Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Probleme mit ABS Steuergerät/Hydromodul

Erstellt von Gerd2, 10.02.2009, 17:20 Uhr · 11 Antworten · 12.943 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    47

    Standard Probleme mit ABS Steuergerät/Hydromodul

    #1
    Hai liebe GSler,
    habe gerade von meinem erfahren,dass mein ABS Steuergerät unreparabel defekt sei.(Kolben) Nun soll das Teil 1.500 Teuronen kosten,plus ca. 200.- Einbau.
    Habt Ihr eine Idee (außer ebay,hat's leider nicht),wo ich nun das Teil günstiger,gebraucht herbekomme?
    Meine EZ 04/2000 und die BMW Teile Nr. für das Hydromodul ist:34512331637

    Helft mir BITTE,bevor sich das Jahr 2009 dem Ende nähert!

    Gerd2

  2. Registriert seit
    17.09.2007
    Beiträge
    1.672

    Standard

    #2
    Hallo Gerd,
    zum ABS Gedönse gibt es reichlich hier zu finden.
    Entweder du guckst hier Festsitzende Kolben bei ABS-Regler???
    oder du benutzt noch mal die Suchfunktion.

    Gruß
    Martin

  3. Registriert seit
    19.03.2007
    Beiträge
    1.313

    Standard

    #3
    Hallo Martin !
    Was an seinem ABS kaputt ist weis er ja , er sucht halt eine Quelle wo er diese Sachen günstiger bekommt . Ich habe leider auch keine Ahnung .
    Gruß GS Runner


    Zitat Zitat von lemmi+Q Beitrag anzeigen
    Hallo Gerd,
    zum ABS Gedönse gibt es reichlich hier zu finden.
    Entweder du guckst hier Festsitzende Kolben bei ABS-Regler???
    oder du benutzt noch mal die Suchfunktion.

    Gruß
    Martin

  4. Registriert seit
    27.02.2004
    Beiträge
    1.197

    Standard Probleme mit ABS Steuergerät/Hydromodul

    #4
    Hallo
    Diese Teile gibt es öfter mal bei Ebay zu haben, da mußte mal schauen. Oder bei www.Boxer-motorrad-shop.de www.Teilweise-motorrad.de www.Siebenrock.com viel Erfolg!!

  5. Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    47

    Standard

    #5
    Nach langem Studium all Eurer Hinweise und Links komme ich nun zu der Erkenntnis,dass BMW sich bei der Entwicklung dieses Bauteils nicht gerade mit Ruhm bekleckert hat.Nun aber noch für solch ein altes,neues Teil 1.500.-€ bezahlen? Sorry,für mich unfassbar.Zumal ich auch noch bei powerboxer.de (DANKE für diesen Hinweis!) las,dass BMW für die gelagerten ABS Steuergeräte ein Haltbarkeitsdatum angibt !!!

    Nun,Ihr habt mir sehr geholfen!
    Tausend Dank, Ihr Kuhtreiber!!!

    Gerd2

  6. Registriert seit
    03.11.2008
    Beiträge
    228

    Standard

    #6
    Hi,
    Klemm die Leitungen zu den Kontrollleuchten ab und fahr ohne den Mist weiter...

    Mal ehrlich... Bj 2000... Da verdoppelt sich ja der Wert der Maschine wenn da son neues Moduldingens reinkommt....

    Wenn du es repariert haben willst, warte auf ein günstiges Angebot in der Bucht und fahr solange ohne weiter...

    Gruss

    Thorsten

  7. Registriert seit
    03.06.2008
    Beiträge
    16

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Gerd2 Beitrag anzeigen
    Nach langem Studium all Eurer Hinweise und Links komme ich nun zu der Erkenntnis,dass BMW sich bei der Entwicklung dieses Bauteils nicht gerade mit Ruhm bekleckert hat.Nun aber noch für solch ein altes,neues Teil 1.500.-€ bezahlen? Sorry,für mich unfassbar.Zumal ich auch noch bei powerboxer.de (DANKE für diesen Hinweis!) las,dass BMW für die gelagerten ABS Steuergeräte ein Haltbarkeitsdatum angibt !!!

    Nun,Ihr habt mir sehr geholfen!
    Tausend Dank, Ihr Kuhtreiber!!!

    Gerd2
    Hallo Gerd, bevor du das Geld dem Freundlichen in den Rachen wirfst, versuch ersteinmal die guten alten Hausmittel, die hier schon beschrieben sind. Bei mir (und meiner Q) hat´s auch Wunder bewirkt.
    Also den DM gut mit Bremsflüssigkeit durchspülen, dann Fehlerspeicher zurücksetzen und alles wieder zusammenbasteln. Wenns klappt und ABS Leuchten aus sind, dann den D-Modulator auf einer Schotterpiste mal so richtig arbeiten lassen. Danach den DM nochmals durchspülen.
    Bei mir hat das wunderbar geklappt.
    Viel Erfolg!!!

  8. Registriert seit
    21.05.2007
    Beiträge
    43

    Standard

    #8
    hallo gerd

    den fred von kurvenfahrer 3.2.09 kennst du schon????

    gruss ralf

  9. Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    47

    Standard

    #9
    Hai,
    den Fred von Kurvenfahrer kenn ich leider nicht !

    Gerd2

  10. Registriert seit
    14.05.2004
    Beiträge
    47

    Standard

    #10


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Biete R 1200 GS (+ Adventure) RDC Steuergerät
    Von Arashi im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.12.2011, 17:30
  2. Biete R 1100 GS + R 850 GS Steuergerät zu R1100 und Steuergerät zu R850
    Von bikergs im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.04.2011, 11:33
  3. ABS Steuergerät ABS II
    Von Hobestatt im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.03.2011, 21:35
  4. Suche ZFE-Steuergerät für R1200 GS
    Von redbikejewo im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.09.2010, 09:06
  5. Steuergerät für ABS
    Von suedkurve im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.07.2007, 11:56