Ergebnis 1 bis 6 von 6

Q ist inkontinent: Getriebeöl tropft aus

Erstellt von ElchQ, 19.04.2012, 16:30 Uhr · 5 Antworten · 1.483 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.02.2012
    Beiträge
    1.161

    Standard Q ist inkontinent: Getriebeöl tropft aus

    #1
    Hi,

    meine Q subbt Getriebeoel, wahrscheinlich aus der Eingangswelle Hat jemand mal ne Zeitempfehlung, wie lange BMW fuer den Tausch dieses Simmerrings braucht? Heisst ja dummerweise das halbe Motorrad zerlegen.

    Kann es noch wo anders raus kommen? Ist definitiv aus Richtung Kupplung; wuesste jetzt nicht, was da noch fuer ne Welle raus / rein geht!

    Brauch ich da Spezial-Werkzeug?

    Gruss

  2. Registriert seit
    09.04.2008
    Beiträge
    2.772

    Standard

    #2
    Zitat Zitat von GSAExplorer Beitrag anzeigen
    Hi,
    Heisst ja dummerweise das halbe Motorrad zerlegen....
    Brauch ich da Spezial-Werkzeug?
    Gruss

    Hallo,

    die Front des Mopeds bleibt ja fast unversehrt, nur das Heck muß großteils ab...

    Spezialwerkzeug brauchts nicht, das gewöhnliche Standard-Schrauberzeugs in guter Quali reicht.

    Manche hier behaupten, sie schaffen Getriebe raus und rein in 4 Stunden.

    Bei mir dauerts abißle länger...

    Wenn Du kein absoluter Schrauberlaie bist, schaffst Du das!

    Anleitungen gibts im Netz oder im Handbuch. Oder auf Nachfrage auch hier.

    Grüße vom elfer-schwob

  3. Registriert seit
    19.02.2008
    Beiträge
    270

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von elfer-schwob Beitrag anzeigen

    Manche hier behaupten, sie schaffen Getriebe raus und rein in 4 Stunden.

    Bei mir dauerts abißle länger...

    Stimmt ja auch, 4 Stunden jeweils ;-)

    Bei mir auch mehr
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken img_5417.jpg  

  4. Registriert seit
    18.02.2012
    Beiträge
    1.161

    Standard

    #4
    Naja, wenigstens spar ich es mir, fuer den Eingangs-Simmerring den Kardan noch ab zu schrauben

    *seufz* was ne Arbeit!!!

    Passt da dieser Wellendichtring? BMW vergoldet die Teile ja mal weider!

    http://www.agrolager.de/product_info...ts_id=31001661

    Wellendichtring 22x35x6 BASL nach DIN 3760 mit Staublippe


    • Fabrikat: Dic
    • Innendurchmesser: 22 mm
    • Aussendurchmesser: 35 mm
    • Breite: 6 mm
    • Bauform: BASL
    • DIN 3760
    • Werkstoff: NBR
    • Temperaturbeständig: -40°C - +100°C


    Oder eher der hier:

    http://www.mercateo.com/p/356-22X35X...ng-dichtomatik

    Radial-Wellendichtring, Abmessung: 22X35X6,5 Bauform: Grundform außen gummiert
    Weitere Informationen:
    Abmessung:
    22X35X6,5 mm
    Innendurchmesser:
    22 mm
    Außendurchmesser:
    35 mm
    Höhe:
    6,5 mm
    Bauform:
    Grundform außen gummiert
    Gefahrstoff:
    Keine gefährlichen Stoffe enthalten


    Gibts da ne bessere Uebersicht anstatt des Rep-Leitfadens?

    Cheers

  5. Registriert seit
    26.03.2009
    Beiträge
    32

    Standard

    #5
    Das mit den 4 Stunden kann mittlerweile auch bestätigen. Allerdings habe ich das erste mal auch noch 10 Std gebraucht. Wobei ich damals auch den Wellendichtring am Motor getauscht habe und nicht nur die Kupplung!

    Unbedingt nach Anleitung dabei vorgehen. Insbesondere wenn der Kardan doch raus muss. Dann Drehmomente beachten!

  6. Registriert seit
    09.04.2008
    Beiträge
    2.772

    Standard

    #6
    Hallo,

    und ich hatte immer das Glück, das Getriebe als solches demontieren zu dürfen. Und dafür mußte leider auch Kardan plus HAG weg und danach wieder drangebaut werden. Und das hält dann doch ein wenig mehr auf, als wenn man Getriebe und Schwinge im Verbund (de-)montiert.

    @GSAExplorer: Mein Getriebe-Doc hatte nach der Rep. Original Simmerit-WeDis montiert. Der vom Getriebeausgang hat dann genau ein Jahr dicht gehalten und danach "gesubbt". Seit dem Tausch auf beim BMW-Dealer gekauften WeDi hab ich seit Jahren Ruhe (Hersteller dieses Teils weiß ich nicht mehr).
    Mein Tipp: kauf das Beste, was es gibt, Preis egal. Aber was das Beste ist, weiß ich leider auch net...

    Grüße von Rainer, dem elfer-schwob
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken img_2619.jpg  


 

Ähnliche Themen

  1. Q ist inkontinent
    Von Rainer im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 07.09.2011, 14:56
  2. Öl tropft auf Auspuffsammler
    Von Dao im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 21.06.2010, 19:16
  3. HAG inkontinent
    Von Ingmar im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 31.01.2010, 20:57
  4. 1150er inkontinent - Öl-Tröpfelei
    Von fls im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.09.2008, 21:04
  5. Meine Q ist inkontinent
    Von GS Tina im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.11.2006, 13:21