Ergebnis 1 bis 6 von 6

Passt das Federbein orig. 1150GS hinten in 1100GS

Erstellt von m.a.d., 21.12.2011, 10:50 Uhr · 5 Antworten · 1.213 Aufrufe

  1. Registriert seit
    16.03.2009
    Beiträge
    1.130

    Standard Passt das Federbein orig. 1150GS hinten in 1100GS

    #1
    Hallo allerseits,

    habe, wie manchem bekannt, gerade eine 1150GS (KM-Stand 15.500) gekauft. In dieser ist noch das orig. Federbein vorhanden.

    Ich habe in meiner 1100er GS dies hier: http://www.emcfrance.com/amortisseur...-9499_1_78.htm

    Hat ca. 40.000km runter. Und ich bin sehr zufrieden damit.

    Jetzt überlege ich dieses in die 1150er zu bauen.

    Nur passt das orig. 1150er auch in die 1100er?

  2. Registriert seit
    13.06.2011
    Beiträge
    640

    Standard

    #2
    Das Federbein wir so nicht passen, da die Aufnahme in der Schwinge anders ist.
    Aber ich denke du kannst den unteren Befestigungsarm tauschen lassen.
    Bei der 1150er ist es die Teil Nr B43.

  3. Registriert seit
    16.03.2009
    Beiträge
    1.130

    Standard

    #3
    Hi Stefan,

    danke für die Info. Ich denke ich werde das EMC-Bein dann in der 1100er belassen. Und erstmal mit dem orig. Bein fahren.

    Wie ist denn das orig. Bein von der 1150er. Manch einer lässt sein originales ja aufarbeiten. Dann können die so schlecht ja nicht sein, oder? Ich kann aktuell leider nicht fahren um es zu testen.

    Gruß
    Andreas

  4. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.719

    Standard

    #4
    Hi
    Die Beine sind nicht tauschbar.
    Ich habe da mal bei Öhlins nachgefragt. Antwort: Die sind total unterschiedlich. Natürlich können wir unser Bein umbauen, doch unter dem Strich kommt ein Neues billiger wenn man das alte bei E.. verkauft.

    Das gleiche Argument wird wohl für jeden Hersteller gelten.
    Das Serienbein der 1150 ist so gut, dass ich es sofort ausgebaut und gegen eines von Öhlins ersetzt habe. Für eine Last von 75 Kg ist es wahrscheinlich geeignet, bei 110 Kg ist es grenzwertig stark gefordert und bei voller Beladung schlicht und ergreifend überlastet.
    gerd

  5. Registriert seit
    16.03.2009
    Beiträge
    1.130

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    Hi
    Die Beine sind nicht tauschbar.
    Ich habe da mal bei Öhlins nachgefragt. Antwort: Die sind total unterschiedlich. Natürlich können wir unser Bein umbauen, doch unter dem Strich kommt ein Neues billiger wenn man das alte bei E.. verkauft.

    Das gleiche Argument wird wohl für jeden Hersteller gelten.
    Das Serienbein der 1150 ist so gut, dass ich es sofort ausgebaut und gegen eines von Öhlins ersetzt habe. Für eine Last von 75 Kg ist es wahrscheinlich geeignet, bei 110 Kg ist es grenzwertig stark gefordert und bei voller Beladung schlicht und ergreifend überlastet.
    gerd
    Hallo Gerd,

    das hört sich ja nicht gut an. Mit Winterspeck bringe ich aktuell 140kg auf die Waage. Na da lasse ich mich mal überraschen. Bleibt wohl nur Körpertuning als guter Vorsatz fürs neue Jahr.

    Gruß
    Andreas

  6. Registriert seit
    08.03.2011
    Beiträge
    29

    Standard

    #6
    Körpertuning???
    kauf dir ein Öhlins oder Wilbers und dein Baby wird es dir mit vorzüglicher Fahreigenschaften danken. Habe meinem Goldstück dieses Jahr eine Überholung des vorhandenen Öhlins-FB gegönnt und habe sie nicht mehr wiedererkannt.


 

Ähnliche Themen

  1. Passt die Gabel der 1150GS in die 1100GS
    Von Tenzing-Moagei im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 08.10.2015, 07:39
  2. Passt das Federbein
    Von lucky_lucke_de im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.08.2012, 13:28
  3. Suche Suche WP, Wilbers oder Öhlins Federbein 1100GS hinten
    Von thommy66 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.03.2011, 18:55
  4. Vorderes Federbein für die 1150GS und 1100GS
    Von schon50 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.08.2008, 20:34
  5. Suche Federbein hinten für 1100GS
    Von RD Boxer im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.03.2008, 16:40