Ergebnis 1 bis 8 von 8

Problem Starthilfe

Erstellt von VoS, 20.12.2007, 09:53 Uhr · 7 Antworten · 1.970 Aufrufe

  1. VoS
    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    250

    Frage Problem Starthilfe

    #1
    Hallo Gemeinde,

    es wird kalt in der Garage und eventuell wird Starthilfe notwendig.

    Daher die Frage:

    Ist es möglich, Starthilfe über die Steckdose zu geben und wenn ja, gibt es dafür von irgendwem ein passendes Kabel???

    Die Forumsuche hat mich leider nicht weitergebracht.

    Für Tipps wäre ich wirklich dankbar. Ich möchte halt nicht so viel schrauben um an die Batterie zu kommen für eine kurze Wintertour um die nächsten vier Ecken.

    Eine 220V Steckdose habe ich leider nicht erreichbar, da Sammelgarage im Wohnblock.

    Weihnachtliche Grüße und schon mal vielen Dank für Eure Hilfe.

    Volker

  2. Registriert seit
    09.04.2007
    Beiträge
    1.683

    Standard Hallo Volker,

    #2
    lass die Finger davon die Bordsteckdose zum fremdstarten zu verwenden.
    Es gibt die Möglichkeit eine separate Steckdose zu setzen speziell für Fremdstart!
    Wüdo hat da eine schöne Lösung im Programm, da wir nur noch der Pluspol rausgelegt, Masse ist ja schon da!
    Aber auch Loisl und Co. biete solche Lösungen an.

    Gruß

  3. Registriert seit
    20.02.2005
    Beiträge
    2.202

    Standard

    #3
    Hallo Volker.

    Die 1150 GS ADV hat solche Fremdstartpunkte serienmäßig . Vielleicht kann man die ja nachrüsten.

  4. Registriert seit
    19.02.2004
    Beiträge
    10.648

    Standard

    #4
    Wenn Starthilfe, dann nimm unten links die Verkleidung vom Starter ab.
    Ist nur eine kleine Imbusschraube.
    Da hast Du das fette Pluskabel Kabel Starter<-->Batterie.
    Und Masse ist ja gleich daneben.

    P.S. Und bei Powerboxer gibt's natürlich auch Bilder

  5. VoS
    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    250

    Daumen hoch Top Hilfe

    #5
    Herzlichen Dank für die Hilfe. Da ist mir vor dem Gang in die Garage nicht mehr bange.

    Frohes Fest und guten Rutsch

    Volker

  6. Registriert seit
    10.06.2006
    Beiträge
    110

    Standard

    #6
    Tach zusammen,
    ich habe an meiner 05er GSA schon Klemmvorrichtungen für die Zangen.

  7. BoGSer-Rüde Gast

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Mister Wu Beitrag anzeigen
    Wenn Starthilfe, dann nimm unten links die Verkleidung vom Starter ab.
    Ist nur eine kleine Imbusschraube.
    Da hast Du das fette Pluskabel Kabel Starter<-->Batterie.
    Und Masse ist ja gleich daneben.

    P.S. Und bei Powerboxer gibt's natürlich auch Bilder
    Hallo Frank,

    dank Dir für den Super-Tipp! Habs heute gleich mal bei meiner Dicken versucht und es ging echt leicht (auch dank der Beschreibung bei Powerboxer). Kein Vergleich zur umständlichen Tank-Anheben-Prozedur.

    Viele Grüße, Wallace

  8. Registriert seit
    16.05.2006
    Beiträge
    1.390

    Standard

    #8
    jaaa.....der tipp im powerboxer is ja wirklich supa
    euch auch schöne tage


 

Ähnliche Themen

  1. F 800 GS Probleme bei der Starthilfe
    Von Henryt im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.07.2012, 18:29
  2. Starthilfe / dringend....
    Von Circoloco im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 04.03.2012, 19:44
  3. Starthilfe ? Es ist mir peinlich ...
    Von Kroni im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.03.2010, 10:03
  4. Falsche Starthilfe!!!
    Von Kimba im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.07.2009, 07:19
  5. Starthilfe von der 2. Q?
    Von Pippilotta im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.12.2007, 18:30