Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 46

Q säuft

Erstellt von Kroni, 11.05.2009, 09:32 Uhr · 45 Antworten · 5.221 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.10.2008
    Beiträge
    287

    Standard

    #21
    Nahmdt Micha !

    Das ist keine Frage der absoluten Tacho-Geschwindigkeit, sondern der relativen Geschwindigkeit zum Profil der Strasse - wie schnell man bergauf und bergab unterwegs ist, und durch die Kurven fährt. Sowas lässt sich nicht objektivieren - oder nur annäherungsweise.

    Je ruhiger und gemütlicher man es angehen lässt, desdo weniger Drehzahl braucht man in den Kurven und ihrem Umfeld - je flotter, um so näher muß man am Drehmomentmaximum sein, um die Kiste jederzeit buchstäblich "im Griff", nämlich im Gasgriff zu haben ... und das quittiert der 1150er Boxer offenbar mit sehr erheblichen Schlucken aus dem Faß.

    Es gibt da zwar bei 3000 upm schon so einen kleinen "Drehmomentbuckel", der für eine weite, gut einsichtige, problemfreie Kurve gut sein mag - aber darüber hinaus ... naja ... vielleicht isses ja auch eine Gewohnheitssache.

    Auf einer Kurvenstrecke jedenfalls ohne lange Geraden - wobei sich wieder die Frage erhebt: wie lang muß eine Gerade sein, um "lang" zu sein ? - schalte ich eben auch nicht wieder hoch bis zum 6., sondern bleibe im 4. oder 5.

    Gruß

    Kroni

  2. Registriert seit
    24.05.2008
    Beiträge
    354

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von Micha VS Beitrag anzeigen
    Ich will ja nicht den Rahmen sprengen aber ich liege so im Schnitt zwischen 4,5 und 5 Liter 100/km.
    ...ich kannte da mal einen der musste jeden dritten Tag fünf Liter ablassen da sonst der Tank an seinem neuen Diesel übergelaufen wäre...


    ...Späßle gemacht... konnt ich mir grad nicht verkneifen... SORRY

  3. Registriert seit
    07.12.2008
    Beiträge
    34

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von Adventure-Doc Beitrag anzeigen
    ...ich kannte da mal einen der musste jeden dritten Tag fünf Liter ablassen da sonst der Tank an seinem neuen Diesel übergelaufen wäre...


    ...Späßle gemacht... konnt ich mir grad nicht verkneifen... SORRY
    habe mich gerade gebogen vor lachen.....

    mir fallen die 7 Liter meiner Kuh nur positiv auf!!! Meine 250'er Dose von Mercedes braucht bei vorsichtigster Fahrt nur schlanke 16 Liter Superplus....
    DAS ist SAUFEN.....
    fröhliches Tanken
    Peter

  4. Registriert seit
    22.09.2008
    Beiträge
    63

    Standard CA 6,8 L

    #24
    Als ich meine 1150 er neu hatte wollte ich es auch mal wissen.

    Ergebniss überschlagen: knapp 7 L bei hochtouriger Fahrweise.
    Das ist für mich OK. Hab ja den ganzen Drehzahlbereich käuflich erworben

    Öl na ja....
    Wissenschaft für sich....

    Viel getestet, nicht so viel rein und jetzt langt 1 L auf ca. 3000 KM das ist für mich auch ok.

    Bewundere alle die bei 4 000 Umdrehungen schalten und dabei Spaß haben!! Irgendwie geht das nicht bei mir

    In dem Sinne

  5. Registriert seit
    14.01.2007
    Beiträge
    611

    Standard

    #25
    Laut Spritmonitor sind`s im Schnitt 5.8l bei mir...

    Nen 7l-Schnitt/100km hab ich bis jetzt nur erreicht mit Koffern und 160km/h auf Autobahnetappen oder zu niedrigem Reifendruck...

  6. Registriert seit
    09.10.2008
    Beiträge
    599

    Standard

    #26
    Hi Willson!
    Zitat Zitat von Willson Beitrag anzeigen
    Bewundere alle die bei 4 000 Umdrehungen schalten und dabei Spaß haben!! Irgendwie geht das nicht bei mir
    Deswegen fährt man doch die Kuh, weil so etwas bei der auch Spaß macht und
    man nicht erst 5-Stellige Drehzahlen braucht, bis der Motor mal anfängt zu
    ziehen

    Übrigens, meine kommt zwischen 4.5 und 6 Litern aus, je nachdem welche
    Strecke und mit welchem Fahrstil ich sie fahre. Aber wenn ich auf lange Strecken
    wirklich sparen will, fahre ich mit der Dose (Passat Kombi TDI), die verbraucht
    bei gleichem Tempo auch nicht mehr, und das mit günstigem Diesel statt
    Super Plus (und ja, den schalte ich dann auch immer bei 4000 Upm )

    Viele Grüße,
    Matthias (der eben die diesjährige Grillsaison eröffnet hat)

  7. Registriert seit
    22.09.2008
    Beiträge
    63

    Standard

    #27
    Servus Dauerschrauber,

    natürlich hab ich die Dicke auch gekauft weil unten raus mehr geht!!!!
    Das heißt für mich aber nicht dass ich auch nur diesen Drehzahlbereich nutzen sollte....

