Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 35

R 1150 GS dreht nicht hoch

Erstellt von svmcrono, 27.01.2011, 18:25 Uhr · 34 Antworten · 4.464 Aufrufe

  1. Registriert seit
    03.03.2010
    Beiträge
    53

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    Hi

    Die Sekundärkerzen funken wirklich nur bis 4500.
    gerd

    das stimmt nicht für die 115er doppelzünder (die wir hier aber nicht haben).

    die nebenkerzen funken immer mit.
    ich weiß das so genau weil ich über die nebenzündspule das drehzahlsignal für meine ganganzeige abgreife.

    lasst den kollegen doch erstmal den filter wechseln und freut euch mit ihm das er keine teure zünspule kaufen muß ;-)

  2. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.709

    Standard

    #22
    Hi
    Dass wir über einen EZ reden ist mir inzwischen schon klar.
    Dann gibt es bei den DZ vielleicht 2 Varianten. Bei meiner und bei "Flying Elephant" funken sie nicht immer, in den Unterlagen von BMW tun sie das auch nicht und in Hechlingen fuhr auch "meine" Variante.
    gerd

  3. Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    31

    Standard

    #23
    Hallo Leute,
    das mit Batterie abklemmen und wieder anschließen und 3 x Gasgeben und dann starten, sowie Lappen im Auspuff von Überwinterung kann ich ausschliessen. Nun ist der Tank runten und die nächsten Tage werde ich den Benzinfilter erneuern. Beim Überbrücken der Benzinpumpe beim Benzin ablassen per Benzinpumpe kam jedoch recht viel Sprit. Aber wir werden sehen.
    Doch nun habe ich ein neues Problem: Beim Abbau habe ich einen Folgeschaden produziert. Beim rechten (wie auch immer?) Enspritzventil ist der Schlauch direkt am Ventil angebrochen. Scheint zu kalt zum Reparieren zu sein. Nun muss ich den "Kraftstoffverteiler" wechseln. Oder kann ich das anders lösen? Schlauch abschneiden, ist das abgebrochene Stück noch drin und dann warm machen und das Ersatzteil draufstecken??? Hat da wer Erfahrung?

    Beste Grüße
    Svmcrono

  4. Registriert seit
    03.03.2010
    Beiträge
    53

    Standard

    #24
    oh jeh ;-)

    die sauberste lösung wäre den verteiler zu wechseln. aber das ist nen richtiger haufen arbeit.....

    alternativ kannst du dir mal den verteiler der 11er s anschauen. der hat an der bei dir gebrochenen stelle ein stück benzinschlauch.

    das würde sicher auch gehen, aber schön ist anders ;-)

    bzw mußt du den schlauch auch erstmal weit auf das rohr stecken können und dann noch dicht bekommen.

  5. Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    31

    Standard

    #25
    Laut Ersatzteilkatalog im Internet ist auf der linken Seite der R1150GS auch ein gesteckter Schlauch? Aber der Tipp ist gut. Ich werde den Schlauch mit einem Stück Benzunschlauch verbinden und dann mal schauen was passiert!
    Ich komme blos nicht dazu. Vielleicht am Wochenende. Da Muss ich beim Umzug helfen - aber mal sehen. Auf jedenn Fall haben mir eure Anmerkungen geholfen dass ich mir klar geworden bin, den Benzinverteiler nicht zu wechseln, sondern zu versuchen das anders zu reparieren
    Danke einstweilen - ich berichte!!

  6. Registriert seit
    25.04.2009
    Beiträge
    347

    Standard

    #26
    Alles quatsch
    Das iss bei der 1150er so.
    Mehr Leistung kommt nich, deswegen gibt es ja die 1200er
    Duck unn wech

  7. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.779

    Standard

    #27
    Zitat Zitat von klingelfee1 Beitrag anzeigen
    Alles quatsch
    Das iss bei der 1150er so.
    Mehr Leistung kommt nich, deswegen gibt es ja die 1200er
    Duck unn wech
    die 1200er ist aber nur eine alternative zur 1150er wenn man über die phase hinaus ist, dass ein motorrad auch optisch ansprechend sein soll.

  8. Registriert seit
    19.03.2007
    Beiträge
    1.313

    Standard

    #28
    Zitat Zitat von klingelfee1 Beitrag anzeigen
    Alles quatsch
    Das iss bei der 1150er so.
    Mehr Leistung kommt nich, deswegen gibt es ja die 1200er
    Duck unn wech
    Hi !

    Ich glaube das siehst du Falsch ,es geben genügend 1150er die die 1200er in den Schatten stellen .
    Gruß GS Runner

  9. Registriert seit
    25.04.2009
    Beiträge
    347

    Standard

    #29
    Zitat Zitat von GS Runner Beitrag anzeigen
    Hi !

    Ich glaube das siehst du Falsch ,es geben genügend 1150er die die 1200er in den Schatten stellen .
    Gruß GS Runner
    Ja klar, wenn die Sonne scheint und die 1150er oberhalb von der 1200er parkt

  10. Registriert seit
    19.03.2007
    Beiträge
    1.313

    Standard

    #30
    Zitat Zitat von klingelfee1 Beitrag anzeigen
    Ja klar, wenn die Sonne scheint und die 1150er oberhalb von der 1200er parkt
    Hi !

    Gruß GS Runner


 
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Motor dreht nicht hoch...
    Von Gerhard B. im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.09.2012, 17:29
  2. Dreht nicht hoch...
    Von ex-5 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 25.07.2012, 23:00
  3. Motor dreht ab 4500 /min nicht hoch
    Von nirei4 im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.05.2011, 08:24
  4. Motor dreht hoch
    Von MrUdo im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.03.2011, 20:49
  5. Standgas dreht zu hoch
    Von Ascalion im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.10.2009, 10:01