Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Poly V-Riemen Wechsel

Erstellt von smokaz, 15.11.2014, 11:55 Uhr · 11 Antworten · 2.587 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.06.2010
    Beiträge
    62

    Standard Poly V-Riemen Wechsel

    #1
    Tag Zusammen,

    habe nach 73000km mal den Riemen von der Lichtmaschine gewechselt. Der neue Riemen hatte die selbe Teilenummer war aber leicht kleiner im Umfang. Also die Lichtmaschine gelöst (die rutschte dann am Halter ca 1,5cm nach unten Richtung Motor) den alten herausgenommen und den neuen montiert. Dadurch dass der aber jetzt kürzer war war ein spannen des Riemens nach MANUAL nicht möglich da der schon in der kleinst möglichen Entfernung der Lichtmaschine zum Motor eine "gute knackige" Vorspannung hatte. aber O.K.

    Jetzt wollte ich den Tank wieder montieren und der Benzinschlauch vom linken Tank passt nicht mehr unter der Lichtmaschine durch?! Nur noch mit hängen und würgen hinter der Lichtmaschine...

    hat das jemand von Euch schon mal gehabt was habt ihr gemacht?

    Und muss man den Riemen auch mal nachspannen dass die Lichtmaschine hoffentlich wieder höher kommt denn so wie die Situation jetzt mit dem Spritschlauch ist geht irgendwie gar nicht...


    Danke und Gruß

  2. Registriert seit
    22.01.2012
    Beiträge
    890

    Standard

    #2
    Hallo,
    Du hast den Riemen 4pk594 montiert, Du brauchst den 4pk611.

    Ich bin mit Kfz-Schein zum BMW Händler, denn der muß es ja wissen, und habe einen 4pk594 bekommen,
    und hatte vor 3Wochen das gleiche Problem. Riemen umgetauscht 4pk611 drauf alles GUT.

    Allzeit gute Fahrt, mit dem richtigen Poly V-Riemen !!!
    Benny

  3. Registriert seit
    14.06.2010
    Beiträge
    62

    Standard

    #3
    Hi Benny,

    Danke für die schnelle Antwort.

    So etwas hatte ich mir fast schon gedacht... muss wohl ein Fehler im BMW Teilekatalog sein denn auch ich bin mit dem Schein hin und habe den 4pk594 bekommen.

    na toll, nochmal zum Händler und nochmal auseinandernehmen , kotz...

  4. Registriert seit
    10.10.2011
    Beiträge
    749

    Standard

    #4
    Servus....will den Riemen morgen auch wechseln und die Kupplungsflüssigkeit wechseln an meiner 1150 GSA....war grad mal schauen....hab Baujahr 5/2002 und den 4pk611 bekommen....mal angehalten....sieht gleich lang aus....

  5. Registriert seit
    05.01.2012
    Beiträge
    169

    Standard

    #5
    Hallo,

    das altbekannte Problem...

    4V1 Poly-V-Riemen wechseln R11x0

    grüße
    Frank

  6. Registriert seit
    10.10.2011
    Beiträge
    749

    Standard

    #6
    Servus....Poly Riemen montiert...hatte den richtigen

  7. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.709

    Standard

    #7
    Hi
    Bittet den BMW-Teilemann den Riemen anhand der Fahrgestellnummer rauszusuchen!
    Der ETK ist korrekt, nur beim Umgang wird geschlampt.
    gerd

  8. Registriert seit
    07.05.2009
    Beiträge
    1.627

    Standard

    #8
    Hallo,

    korrigiert mich wenn ich was falsches schreibe.

    Die Ursache des Problems sind 2 unterschiedliche Typen Lichtmaschine, die verbaut wurden. Die Fahrgestellnr. wird da nichts helfen, sofern einmal die Lichtmaschine getauscht wurde und eine andere eingebaut wurde, oder?
    So war es jedenfalls bei mir.

  9. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.709

    Standard

    #9
    Hi Christian
    Wenn Du Dein Mopped von gelb auf silbern umlackierst ist die ETL-Farbauskunft nach VIN auch falsch :-).
    Aber prinzipiell "ja" es liegt an den 3 unterschiedlichen LiMa.
    gerd

  10. Registriert seit
    07.05.2009
    Beiträge
    1.627

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    Hi Christian
    Wenn Du Dein Mopped von gelb auf silbern umlackierst ist die ETL-Farbauskunft nach VIN auch falsch :-).
    Aber prinzipiell "ja" es liegt an den 3 unterschiedlichen LiMa.
    gerd
    Hallo Gerd,

    bei der Farbe leuchtet das auf den ersten Blick ein. Wer aber einmal die LiMa gewechselt hat (oder eine gebrauchte BMW gekauft hat, bei der die LiMa gewechselt wurde, worauf gar nicht hingewiesen wurde, weil man nicht daran dankt, dass das diese Auswirkung bzgl. des Poly-V-Riemens hat), dem hilft der ETK gar nichts, und wenn er keinen fitten Händler hat oder hier nachfragt wird er irgendwie probieren, den Riemen einzubauen (Siehe Verfasser des Ausgangsbeitrages), da er gar nicht auf die Idee kommt, dass es einen anderen Riemen geben könnte. M.E. sollte jeder Verkäufer eines Poly-V-Riemens hier genau nachfragen und darauf hinweisen, dass es 2 (oder gar 3?) verschiedene Längen gibt.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Poly-V-Riemen erneuern?
    Von HeinBlöd007 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 28.05.2014, 22:26
  2. Poly V Riemen - Die Nummer mit der Nummer!
    Von Wolfgang im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.12.2009, 19:25
  3. Poly V-Riemen
    Von AmperTiger im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.09.2009, 19:43
  4. Poly-V Riemen
    Von Knappi im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 27.09.2008, 23:00
  5. Poly-V-Riemen
    Von MaBo im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 15.05.2008, 13:26