    Ich fahre selbstverständlich auch nicht so dass der Drehzahlbegrenzer keine Pause bekommt.

    Jedoch hab ich kein Bock ständig zu schalten. Da her ist es bei mir oft so dass ich zwischen 2 Kurven einfach nicht hoch schalte. Und so regelmäßig, (auch unnötig) ne sehr hohe Drehzahl anliegen hab. Stört mich aber persönlich überhaupt nicht.

    Und was ich viel toller finde ist dass man nicht wirklich was sparen kann.
    Nehmen wir mal an dass ca. 6 L der Durchschnittsverbrauch ist. Brauch ich einen L mehr.... Das ist im besten Fall 1 Tankfüllung auf 2 tKm.

    Wie soll ich sagen..... Das gönn ich mir (trotz der Kriese)

    Muss morgen mal zum Tanken, dann werd ich mal nochmal rechnen, denn bei der Aktuellen Tankfüllung bin ich eher Niedertourig unterwegs gewesen.


    In dem Sinne...

    Grüße

  8. Registriert seit
    24.10.2008
    Beiträge
    287

    Standard

    #28
    Morjin !

    Willson muß ich recht geben: es lohnt kaum, auf "Spritsparen" zu fahren - das beste, was bei mir rausgekommen ist, waren 6,5 l - gegenüber 7,5 l Maximum ist 1 l an Amplitude doch sehr bescheiden. Und die "sparsame" Fahrt war sozusagen eine erzwungene Sparsamkeit wegen Dauerregens.

    Ich will nix gegen diejenigen sagen, die spätestens bei 4000 upm hochschalten, und mit dieser Drehzahl auch durch die Kurven fahren - das geht mit der Dicken, dafür ist sie untenrum kräftig genug. Ich mache das ja manchmal auch. Die Dicke kann nämlich eines, was beispielsweise meine 11er RS nicht kann: blümchenpflücken. Das ist für die Dicke kein Problem, das macht sie klaglos mit, und es macht Laune mit ihr, auch mal ganz gemütlich durch eine schöne Landschaft zu tuckern und auch mal links und rechts von der Strasse zu gucken.

    Was ich aber wirklich blöd finde - und zwar bei BMW generell - daß man den Geräten nicht einen etwas größeren Tank spendiert hat. Es hätte ja nicht gleich der 30l-Adventure-Tank sein müssen, ca. 25 l würden ja auch schon reichen, da käme man zwischen den Tankstops locker mal 300 km weit, und hätte immer noch ne Reserve für den Fall der Fälle ... aber so ... ich finde es etwas nervig, nach 200 km schon nach der Tanke Ausschau halten zu müssen.

    Gruß

    Kroni

  9. Registriert seit
    21.09.2005
    Beiträge
    638

    Standard

    #29
    Hi Kroni,

    was willst denn mit 50 km mehr, nutze doch erst mal Deinen vollen Tankinhalt von 22ltr den Du jetzt schon hast ?!
    Bei deinen gemittelten 7ltr auf 100km kommst Du doch schon 300km weit.


    Wenn Du natürlich in ner Gegend wohnst, wo die Tankstellen 80 km weit auseinanderliegen und am Wochenende geschlossen sind, nehme ich alles zurück

  10. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #30
    Zitat Zitat von Kroni Beitrag anzeigen
    ...
    Was ich aber wirklich blöd finde - und zwar bei BMW generell - daß man den Geräten nicht einen etwas größeren Tank spendiert hat. Es hätte ja nicht gleich der 30l-Adventure-Tank sein müssen, ca. 25 l würden ja auch schon reichen, ...
    Hmmm, 24 l solltest du aber eh schon haben und das sind doch ca. 25 l


 
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die Q säuft
    Von Meischterchleischter im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 14.01.2011, 20:44
  2. Meine F säuft
    Von trialrider im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 11.11.2010, 09:26
  3. Megamoto säuft
    Von Megamotoalex im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 25.05.2009, 17:56
  4. Meine F säuft
    Von trialrider im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.07.2008, 21:43
  5. Sauf Q säuft 7,6 liter auf 100
    Von Pitblank im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 20.03.2007, 13:52