Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 25

Q-Tuning der anderen Art, oder wie aus einer GS ein Einsatzfahrzeug wird

Erstellt von Ralph13, 28.07.2014, 16:05 Uhr · 24 Antworten · 4.586 Aufrufe

  1. Registriert seit
    21.07.2014
    Beiträge
    51

    Standard

    #11
    So langsam nimmt sie Form an:
    dsc_0971.jpgdsc_0975.jpgdsc_0979.jpgdsc_0996.jpg

    Die nächsten Tage folgt die Sondersignalanlage und
    dann darf sie raus auf die Straße!

  2. Registriert seit
    21.07.2014
    Beiträge
    51

    Standard

    #12
    Fertigdsc_1013.jpgdsc_1014.jpgp1010787.jpgp1010805.jpg

  3. Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    801

    Standard

    #13
    moin Ralph,
    von vorn ist die GS aber kaum als Einsatzfahrzeug auszumachen.

    Da ist der Lieblingssatz nach Unfällen: "Ich hab den gar nicht gesehen" bestimmt nicht geschwindelt.

    Das Serienlicht hat bei Tage so gut wie keine Signalwirkung, es geht einfach unter. Probiers aus .

    Mein Tip verbessert die Sichtbarkeit ordentlich und dürfte auch die Spannungsversorgung freuen:

    LED TFL



    so von weitem.

    Hier erkennt man wie wenig das Abblendlicht bringt. Dazu leuchten die TFL abgeblendet als Positions/Standlicht.



    Und da mal´n lippisches Einsatzkrad:

    sany3475.jpg
    sany3473-kopie.jpg

    Tschöö Matthias

  4. Registriert seit
    21.07.2014
    Beiträge
    51

    Standard

    #14
    Matthias,
    schaltet Dein TFL runter, wenn die Hauptbeleuchtung dazukommt - oder immer gleich hell.

  5. Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    801

    Standard

    #15
    Hallo Ralph,
    klar, wenn das Abblendlicht eingeschaltet wird, dimmt das TFL automatisch auf Positionslicht/Standlicht.
    Ist ja so vorgeschrieben.
    Nachts würd das blenden wie´d Sau...
    Kann man auch auf meinen Foddos sehen. Einmal nur TFL, einmal mit Abblendlicht gedimmtes TFL.

    Tschöö Matthias
    Der Lipper-Retter

  6. Registriert seit
    21.07.2014
    Beiträge
    51

    Standard

    #16
    Hi Matthias, hab mir schon mal vor ein paar Wochen Deinen Umbau durchgesehen. Für ein Moped dass ich privat fahr tät ich den Aufwand in Erwägung ziehen, aber für die Dienstmaschine da komm ich an Grenzen.

    Wenn das TFL wie vorgeschrieben runterdimmt. Hab ich auf Deinen Fotos auch so wahrgenommen, dann ist doch die Sichtbarkeit vom Moped nimmer viel besser als bei Abblendlicht. Somit ist und bleibt es zwar ein optischer und technischer Leckerbissen, aber nicht "DER" Mehrwert an Sicherheit.

    Da würd ich mir eher ein Xenon als Abblendlicht leisten... Oder?

  7. Registriert seit
    19.08.2010
    Beiträge
    77

    Standard

    #17
    Habt ihr da auch schon ein Blaulicht und Sondersignal dran??

  8. Registriert seit
    21.07.2014
    Beiträge
    51

    Standard

    #18
    dsc_1013.jpgdsc_1014.jpg
    @ johanniter69

    Sie ist voll aufgerüstet.

  9. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    #19
    NeNe, so nicht. Mich stört schon die ganze Zeit der "unbehandelte" Topfkasten. Da MUSS noch seitlich Folie drauf. . .

  10. Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    801

    Standard

    #20
    Hallo Ralph,

    Xenon Abblendlicht ist ja zunächst gut zum selbst besser sehen.
    Klar - durch die extreme Lichtfarbe wirst Du sicher auch besser erkannt.
    Aber der Preis dafür ist schon deftig.
    Muß man vielleicht mal mit dem TFL vergleichen. Irgendwer im Forum hatte das Xenon Abblendlicht in die GS verpflanzt und war begeistert.

    Bei Tage und richtig eingestellt, ist da aber weniger Streulicht, das zum gesehen werden notwendig, ist als beim LED-TFL.

    Das TFL streut mehr Licht und bringt daher bessere Erkennbarkeit.
    (...so die Theorie)


    Stell die Q mal vor eine helle Wand und schau wie scharf abgegrenzt das Lichtfeld von Abblendlicht und Nebelscheinwerfer sind.
    Oberhalb der Lichtlinie fällt das eingeschaltete Abblendlicht, bei Tage, so gut wie nicht auf.


    Zur Einsatz GS ...

    Die Lampenmaske und das Topcase würd ich auch noch mit rot/weißem Reflexmaterial bekleben.
    Schwarz ist ja eher schlecht zu sehen.

    Im dunkeln sind die meisten Motorräder, von der Seite gar nicht zu erkennen.

    Dafür habe ich da etwas "Nachtdesign" entwickelt.

    Der Tank und Koffer sind für die Dunkelheit mit schwarzer Reflexfolie besser sichtbar gemacht.
    Bei Tage fällts nicht auf. Nachts angestrahlt leuchtet es wunderbar.
    Sogar den GS schriftzug hab ich reflektierend "gepimpt"

    http://www.gs-forum.eu/photopost/sho...xfolie/cat/500


    Tschöö Matthias


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 24.12.2013, 07:17
  2. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 08.04.2013, 09:35
  3. wie aus einer hechlingen q wie ein mopped wird
    Von kmueller_gs12 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.03.2009, 01:42
  4. Kindermißbrauch der anderen Art???
    Von Quallentier im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.02.2008, 16:51
  5. Zubehörliste der anderen Art
    Von Placebo im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.08.2007, 15:48