Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 25

Overdrive 1150 GS

Erstellt von cappo, 19.04.2011, 22:04 Uhr · 24 Antworten · 3.168 Aufrufe

  1. cub
    Registriert seit
    13.01.2011
    Beiträge
    102

    Standard

    #11
    Gab es eigentlich auch verschiedene Übersetzungen für den 1.Gang?
    Ich finde den zu lang übersetzt. Wenn man zügig von der Ampel weg will, muß man doch ganz schön schleifen lassen. Kann mir vorstellen, dass das bei kniffligen Gelände-Passagen auch nicht unbedingt der Hit ist...

  2. Registriert seit
    02.02.2006
    Beiträge
    519

    Standard

    #12
    Ja.Aber meines Wissens nach nur bei der Adventure.

  3. Registriert seit
    09.04.2008
    Beiträge
    2.775

    Standard langer 6. Gang plus kurze HAG-Übersetzung

    #13
    Hallo miteinander,

    ich hab seit 2 Jahren meine 1150 GS mit langem 6. Gang mit einer kurzen Übersetzung des HAG (33/11) einer 1100 GS gepimpt.

    Und damit hat man wirklich alle Optionen offen:

    Merkbar bessere Beschleunigung in allen Gängen,
    insbesondere auch mit Sozia und Gepäck,
    der 6. Gang ist auch im Bereich ab 80 km/h zum Beschleunigen zu gebrauchen,
    das Moped ist wesentlich flinker,
    der Spritverbrauch ist unverändert,
    die Vmax ist höher als mit dem serienmäßigen HAG.
    Der 6. Gang ist auch auf der Landstraße oft bemüht.

    Ich kann diese Version absolut empfehlen!

    Grüße vom elfer-schwob

  4. Registriert seit
    17.09.2007
    Beiträge
    1.672

    Standard

    #14
    @elfer-schwob
    Weisst du wie die "normale" Übersetzung im HAG der 1150iger ist?

  5. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von lemmi+Q Beitrag anzeigen
    @elfer-schwob
    Weisst du wie die "normale" Übersetzung im HAG der 1150iger ist?
    31/11

  6. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.716

    Standard

    #16
    Hi
    http://www.powerboxer.de/4V-HAG-Unte...ngen-1xx0.html

    Die GSA gibt's nur mit dem 6-ten sport (kurz) aber wahlweise mit dem Ersten als normalem (lang) oder enduro(kurz).
    Ansonsten ist der Erste immer normal (lang) und der 6-te wahlweise normal (lang) oder sport(kurz)
    Die Version 1-ter enduro & 6-ter normal wurde nie angeboten und ein Umbau ist, milde gesagt, aufwändig.
    gerd

  7. Registriert seit
    05.05.2007
    Beiträge
    474

    Standard

    #17
    Ein Motor wie der 4V-Boxer ab 1100 braucht m.M. überhaupt keine 6 Gänge, 5 mit anständiger Spreizung genügen vollkommen. Hier ein paar Diagramme, da sieht man das. Und fühlen tut man's auch.

    Ein kürzerer 1., wie in der ADV, das wäre gut. Und dann noch 4 und 5 etwas länger - das wäre perfekt.

    In der 1200er weiß man ohne das Display nie, in welchem Gang man ist. Was soll das? 1 Zahnradpaar weniger bedeutet 2 cm eingesparte Länge, da könnte man die Schwinge verlängern - oder einfach Gewicht einsparen.

    Von daher halte ich den langen 6. für sinnvoller als den kurzen. EDIT: und den Umbau von elfer-schwob für nicht schlecht. (Außer das 3/4/5 zu eng aufeinander sind.)

  8. Registriert seit
    17.01.2010
    Beiträge
    524

    Standard Langer 6.Gang

    #18
    Zitat Zitat von elfer-schwob Beitrag anzeigen
    Hallo miteinander,

    ich hab seit 2 Jahren meine 1150 GS mit langem 6. Gang mit einer kurzen Übersetzung des HAG (33/11) einer 1100 GS gepimpt.

    Und damit hat man wirklich alle Optionen offen:

    Merkbar bessere Beschleunigung in allen Gängen,
    insbesondere auch mit Sozia und Gepäck,
    der 6. Gang ist auch im Bereich ab 80 km/h zum Beschleunigen zu gebrauchen,
    das Moped ist wesentlich flinker,
    der Spritverbrauch ist unverändert,
    die Vmax ist höher als mit dem serienmäßigen HAG.
    Der 6. Gang ist auch auf der Landstraße oft bemüht.

    Ich kann diese Version absolut empfehlen!

    Grüße vom elfer-schwob
    Moin, moin, ich habe auch eine 1150GS (bj200) mit langem 6 Gang. Mich würde interessieren, ob das HAG der 1100 problemlos passt oder ob noch (aufwändige) Umbauarbeiten zu machen sind.

    Grüße vom ellerbeker52

  9. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.716

    Standard

    #19
    Hi
    Passt
    gerd

  10. Registriert seit
    06.10.2010
    Beiträge
    1.106

    Standard

    #20
    Hallo,

    wo wir gerade beim Thema sind - weiß einer vielleicht, wo ein HAG 32/11 herkommt? Mir ist nur 31/11 und 33/11 bekannt. In die GS der Frau wurde aber ein Gebrauchter dieser Art eingebaut ( der nach 6.000 Km auch schon wieder ölt... )
    Kann es sein, dass der aus grauer Vorzeit der ersten 1100er kommt? Von einer GS müsste er sein wg. der Spritzschutz-Schraube.

    Schöne Grüße vom Machtien


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche eine R 1150 GS oder R 1150 GS ADV
    Von GS-Treiber75 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 26.02.2011, 18:31
  2. Tausche hohe Sitzbank 1150 GS gegen 1150 Adventure
    Von motorradfahrer im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.08.2010, 11:25
  3. 1150 GS gesucht, evtl. Tausch gegen 1150 GS Adventure
    Von uligoetz im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.01.2010, 08:41
  4. GS 1150, GS 1150 Adventure oder GS 1200 ?
    Von Vassili im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.08.2006, 21:29