Ergebnis 1 bis 10 von 10

Power Ansaugrohre R1150GS

Erstellt von Gerd2, 04.05.2009, 12:15 Uhr · 9 Antworten · 6.476 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    47

    Standard Power Ansaugrohre R1150GS

    #1
    Seid gegrüßt,liebe GS-ler,

    fahre eine R1150GS,Bj. 03/2000.Nun lese ich ab und an von dezenten Tuningmaßnahmen für meine Kuh.Habe bereits den Ansaugschnorchel getauscht und einen K&N-Filter verbaut.Jetzt soll jedoch eine weitere Maßnahme noch mehr Leistung bringen:die Ansaugrohre der R1100RS,die wohl einen größeren Durchmesser haben.Kann das jemand bestätigen,kann man die Original-Ansaugrohre der 1100 RS nehmen oder sind das 'spezielle Tuningrohre' ?

    Lieben Dank für EURE HILFE!

    Grüße
    Gerd

  2. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.768

    Standard

    #2
    gerade durchgesprochen:
    Leistungssteigerung!?

  3. Registriert seit
    01.05.2009
    Beiträge
    5

    Standard

    #3
    ..hätte auch eine kurze Frage zu den Lufteinlässen
    Da ich derzeit ja noch auf der Suche bin nach einer 1150er lese ich bei mobile des Öfteren "Größere Lufteinlässe, K&N Luftfilter".
    Bringen die größeren Lufteinlässe und der Austauschfilter wirklich etwas mehr Leistung oder nur geänderte Abgaswerte und einen Leistungsverlust (wie im anderen Thread angesprochen)?
    Wenn man damit aber doch nur einen Leistungsverlust bekommt stellt sich mir die Frage warum man das macht, da ja gerade der Durchzug im unteren Drezahlbereich Spaß macht
    Danke schonmal für eure Antworten!

    Grüße
    Andal

  4. Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    682

    Standard

    #4
    Das ist doch Tuning für Blinde!
    Stell doch Dein Moped erstmal auf einen Prüfstand!!! Dann hast Du einen Ausgangswert(Leistung)!
    Dann kannst Du andere Komponenten verbauen. Und danach immer wieder neu auf den Prüfstand!!!
    nur so kannst Du sicher irgendwelche aussagen über die einzelnen Komponenten treffen.
    Manche verlassen sich leider nur auf ihren Popometer! Aber der ist auch in jedem Falle subjektiv!!!

  5. Registriert seit
    01.05.2009
    Beiträge
    5

    Standard

    #5
    danke schonmal für die antwort, aber gab es evtl. damals direkt von bmw einen größeren ansaugkanal als Sonderausstattung oder konnte das nur nachträglich gemacht werden?
    Frage deswegen, da in dem inserat für das ich mich interessiere die größeren ansaugkanäle als bmw originalzubehör deklariert sind...

  6. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.768

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von 4ndal Beitrag anzeigen
    danke schonmal für die antwort, aber gab es evtl. damals direkt von bmw einen größeren ansaugkanal als Sonderausstattung oder konnte das nur nachträglich gemacht werden?
    Frage deswegen, da in dem inserat für das ich mich interessiere die größeren ansaugkanäle als bmw originalzubehör deklariert sind...
    moin,

    die größeren rohre stammen aus der RS/RT und sind für ein klein wenig leistung (ganz oben) und ein drehmomenttal (in der mitte) gut.
    in verbindung mit diversen anderen modikikationen können die teile vorteile bringen, aber nicht als einzige veränderung.

  7. Registriert seit
    02.06.2008
    Beiträge
    438

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Larsi99 Beitrag anzeigen
    moin,

    die größeren rohre stammen aus der RS/RT und sind für ein klein wenig leistung (ganz oben) und ein drehmomenttal (in der mitte) gut.
    in verbindung mit diversen anderen modikikationen können die teile vorteile bringen, aber nicht als einzige veränderung.

    zb mit den cans düsen? oder was meinste noch

  8. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.768

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Kustom Beitrag anzeigen
    zb mit den cans düsen? oder was meinste noch
    die düsen sind für die GS-rohre ...

    ich meine:
    umgebauter luffikasten
    hochverdichtete kolben (zb wössner)
    andere nockenwellen (zb scheffer 1)
    komplettauspuffanlage (laser, bodis, ...)
    chip (für drehzahlerhöhung)
    powercommander (für gemischanpassung)

    das sind aber je nach eigenleistung 2.000 - 3.000 euronen.
    und dann sind auch die RS-rohre evtl sinnvoll.

  9. Registriert seit
    02.06.2008
    Beiträge
    438

    Standard

    #9
    rt gs r alles das selbe für mich ^^

    aber die klamotten die du aufgezählst hast, gehören schon nicht mehr in die "softtuning" sparte. aber durchaus effektiv

  10. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.705

    Standard

    #10
    Hi
    @ Gerd2
    http://www.powerboxer.de/Leistungsst...augrohren.html
    Geraffel lässt sich nun mal besser verkaufen wenn man den Erfolg (mehr Leistung) nachweisen kann. Die damit verbundenen Nachteile muss man nicht erwähnen.
    Der grössere Schnorchel und K&N bringen z.B. nachweislich nix ausser einem kernigeren Geräusch welches man dann gerne als "Mehrpower" interpretiert
    gerd


 

Ähnliche Themen

  1. Biete R 1100 GS + R 850 GS Ansaugrohre 1100 RS
    Von Toecutter im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.04.2012, 21:15
  2. RS/RT Power Ansaugrohre für 1150?/1100/850 GS
    Von Voggel im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 01.12.2010, 13:04
  3. Biete R 1150 GS (+ Adventure) Ansaugrohre für R1150 GS
    Von bluesman im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.10.2009, 22:37
  4. Ansaugrohre
    Von Glabaje im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.11.2008, 12:54
  5. "Power Ansaugrohre" beim Auktionshaus ;-)
    Von Heinz L. im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.05.2008, 11:02