Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 48

Problem mit meiner GS

Erstellt von Manfred A., 18.06.2012, 07:30 Uhr · 47 Antworten · 4.453 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.06.2012
    Beiträge
    16

    Standard Probleme mit meiner GS

    #11
    Danke, das hilft mir schon weiter.
    Steckt viel Tenchnik drin in meiner "heiligen Kuh".
    Hab noch eine 20 Jahre alte Super Tenere. Wenn die nicht läuft, dann weiß ich, was los ist. Bei der rostet höchstens die Felge von innen durch.

  2. Registriert seit
    05.06.2008
    Beiträge
    297

    Standard

    #12
    Hallo,

    wackle mal an den Kabeln die unten am Zündschloß rauskommen.
    Vielleicht ist da ein Bruch und deswegen kommt kein Saft mehr an.

  3. Registriert seit
    01.10.2009
    Beiträge
    2.622

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von lemmi+Q Beitrag anzeigen
    Ich Bau dich mal auf ;-)
    Meine hat das auch gemacht!
    Letztendlich war es die Steckverbindung zur Benzinpumpe unter dem Tank!
    Ausstöpseln, reinigen, fertig.
    Die Pumpe gab aber auch beim Einschalten der Zündung keinen Laut von sich!

    Beste Grüße
    Martin
    Das hatte ich auch!

  4. Registriert seit
    17.06.2012
    Beiträge
    16

    Standard Problem mit meiner GS

    #14
    Zitat Zitat von GSAExplorer Beitrag anzeigen
    Moin,

    Die ueblichen Tests:

    - dreht der Anlasser den Motor (kraftvoll oder eher schlapp?)
    - Zuendung funktioniert (Kerze raus schrauben und mit Isolierter Zange gegen Masse halten, kommt ein Zuendfunke?)
    - Laeuft die Benzinpumpe an beim Zuendung einschalten?
    - Bau ein Einspritzventil aus, und schau ob es sauber Benzin raus spritzt, wenn Du den Starterknopf betaetigst...

    Gruss

    --
    Ich liebe diese Vibrationen

    Guten Morgen!

    Die Tip´s, die Du mir gegeben hast, haben ich Gestern ausprobiert.
    Der Zündfunke an der Kerze kommt an und der Anlasser zieht sauber durch.
    Nur das Geräusch von der Bezinpumpe kann ich nicht hören.
    Läuft die Pumpe bereits an, wenn ich die Züdung anmache?
    Das einzig was ich hören kann, ist der Bremskraftverstärker.
    Die Steckverbindung zur Pumpe habe ich gelöst und mit Kontaktspray eingesprüht.
    Wie kann ich die Pumpe auf Funktion prüfen?
    Gruß Manfred A.

  5. Registriert seit
    18.02.2012
    Beiträge
    1.161

    Standard

    #15
    Schau mal in Deinem GS-Handbuch nach dem passenden Relais fuer die Benzinpumpe im Sicherungskasten. Dieses Relais sollte beim Zuendung einschalten merklich klacken (hoeren / fuehlen)...

    Wenn es das nicht tut, ist das Relais hin! Die Bremse vom Integral-ABS hoert man nur mal kurz anbrummen, die Benzinpumpe sollte man schoen leise hoeren...

    Aber wie gesagt, ich tippe eher auf Relais...

    Gruss

    --
    Ich liebe diese Vibrationen

  6. Registriert seit
    17.06.2012
    Beiträge
    16

    Standard Problem mit der GS

    #16
    Das "Klacken" des Relais konnte ich deutlich hören. Ich wusste nur nicht, das es das von der Pumpe ist.
    Aber die Pumpe konnte ich nicht hören. Ich kann mich auch nicht erinnern, wie laut sie sonst war.
    Ich werde mal versuchen, den Stromfluss bis zur Pumpe zu messen.
    Ansonsten muss ich halt in den sauren Apfel beissen und meine "heilige Kuh" in die Werkstatt bringen.
    Ist etwas schade, dass in der Maschine so viel Technik steckt.
    Wenn man liegen bleibt, hat man wenige Möglichkeiten vor Ort etwas zu reparieren.
    Bei meiner alten Vergaser Super Tenere war es einfacher.
    Gruß Manfred

  7. Registriert seit
    18.02.2012
    Beiträge
    1.161

    Standard

    #17
    Bist Du Dir sicher, dass es DAS Relais zur Kraftstoffpumpe war, und nicht die ABS-Dinger?

    Teste die Pumpe mal ganz einfach, indem Du +12V und Masse direct anlegst!

    Tank dazu am besten abbauen!

    Gruss

    --
    Ich liebe diese Vibrationen

  8. Registriert seit
    17.06.2012
    Beiträge
    16

    Standard Problem mit der GS

    #18
    Nein, jetzt bin ich mir nicht mehr sicher. (Mist)

    Aber ich werde es mal heute oder morgen versuchen, direkt an die Pumpe zu gehen. (Man lernt nie aus)

  9. Registriert seit
    18.02.2012
    Beiträge
    1.161

    Standard

    #19
    Ich wuerde an Deiner Stelle erstmal das genau Relais suchen (Handbuch) und schauen was das macht! In der Regel steigt das naemlich aus!

    Dann erst wuerde ich mich an die Benzinpumpe machen... Keep it simple

    --
    Ich liebe diese Vibrationen

  10. Registriert seit
    01.10.2009
    Beiträge
    2.622

    Standard

    #20


    bzw.



 
Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Abschied von meiner GS
    Von Totila im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 30.03.2010, 09:10
  2. Wie sag ich`s bloß meiner Q ?
    Von CAAD6 im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.01.2010, 08:01
  3. Problem mit meiner Q
    Von cicero87 im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.08.2007, 08:37
  4. 1´er Ölwechsel bei meiner Q
    Von h-michael ( R 1150 GS ) im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.04.2007, 10:09