Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 38

Problemstellung "Größe"

Erstellt von Rene13, 07.06.2011, 14:39 Uhr · 37 Antworten · 4.289 Aufrufe

  1. Registriert seit
    03.10.2010
    Beiträge
    42

    Standard

    #21
    Hi,
    zum Vergleich: ich bin 1,70 und habe eine originale 1150GS. Meine Fußspitzen berührten gerade so den Boden. Ich hab dann die Sitzbank um gut 2cm abpolstern und gleichzeitig einen härteren Schaumstoff einsetzen lassen, Preis komplett mit neuem Bezug für Fahrer- und Soziusbank 275€ inkl. Versand. Result: Beide Füße am Boden, Sitzkomfort erhöht, perfekt.

    Viele Grüße!

  2. Registriert seit
    05.05.2007
    Beiträge
    474

    Standard

    #22
    Hallo,

    auf der 1100er komme ich (1,73) besser mit den Füßen auf den Boden als auf einer 2-Ventiler. Ist aber auch nötig - denn der Schwerpunkt ist deutlich höher. Denn wenn sie kommt, dann kommt sie ...

  3. Registriert seit
    23.02.2010
    Beiträge
    93

    Standard

    #23
    Hallo Rene,

    schau mal im Anhang, die hab ich von der BMW Seite

    und keine Angst geh einfach zum BMW Händler
    ein Kumpel von mir ist unter 1,7m und fährt mit der 1200 GS tiefe Sitzbank


    mfg Martin
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  4. Registriert seit
    12.06.2011
    Beiträge
    6

    Standard Problemstellung "Größe"

    #24
    Ich bin 1,75 und fahre eine 1150GSA. Ich hab mir die sitbank etwas abpolstern lassen und 1 cm unter die stiefel kleben lassen und das funkzioniert prima.

  5. Registriert seit
    07.06.2011
    Beiträge
    121

    Standard

    #25
    so, vielen Dank erstmal für die vielen Infos und das "Beruhigen".

    Fakt ist, dass es nun losgehen kann. Meine Harley ist für nen vernünftigen Kurs nun verkauft und somit kann ich mich nun auf die Suche machen.

    Was es mir erleichtern würde, wäre ein paar Tipps zu bekommen - sozusagen den Masterplan zur Suche nach einer GS.

    Meine Vorstellung ist wie folgt:

    Baujahre 2001 bis 2003
    Maximal 30.ooo Km Laufleistung sollte sie haben
    Ob Koffer oder nicht, ist derzeit einmal egal - Hauptsache, die Basis stimmt.

    Vielleicht kommen jetzt ein paar Stimmen, die da sagen, Bordsuche benutzen. Aber das hab ich en gros schon getan und komme mit den einzelnen Hinweisen nicht so recht klar.

    Was es mir vereinfachen würde, wenn es eine Liste gäbe, nach der ich dann bei Besichtigung vorgehen könnte.

    Darin - das wäre glänzend - sollten dann (wenn es die gibt) Hinweise auf besondere Schwachstellen/Problemstellen sein.

    Habt Ihr sowas?

    Über eine Info würde ich mich freuen.

    Hier auch mal ein Mopped, was ich eigentlich ganz interessant finde, wenn der Besitzer da noch preislich flexibel ist:

    EZ 05/2002
    Laufleistung 24.840
    TÜV 04/2012
    VB 6.499,-
    Scheckheft-gepflegt
    1. Hand

    Was haltet ihr davon? Was ist da regulär als Preis aufzurufen?

    Danke nochmal
    LG
    Rene

  6. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.386

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von Rene13 Beitrag anzeigen
    Meine Vorstellung ist wie folgt:

    Baujahre 2001 bis 2003
    Maximal 30.ooo Km Laufleistung sollte sie haben
    Irgendwann zwischen 2002 und 2003 wurde das Teilintegral-ABS mit elektronischem Bremskraftverstärker eingeführt. ich würde das nicht haben wollen. Lieber würde ich ein etwas älteres Motorrad kaufen, zumal dieses Bremssystem nicht nur umstritten ist, sondern auch deutlich teurer in den Wartungskosten als das ältere ABS.

    Und bei Motorrädern, die zwischen 8 und 10 Jahren alt sind, maximal 30.000 km Laufleistung einzufordern, das würde ich mir auch nochmal überlegen. Klar, solche gibt's, aber sie sind selten, und oft haben sie einfach sehr lange gestanden. Ich habe lieber eine Maschine, die regelmäßig bewegt und nachweisbar gewartet wurde.

  7. Registriert seit
    07.06.2011
    Beiträge
    121

    Standard

    #27
    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    sondern auch deutlich teurer in den Wartungskosten als das ältere ABS.
    Sorry, wenn ich da nachhake: Was heisst "deutlich teurer" hinsichtlich der Wartungskosten und was muss am ABS gewartet werden? Sind da nicht auch einfach nur die Beläge zu wechseln? Bin da halt neu im Thema und würd mich da über mehr Input freuen...

    LG
    Rene

  8. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    4.028

    Standard

    #28
    Es geht im wesentlichen um den Wechsel der Bremsflüssigkeit, den man - ganz egal mit welchem ABS - per se alle 2 bis 3 Jahre durchführen sollte. Kostet beim FTE-ABS mit Bremskraftverstärker ca. € 100,-- beim mehr. Dafür gibts beim FTE-ABS eine gnadenlose Verzögerung, welche dir beim Bremsen die Inlays aus den Zähnen zieht.

    Mach Deine Entscheidung nicht vom ABS-System abhängig. Kauf ein Motorrad, das gepflegt ist und über ein einigermaßen nachvollziebares Wartungsheft verfügt. Schau auf den Verkäufer. Junger Schwätzer im grellen Lederkostüm oder gepflegter Mittfünfziger, der sich eine neue BMW kaufen will oder schon gekauft hat. So etwas sagt viel über das Motorrad aus, was man kaufen will.

    CU
    Jonni

  9. Registriert seit
    07.06.2011
    Beiträge
    121

    Standard

    #29
    Hab am Donnerstag nen Termin zur Besichtigung:
    EZ 04/2001
    Laufleistung 33.000 km
    1. Hand
    30.000er Inspektion gemacht
    BMW-Koffersatz (mit Gleichschließung)
    TÜV 04/2013

    VB 6.100

    Was haltet Ihr davon? Reifen (Tourance) weisen noch um 5 mm Profil auf.

    Meinungen interessieren mich.

    LG
    Rene

  10. Registriert seit
    05.05.2007
    Beiträge
    474

    Standard

    #30
    Zitat Zitat von Rene13 Beitrag anzeigen
    ...Was es mir vereinfachen würde, wenn es eine Liste gäbe, nach der ich dann bei Besichtigung vorgehen könnte.

    Darin - das wäre glänzend - sollten dann (wenn es die gibt) Hinweise auf besondere Schwachstellen/Problemstellen sein.

    Habt Ihr sowas?
    ...
    Ja. Dort ganz hinten.


 
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Biete Sonstiges Jacke Scott MX ANAHEIM "NEU" Größe "L"
    Von muh-q im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.05.2012, 22:02
  2. Biete BMW "Light´n Easy" Motorradjacke Größe 52
    Von reite1 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.06.2011, 10:09
  3. Textiljacke Polo "Pharao", Größe XXXL
    Von merseburg im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.05.2011, 17:13
  4. BMW Enduro Helm "VOLT" NEU! Größe M 57/58
    Von AdvenTourer im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.11.2009, 16:21