Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 48

R 1150 GS Kupplungsproblem?

Erstellt von BMW ist klasse, 18.08.2008, 08:56 Uhr · 47 Antworten · 10.292 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.02.2006
    Beiträge
    1.076

    Standard R 1150 GS Kupplungsproblem?

    #1
    Hallo,

    gestern machte ich eine Tour mit meiner R 1150 GS und musste zum zweiten Mal folgende Situation feststellen. Beim bergauffahren und starkem Beschleunigungsversuch im sechsten Gang rutschte die Kupplung durch. Das machte sich insofern bemerkbar das die Drehzahl schlagartig hochfuhr, die BMW auch beschleunigte aber nicht mehr stark und dann fiel die Drehzal wieder und das Krad beschleunigte wieder normal. Die Kilometrleistung liegt bei knapp 50 TKM. Kann es sein das sich die Kupplung langsam verabschiedet oder muss ggf. die Kupplung eingestellt werden?

    Vielen Dank für Eure Tipps und Grüße
    Andreas

  2. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #2
    Hi Andreas.

    Deine Kupplung gibt den Geist auf. Da ist nichts mehr dran einstellbar, wie z.B. an der 11er. Das Kupplungsspiel stellt sich automatisch ein.

  3. Registriert seit
    18.08.2008
    Beiträge
    1

    Standard Check mal den Flüüsigkeitsstand im Nachfüllbehälter

    #3
    Hi,
    ein ähnliches Problem hatte ein Kumpel von mir vor zwei Wochen in den Alpen, hat dann dazu geführt, dass der Freundliche in Chur ein paar Franken verdient hat. Der Kupplungsnehmerzylinder ist am Simmering undicht geworden und Hydraulikflüssigkeit ist in Richtung Kupplung gelaufen. Wenn du hochtourig fährst und danach mal in den Unterfahrschutz / unter das Getriebegehäuse schaust, kannst du dort eventuell was sehen?
    Gruß
    Richie

  4. Registriert seit
    13.02.2006
    Beiträge
    1.076

    Standard Kupplung und Empfehlung

    #4
    Hallo,

    eine Undichtigkeit konnnte ich nicht feststellen. Ich gehe mal dsavon aus das die Kupplung wahrscheinlich verschlissen ist. Nur ärgerlich das ich die BMW gar nicht so lange habe und jetzt weiteres Geld in die HAnd nehmen muss.

    Über das Forum habe ich einen Link gefunden wie man die Kupplung selber tauscht. Hat das jemand von Euch schon einmal gemacht? Ich bin einigermassen handwerklich begabt und dürfte auch alles bis auf den Kupplungszentrierdorn haben.

    Würdet Ihr die Originalkupplung empfehelen oder gleich eine Sinterkupplung von TT?

    Viele Grüße
    Andreas

  5. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.712

    Standard

    #5
    Hi
    Sieh' erst mal nach wie dick der Belag noch ist.
    http://www.powerboxer.de/4V-Kupplung...0-pruefen.html
    Beim Kupplungstausch kannst Du, wenn die Flächen entsprechend gut aussehen den Belag alleine tauschen (ca 100EUR).
    Baust Du die TT-Scheibe ein MUSS zusätzlich der Rest getauscht werden weil die Sinterscheibe nur in Verbindung mit neuwertiger Anpressplatte und Gehäusedeckel (150EUR) sauber arbeitet.
    Ansonsten ist es Fleissarbeit.

    Es kann auch sein, dass die Kupplung nocht gut wäre aber ein Simmerring undicht ist und den Belag eingeölt hat. So hält er zwar lang, funktioniert aber nicht.

    Schau', wenn Du das Getriebe schon ab hast gleich nach dem Kupplungsnehmerzylinder (Leitung ab). Ist die Flüssigkeit nicht mehr so klar wie im Vorratsbehälter, dann ist das defekte Ausrücklager dabei diesen Zylinder aufzuarbeiten.
    http://www.powerboxer.de/4V-Schaden-...rzylinder.html
    gerd

  6. Registriert seit
    13.02.2006
    Beiträge
    1.076

    Standard Kupplung

    #6
    Hallo Gerd,

    Danke für die Info´s. Wenn ich mal Zeit habe schaue ich beim Motorrad nach. Genauso schaue ich auch nach der Kupplungsflüssigkeit. Derzeit läuft sie ja noch richtig gut. Im Winter werde ich die Sache mal in Angriff nehmen.

    Braucht man zum wechslen Spezialwerkzeug? Beim Kupplungszentrierdorn ist man ja unterschiedlicher Meinung.

    Viele Grüße
    Andreas

  7. Registriert seit
    22.06.2008
    Beiträge
    1

    Standard Das Problem kenn ich

    #7
    Bei mir war es ein ähnliches Problem. Kupplung geht leer durch und die Gänge ließen sich nur mühevoll schalten. Also die einfachste Möglichkeit nutzen und mal die Flüssigkeit wechseln. Sollte ja ebenso wie die Bremsflüssigkeit alle 2 Jahre gemacht werden.
    Half aber nichts. Also gab ich die GS an eine Vertragswerkstatt.
    (Muß mir jetzt die Blöße geben: Bin zwar KFZ-Meister aber in Sachen Getriebe....)
    Naja, nach etwa 4 Wochen bekam ich Sie wieder mit einer saftigen Rechnung von 925 €.
    Letztendlich war es bei 44TKM die Kupplung.
    Aber Sie läuft
    Kleiner Tipp: In Werkstätten immer genauen Auftrag geben, nicht sagen, schaut doch mal nach und macht!!!!

  8. Registriert seit
    18.07.2008
    Beiträge
    316

    Standard

    #8
    Moin Moin!!

    Leucht doch mal mit einer Lampe auf der rechten Seite des Motors in das Löchlein, mit welchem man den Motor auf OT stellt, vielleicht kannst du dort erkennen, ob sich Öl im Kupplungsraum befindet!!!

    Gruß Hans

  9. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.712

    Standard

    #9
    Hi
    Wenn er in dem Löchlein irgendetwas erkennen kann, dann müssten ihm die Ölflecken unter seinem Mopped bereits aufgefallen sein
    gerd

  10. Registriert seit
    18.07.2008
    Beiträge
    316

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    Hi
    Wenn er in dem Löchlein irgendetwas erkennen kann, dann müssten ihm die Ölflecken unter seinem Mopped bereits aufgefallen sein
    gerd
    Man kann nie wissen, vielleicht ist´s ja zwischen Getriebe und Motor extrem dicht, so wie bei mir im Faltenbalg am Endantrieb!!!

    Nix für ungut!!!!

    Gruß
    Hans


 
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kupplungsproblem R100 GS PD
    Von gast1 im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 16.07.2012, 22:48
  2. Kupplungsproblem
    Von Christian S im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.10.2011, 12:00
  3. Getriebe-/Kupplungsproblem
    Von bike4momo im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.06.2010, 17:58
  4. 1150 GS gesucht, evtl. Tausch gegen 1150 GS Adventure
    Von uligoetz im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.01.2010, 08:41
  5. Kupplungsproblem
    Von Mister Wu im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.07.2007, 19:41