Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 25

Problem mit Hinterradbremse

Erstellt von Mahatma, 16.03.2014, 09:45 Uhr · 24 Antworten · 2.671 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #11
    da sitzt das relais im sicherungskasten, was das blinken auslöst, das muss so wenns blinkt.

  2. Registriert seit
    30.10.2013
    Beiträge
    950

    Standard

    #12
    Nochmal, ich würde mal den Vorbesitzer kontaktieren und einfach mal erzählen was passiert ist.
    Ist natürlich schwierig, je mehr Zeit vergeht, noch nachzuverhandeln.
    Aber wenn es was ernsteres sein sollte, würde ich das auf alle Fälle versuchen.
    Was hat denn die Muh gelaufen und hat sie bis Freitag vorher lange gestanden?

  3. Registriert seit
    15.03.2014
    Beiträge
    36

    Standard

    #13
    Hat jetzt knapp über 29 tKM gelaufen.
    Außer bei der Probefahrt letztes Wochenende und der Fahrt nachhause am Freitag wurde sie seit letztes Jahr nicht bewegt. Es ist eine Gel-Batterie montiert und die war den Winter über an nem Erhaltungsgerät gehangen.

  4. Registriert seit
    01.03.2007
    Beiträge
    682

    Standard

    #14
    @Mahatma
    Könnte es evtl. möglich sein (natürlich unbemerkt), dass du mit dem Fuß konstant leicht auf dem Bremshebel standest ?????
    Und die Bremse ist dadurch heiß gelaufen. Würde das Durchtreten des Hebels ohne Funktion evtl. erklären !?!?

    Ist der Bremsdruck jetzt (außer dem ABS blinken) wieder vorhanden ???

  5. Registriert seit
    15.03.2014
    Beiträge
    36

    Standard

    #15
    Bremsdruck ist zumindest im Stand definitiv vorhanden.
    Gefahren bin ich noch nicht, da das Wetter bei mir leider gerade total beschissen ist.

    Falls das der Auslöser gewesen sein sollte: kann mein freundlicher den Fehler einfach Softwaretechnisch reseten, oder wie geht das?
    Danke

  6. Registriert seit
    01.03.2007
    Beiträge
    682

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von Mahatma Beitrag anzeigen

    Falls das der Auslöser gewesen sein sollte: kann mein freundlicher den Fehler einfach Softwaretechnisch reseten, oder wie geht das?
    Danke
    Naja, so einfach ist es dann wohl nicht.
    Bremscheibe, Bremssattel (Kolben) prüfen. Neuer Bremsbelag wäre evtl. das mindeste !!
    Wegen dem ABS blinken dann zum Doc, Fehlerspeicher auslesen u. evtl. löschen ????!!!

  7. Registriert seit
    09.03.2008
    Beiträge
    5.233

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von jumbo Beitrag anzeigen
    Naja, so einfach ist es dann wohl nicht.
    Bremscheibe, Bremssattel (Kolben) prüfen. Neuer Bremsbelag wäre evtl. das mindeste !!
    Wegen dem ABS blinken dann zum Doc, Fehlerspeicher auslesen u. evtl. löschen ????!!!
    wieso Bremsbelag neu???
    nur weil der "warm" geworden ist ???
    hinten bremst du mit der GS eh nicht viel - und wenn die BF i.O. ist dann bringst das Hinterrad auch mit nicht 100% Belag
    auf jeden Fall in den Regelbereich - so oder so

  8. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von ChiemgauQtreiber Beitrag anzeigen
    ...
    hinten bremst du mit der GS eh nicht viel - ...
    Beim I-ABS schon; hier bremst es hinten bei jedem Bremsen mit!

  9. Registriert seit
    30.10.2013
    Beiträge
    950

    Standard

    #19
    Wenn seine GSA aus 2002 ist, dann müsste er doch eigentlich das ABS-II haben...

  10. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #20
    der wechsel war august 2002


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Probleme mit ABS
    Von mike77 im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.07.2006, 18:58
  2. Probleme mit Leerlaufsteller
    Von Ron im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 27.06.2006, 22:21
  3. 2 Probleme mit f 650 GS
    Von Pego im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.06.2006, 21:24
  4. Neu zugezogen und direkt Probleme mit F650
    Von Morimaster im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 31.05.2006, 18:25
  5. Neu zugezogen und direkt Probleme mit F650
    Von Morimaster im Forum Neu hier?
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.05.2006, 16:07