Ergebnis 1 bis 10 von 10

Pfeifen beim kuppeln

Erstellt von triftpark, 19.04.2015, 20:06 Uhr · 9 Antworten · 917 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    19

    Standard Pfeifen beim kuppeln

    #1
    Hallo Leute, ich bin der Manfred, 59 Jahre jung, in Berlin beheimatet und fahre seit ca.neun Jahren wieder Moped. Nach R80 , 850 Gs jetzt seit 2Jahren eine 1150GS, Bj.2002. Schönes Ding in schwarz ! So, nun mein Problem ?: Beim Ziehen der Kupplung gibt es ein hohen Pfeifton, der beim Loslassen des Kupplungshebels wieder weg ist.Es ist kein Schleifgeräusch, sondern ein Piep/Pfeifton. Ist mittlerweise fast immer vorhanden. Hat von Euch jemand eine Idee ??

  2. Registriert seit
    30.04.2011
    Beiträge
    959

    Standard

    #2
    Hi Manfred,

    ich tippe mal auf Kupplingsnehmerzylinder, wie schaut Deine Kupplungsflüssigkeit aus?

    Meine hab ich vor 4 Wochen getauscht, Kupplung hat gut funktioniert, Flüssigkeit seit Besitz (4 Jahre nach kürzester Zeit schwarz), nach dem Tausch wieder tip-top.

    Ich hatte zum Schluss ein Schleifgeräusch bei gezogener Kupplung, vor allem im kalten Zustand, das Lager im Zylinder war nur noch eine graue Masse :-)

    Wie gesagt, meine Vermutung, wieviele km hast Du drauf? Wurde der Nehmerzylinder schon mal getauscht?

    Gruß

    Andi

  3. Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    19

    Standard

    #3
    Hallo Andi, Kupplungsflüssigkeit wurde voriges Jahr erneuert, müsste demnach ok sein. Nehmerzylinder wohl noch nicht gewechselt; bin jedoch Laie und lasse mir die Technik von meinem Schrauber erklären. Muß wohl Mittwoch mal hin und ihm mein Leid klagen. Werde dann mal posten. Gruß Manfred P.S. Moped hat knapp 41000 km runter

  4. Registriert seit
    05.05.2014
    Beiträge
    241

    Standard

    #4
    Hast du so was drin:hydraulische Kupplungsbetätigung?


  5. Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    19

    Standard

    #5
    Ich glaube..ja

  6. Registriert seit
    05.05.2014
    Beiträge
    241

    Standard

    #6
    Mein Schrauber meinte da gibt es was zum abändern.

    Läuft wohl über BMW.

    Irgendein Bauteil ist wohl nicht so auf Dauer wie es sein soll.

    Vielleicht weiß ja einer mehr als ich.

    Ich bin nur drauf gekommen weil er mich jetzt danach gefragt hat (bin mit meiner BMW das erste mal bei ihm - freie Werkstatt).

    Wahr aber immer schon bei ihm mit den anderen Motorrädern.

  7. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.108

    Standard

    #7
    Das könnte die Druckstange sein die auf das Nichtvorhandene Ausrücklager drückt .

    Ich würde Anlasser ausbauen und mit Pressluft den ganzen Staub rausblasen ,bei der Gelegenheit gleich den Anlasser reinigen (Mechanik)

    Ein Versuch ist es wert .

    Den Filz erneuern wäre zu kostenaufwendig.

  8. Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    19

    Standard

    #8
    Danke für die Infos, werde morgen meinen Schrauber aufsuchen und ihn mit euren Vermutungen bequatschen, mal sehn...

  9. Registriert seit
    30.04.2011
    Beiträge
    959

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von triftpark Beitrag anzeigen
    Ich glaube..ja
    Du glaubst richtig - die 1150er haben das

    Gruß

  10. Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    19

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Andi1965 Beitrag anzeigen
    Hi Manfred,

    ich tippe mal auf Kupplingsnehmerzylinder, wie schaut Deine Kupplungsflüssigkeit aus?

    Meine hab ich vor 4 Wochen getauscht, Kupplung hat gut funktioniert, Flüssigkeit seit Besitz (4 Jahre nach kürzester Zeit schwarz), nach dem Tausch wieder tip-top.

    Ich hatte zum Schluss ein Schleifgeräusch bei gezogener Kupplung, vor allem im kalten Zustand, das Lager im Zylinder war nur noch eine graue Masse :-)

    Wie gesagt, meine Vermutung, wieviele km hast Du drauf? Wurde der Nehmerzylinder schon mal getauscht?

    Gruß

    Andi
    War heute in der Werkstatt , mein Schrauber war auch der Meinung, dass es der Nehmerzylinder ( Lager) sein müsste. Also : rund 120,-Teuronen plus Arbeitsstunden. Leute - das ist bitter !


 

Ähnliche Themen

  1. Reue beim Umstieg von 1150 auf 1200???
    Von Kutscha im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 10.04.2005, 11:00
  2. Klacken beim anfahren
    Von ösi im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.04.2005, 21:46
  3. Kulanz beim Wettbewerb
    Von MP im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.10.2004, 19:21
  4. Erdbeben beim Schalten - oder wie zähme ich das Getriebe ?
    Von Qblau im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 04.08.2004, 21:17
  5. 1150 advanced ABS - pfeifen und quietschen...
    Von piet855 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.07.2004, 11:59