Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Pinbelegung Stecker Zündschaltschloss

Erstellt von FLB, 20.09.2015, 22:01 Uhr · 14 Antworten · 1.568 Aufrufe

  1. FLB
    Registriert seit
    05.08.2013
    Beiträge
    59

    Standard Pinbelegung Stecker Zündschaltschloss

    #1
    Hallo Zusammen

    kämpfe zur Zeit mit einigen Problemen in der Elektrik in meiner 1150GS ADV.
    Ich denke der Zündschalter ist defekt.Doch um das zu untersuchen, müsste ich die Pin Belegung kennen.
    Kennt jemand zufällig die Pinbelegung des Steckers vom Zündschloss ?

    1=?
    2= Batterie Plus
    3=?
    4=?
    (5=??? Ist auf der Gegenseite vom Stecker gar nicht angeschlossen)

    image.jpg
    Und hier das Gegenstück dazu
    image.jpg


    Dummerweise habe ich auch nur den Schaltplan von der “normalen“ GS.
    die Adventure hat ein Entlastungsrelais und ein paar Sicherungen mehr drin.

    Wenn jemand die Belegung der Pins und/oder zufällig den elektrischen Schaltplan der Adventure parat hat bitte kurz Bescheid geben!
    Im Voraus vielen Dank!

    N8
    Gruß FLB

  2. Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    783

    Standard

    #2
    Hi FLB

    Wie siehts mit nem Kabelbruch am Zündlichtschalter aus ?(direkt am Gehäuse wo´s Kabel rein geht)

  3. FLB
    Registriert seit
    05.08.2013
    Beiträge
    59

    Standard

    #3
    Guten Morgen Rainer,

    Ja ich vermute auch sowas in Richtung.
    Will deshalb die Kabel bzw. Pins mal durchklingeln.
    Allerdings könnte auch noch ein anderes Problem bestehen; und um das einzugrenzen möchte ich gerne wissen welche Pin an welchen Kreis geht. So könnte ich über Ausschlussverfahren auf das eigentliche Problem stoßen.
    Das Problem dabei: dem Anschein nach unterscheiden sich die Schaltpläne der normalen GS und der ADV ( mehr Sicherungen und Relais).
    Das erschwert das ganze zusätzlich.
    Wenn ich die Belegung wüsste wäre das schonmal ein Schritt nach vorn:-)

    Gruß FLB

  4. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von FLB Beitrag anzeigen
    ...
    Das Problem dabei: dem Anschein nach unterscheiden sich die Schaltpläne der normalen GS und der ADV ( mehr Sicherungen und Relais).
    Das erschwert das ganze zusätzlich.
    Wenn ich die Belegung wüsste wäre das schonmal ein Schritt nach vorn:-)

    Gruß FLB
    Wenn die Anzahl und Farben der Kabel zum Zündschloß identisch sind, sollte auch deren Belegung passen.

    Denke beim “Durchklingeln“ daran, dass ein Kabelbruch oft nur in einer bestimmten Position der Kabel auftritt.

  5. FLB
    Registriert seit
    05.08.2013
    Beiträge
    59

    Standard

    #5
    Guten Morgen Larsi,

    Danke für Deine Antwort.

    das mit den Farben und Kabelbruch bei bestimmter Position macht Sinn.
    Werde beim messen mehrmals die Lenkerstellung ändern oder am Kabel rütteln.
    Danke für den Hinweis :-)

    Die Sache mit den zusätzlichen Relais und Sicherungen ist aber aus folgendem Grund nicht zu unterschätzen:
    es gibt mehr Verbindung/Leitungen im Kabelbaum welche sich zusätzlich beeinflussen können.
    für eine Gründliche Fehlersuche ist der "Original" Schaltplan unerlässlich. Leider :-(

  6. Registriert seit
    12.06.2014
    Beiträge
    119

    Standard

    #6
    Der Pin vom Zünschlossschalter der auf Fahrzeugseite nicht verbunden ist müsste die Klemme R sein.

  7. FLB
    Registriert seit
    05.08.2013
    Beiträge
    59

    Standard

    #7
    Wozu ist Anschluss gedacht?

  8. Registriert seit
    12.06.2014
    Beiträge
    119

    Standard

    #8
    Klemme R "Radio" kommt aus der Historie vom PKW und bedeutet, Motor also Zündung, Benzinpumpe, Bremse etc aus aber Radio an und Lenkradschloss nicht verriegelt.
    Beim Mopped analog, nur das kein Radio dran ist.
    Alle Verbrauchen an Klemme R haben beim Mopped das Problem, dass sie an sind wenn das Lenkradschloss nicht verriegelt ist. Dast ist aber zumindest in Privaten Garagen und Werkstätten der Fall in denen das Mopped rangiert wird...
    Demnach hängt da soweit mir bekann bei den GSen nix dran.

  9. FLB
    Registriert seit
    05.08.2013
    Beiträge
    59

    Standard

    #9
    Sehr ausführliche und verständliche Antwort!
    Vielen Dank!
    Das mit dem "nicht verriegelt aber trotzdem Strom" wusste ich nicht.
    werde heute nochmal an meine Garage fahren und hoffe das die Farben an den Kabeln vielleicht denen im Schaltplan entsprechen.
    Vielleicht komm ich so der Zündschlossbelegung näher.

  10. FLB
    Registriert seit
    05.08.2013
    Beiträge
    59

    Standard

    #10
    Frage:
    wenn ich den Zündschlüssel drehe (auf on), dann müsste doch am Stecker vom Pin 2 (Batterie, siehe oben) auch eine Verbindung zu den anderen Pins geschaltet werden. Bisher messe ich aber nur von 2 nach 1 einen Durchgang.
    Der Zündschlüssel verbindet doch quasi alle Pins ( wenn er auf in gedreht ist).
    Wenn ich das richtig interpretiere deutet das auf einen Defekt im Zündschalter (oder kabelstrang) hin richtig?


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. F 700 GS Cartool Stecker Pinbelegung - Ja ich habe die suchfunktion schon bemüht
    Von Tomborino im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 06.05.2015, 11:11
  2. blauer Stecker unterm Tank, wofür ist der ?
    Von holly74 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.05.2012, 19:25
  3. BMW Navi II Plus Stecker vom Kabel lösen?
    Von ziro im Forum Navigation
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 26.05.2006, 20:16
  4. Gelber Stecker
    Von XXL-KUH im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.05.2006, 20:28
  5. Gelb-Goldenen Stecker
    Von sepp im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.04.2004, 10:50