf.

  7. Registriert seit
    02.02.2006
    Beiträge
    519

    Standard

    #7
    Hallo,

    bei meiner Gardaseetour habe ich am Tag der Abreise aufgefuellt.Allerdings etwas zu optimistisch,dass der Fuellstand dann Oberkante Schauglas war.
    Nach ca 1000km Passfahrten und teilweise Regen war der Fuellstand immernoch Oberkante Schauglas.Ich hatte eigentlich damit gerechnet,dass mir das zuviele Oel in den Lufikasten gedrueckt wird.Aber da haellt sich der Oelfilm auch in Grenzen.
    Also Oelverbrauch kaum messbar.
    PS;20W50 von der Tante L.

  8. Registriert seit
    19.02.2004
    Beiträge
    10.648

    Standard

    #8
    Ich habe 'nen Ölsäufer.
    Über alles sind es wohl so ~0,3 Liter / 1000.

  9. Spätzünder Gast

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Mister Wu Beitrag anzeigen
    Ich habe 'nen Ölsäufer.
    Über alles sind es wohl so ~0,3 Liter / 1000.
    Wieso Ölsäufer?? Meine verbraucht im Schnitt auch so ca. 0,3l auf 1000km. Ich finds nicht so sonderlich viel.

    Gruß aus Berlin!

    Stefan

  10. Registriert seit
    19.02.2004
    Beiträge
    10.648

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Spätzünder Beitrag anzeigen
    Wieso Ölsäufer??
    Na ja, die Ölverbräuche die ich für dir 1150er so höre sind doch sehr unterschiedlich.
    Von 'nix nachgießen zwischen den Intervallen' bis '0,5L/1000km' ist alles dabei

    Die Angabe von 'bis 1L/1000km ist o.k.' ist für mich einfach steinzeitlich.
    Daher finde ich meinen Ölverbrauch hoch.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Normaler Ölverbrauch einer 1150 GS
    Von salud im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 28.10.2016, 13:52
  2. R 1150 GS Adventure ruckelt beim beschleunigen
    Von GummiQ im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 22.05.2013, 10:00
  3. Boxer Cup Felge 5,5x17 für 1100/1150
    Von thommy66 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.07.2012, 21:05
  4. An die Boxer-Fahrer (850/1100/1150) eine Bitte
    Von MrBean im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.02.2012, 14:05
  5. Reue beim Umstieg von 1150 auf 1200???
    Von Kutscha im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 10.04.2005, 11:00