Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 31

Preisfrage

Erstellt von cut1983, 08.04.2007, 16:09 Uhr · 30 Antworten · 3.379 Aufrufe

  1. Registriert seit
    08.04.2007
    Beiträge
    93

    Standard

    #21
    Also gut, kurz gesagt: Zu teuer...
    was wäre denn ein realistischer Preis dafür? Der Verkäufer wirte doch wenigstens vernünftig insofern ist vielleicht was verhandelbar. Der Vorteil wäre allerdings das es ein Händlerkauf wäre und somit wieder Garantie gibt und er zumindest den nächsten Service noch gratis macht...
    lg!

  2. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #22
    8500 wenn die Garantie und die 40.000er Inspektion kostenfrei sind und Du mit der Inzahlungnahme deiner Maschine (warum willst Du sie nicht privat verkaufen?) zufrieden wärest.

  3. Registriert seit
    08.04.2007
    Beiträge
    93

    Standard

    #23
    Hallo zurück!
    Würde meine Maschine natürlich auch privat verkaufen, aber sicher nicht mehr als die 3000€ dafür bekommen... im Normalfall sogar noch eher weniger, insofern wäre das für mich ein guter Deal (zumindest dieser Aspekt davon...)
    lg!

  4. Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    35

    Standard Verkaufe meine GS auch / Interesse ?

    #24
    Siehe Biete / Vielleicht bleibt sie ja im Forum

  5. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #25
    Mir war nicht ganz klar, dass Du aus Österreich kommst... ich tippe mal, dass man die Preise nicht ganz vergleichen kann. In Österreich sind manche Autos auch z.T. deutlich teurer.

  6. Registriert seit
    08.04.2007
    Beiträge
    190

    Standard NoVA

    #26
    Servus,

    ja in Österreich sind KFZ aus zweierlei Gründen deutlich teuer. Zum einen haben wir eine höhere MWSt (gut nur noch um 1%), aber viel schlimmer ist die NoVA (= Normverbrauchsabgabe), die sich am Verbrauch des KFZ orientiert. Das können ganz nach KFZ zwischen 8% und 16% sein und die BMW ist, wenn ich mich ned ganz irre nahe am 2-stelliger % Bereich. Und das grausame ist, wer ein KFZ hier erstmalig zum Verkehr zulassen möchte muss diese Steuer zahlen - egal ob neu oder gebraucht.

    Import von D nach Ö ist grundsätzlich kein Problem, ein paar Dinge gibts zu beachten. Nehmen wir an Du kaufst das Bike beim Händler und es ist älter wie ein Jahr (Neufahrzeuge sind ein eigenes Thema beim Import), dann schauen die groben Schritte wie folgt aus (Details kann ich gerne mailen, ich hab da so eine liebe nette Beschreibung vom Fachmann des ÖAMTC).

    1. NoVA orientiert sich am VK Preis der Händlerrechnung
    2. Du musst die NoVA beim zuständigen Landesfinanzamt entrichten
    3. Typenschein besorgen, dies geht entweder über die Zulassungsstelle oder den Importeur. Im Falle von BMW würde ich klar dem Importeur den Vorzug geben - die Zulassungsstelle ist halt doch ein Amt und Geld nehmen beide für diese Arbeit.
    4. Vorführung bei der KFZ Zulassungs- und Prüfbehörde
    5. Versicherung
    6. Zulassung zum Verkehr

    Für einen korrekten Vergleich zwischen D und Ö hinsichtlich der Preise gilt es also ganz locker mal 9-10% (NoVA + "Papierkosten") drauf zu schlagen. Wenn man dann die Preise vergleicht liegt leider nimma so viel zwischen D und Ö, außer dass in D das Fahrzeuangebot wirklich deutlich größer ist.

    Bye,

    Jakob

  7. Registriert seit
    29.01.2006
    Beiträge
    209

    Standard

    #27
    ich darf hier kurz auf diesen thread verweisen: Erfahrungen EIgenimport?

    da sind noch ein paar details zur österr. NoVa beim import aus dem ausland.


    zusammengefasst:
    - NoVa orientiert sich beim motorrad nach dem hubraum (nur bei auto nach verbrauch), ab 900ccm (sprich: alle kühe) sind die vollen 16% fällig
    - sie wird aus dem (steuerbereinigten) kaufpreis im kaufvertrag erreichnet. ist dieser zu niedrig oder nicht angegeben, wird der listenpreis (netto, also ohne mwst und ohne nova) minus 20% angenommen
    - für neufahrzeuge (das sind alle jünger als 6 monate oder unter 6.000 km) ist außerdem die mehrwertssteuer in A zu entrichten, darum solche fahrzeuge ohne mwst im ausland kaufen!

    mein tip: wenn geht einen möglichst niedrigen kaufpreis im kaufvertrag eintragen.



    was die preisvergleiche anbelangt: steuerbereinigt sind neue bmw-motorräder beim händler laut liste in österreich und deutschland mehr oder weniger exakt gleich teuer (es geht um 10 bis 50 euro, die bei der rundung auf die xx990,- preise entstehen). neufahrzeuge im ausland zu kaufen ist daher uninteressant.

    bei gebrauchten sieht das gleich ganz anders aus:
    in deutschland ist das angebot um ein vielfaches größer und daher die preise wesentlich moderater (marktgerechter), es sieht also fast so aus, als hätten österreichische BMWs weniger wertverlust ;-)


    kleiner nachsatz: möglicherweise kommen einem deutsche motorradhändler aufgrund des größeren marktdrucks beim neu-fahrzeug-kauf mehr entgegen, als österreichische. da könnte sich der kauf im ausland dann wieder auszahlen, aber 200 euro spesen plus überstellungskosten wollen erst mal wettgemacht werden...

  8. Registriert seit
    08.04.2007
    Beiträge
    190

    Standard

    #28
    Hi,

    ich hätte doch das Mail von ÖAMTC ausgraben sollen *g*, dann wär meine Antwort gleich genauer gewesen.

    Ciao,

    Jakob

  9. Registriert seit
    29.01.2006
    Beiträge
    209

    Standard

    #29
    na, dafür sind doch wir mitstreiter im forum da ;-)

  10. Registriert seit
    08.04.2007
    Beiträge
    93

    Standard

    #30
    So, es ist so weit.
    Seit drei Tagen steht eine Q in der Garage! (Sorry, hab diesen Thread bis jetzt vergessen das mitzuteilen ;-)) )
    Geworden ist es letztendlich eine R 1150 GS Adventure mit Koffern, Topcase, ABS, FID, ... Also eigentlich ziemlich komplett das ganze...
    Und nach den ersten Tagen bin ich immer noch schwerstens begeistert davon!
    vielen Dank mal an alle fürs gut zureden bzw. die Preiswarnungen, hab letzendlich ein spitzen Motorrad mit wenig (12000) km zu einem vernünftigen Preis (8000€) bekommen.
    lg!


 
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Preisfrage
    Von stephanbaehr im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.02.2012, 18:46
  2. Preisfrage ;)
    Von Amoktrauma im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.08.2009, 11:06
  3. Preisfrage
    Von Oldtimer im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 31.07.2009, 15:48
  4. Preisfrage?
    Von rabanser81 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 02.07.2009, 09:20
  5. Preisfrage
    Von Gottfried im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.04.2007, 18:58