Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 51

R1150GS 1999 ?

Erstellt von Alex77, 08.06.2012, 10:21 Uhr · 50 Antworten · 4.831 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.03.2008
    Beiträge
    5.232

    Standard

    #41
    also wenn ich es richtig im Kopf habe, dann hat die

    1150er GS ab ca. 2003 ABS MIT BKV,

    d.h. bei ABS-Ausfall / Störung ist auch BKV abgeschalten,
    d.h. in dem Fall auch höhere Handkraft erfoderlich !!
    da kann ein nicht richtig funktionierender Bremslichschalter schon das ganze System ausser Kraft setzten, wobei ich aber hier nicht für oder gegen BKV Argumentiere!

    aber bitte nochmal SuFu nutzen

  2. Registriert seit
    17.10.2010
    Beiträge
    1.597

    Standard

    #42
    Alex77 hat aber nach der R1150R gefragt und darauf bezieht sich meine Antwort.

    Ich verstehe nicht wie man dann antworten kann: ... von der R1150R habe ich keine Ahnung.

    Da kann ich nur sagen: Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die ...... halten.

  3. Registriert seit
    30.07.2009
    Beiträge
    124

    Standard

    #43
    Hast dir schon einmal die 2003er Adventure in Baden angeschaut?
    60.000km unter 6.000 Euro hört sich für mich nicht schlecht an !
    lg

  4. Registriert seit
    08.06.2012
    Beiträge
    28

    Standard

    #44
    Hab ich mir angeschaut Flo, die ist aber nicht mehr so schön. Rostig an einigen stellen und man sieht dass sie artgerecht bewegt wurde

    LG Alex

  5. Registriert seit
    01.05.2009
    Beiträge
    68

    Standard

    #45
    Vielleicht stehe ich ja alleine mit meiner Meinung, trotzdem oute ich mich jetzt ... meine 1150GS von 2003 hat Integral-ABS mit BKV und ich freue mich jeden Tag darüber! Du erzielst -auch wenn du nicht Rossi heißt- kürzeste Bremswege die ihres Gleichen suchen. In diesen Genuss komme ich seit 50000 reparaturfreien KM.
    Die 2003er ist die höchste Entwicklungsstufe der 1100er und ne echte Alternative zur 1200er.
    Ich glaube nicht, dass der BKV so anfällig ist, wie es hier immer wieder geschrieben steht.
    Gruß aus der Lüneburg Heide,
    Frank

  6. Registriert seit
    03.12.2011
    Beiträge
    424

    Standard

    #46
    Zitat Zitat von fenki Beitrag anzeigen
    Vielleicht stehe ich ja alleine mit meiner Meinung, trotzdem oute ich mich jetzt ... meine 1150GS von 2003 hat Integral-ABS mit BKV und ich freue mich jeden Tag darüber! Du erzielst -auch wenn du nicht Rossi heißt- kürzeste Bremswege die ihres Gleichen suchen. In diesen Genuss komme ich seit 50000 reparaturfreien KM.
    Die 2003er ist die höchste Entwicklungsstufe der 1100er und ne echte Alternative zur 1200er.
    Ich glaube nicht, dass der BKV so anfällig ist, wie es hier immer wieder geschrieben steht.
    Gruß aus der Lüneburg Heide,
    Frank
    Hallo
    kann ich nur unterstützen
    MfG Bernd

  7. Registriert seit
    27.06.2009
    Beiträge
    7

    Standard

    #47
    Meine R1150GS habe ich seit 4/2000und jetzt 123000 km Gefahren. Die ersten 4jahr viele Touren mit Sozius, dann vor allem alleine. Hat mich nie im Stich gelassen - sehr zuverlässig. Aber einmal hatte ich doch ein Problem. Bei ca. 60tkm war das hintere Radlager kaputt - auf der Tour. Doch da habe ich glueck gehabt. Passiert knapp außerhalb von Garmisch bei Heimfahrt vom BMW-treffen. Nach geraeuschen öl ausgelaufen - zurueck zum BMW-treffen, zum bmw-servicezelt. Dort wurde mein Moped gleich mit Hänger zur nächsten Werkstatt gebracht und nach 3stunden hatte ich neues Lager eingebaut und konnte nach Wien heimfahren. Und das am Sonntag - dank der BMW-Organisation beim treffen. Wenn mir das in der polnischen Wildniss passiert hätte ich ein wirkliches Problem gehabt.
    Sonst wirklich nie Probleme - allerdings habe ich auch Regelmäßig Service in der BMW-Werkstatt machen lassen. War zwar teuer aber Qualität hat seinen Preis.
    Lg
    Hubert

  8. Registriert seit
    08.06.2012
    Beiträge
    28

    Standard

    #48
    Hab mir heute eine R1150R BJ 2002 (gelb) mit ABS, Seitenkoffer, Griffheizung, kleinem bläulichen Windschild gekauft.

    Knapp über 30.000 Kilometern, jedes Service und vom Händler. Motorrad steht wie geleckt da !

    Lässt sich ordentlich durchschalten (für eine BMW .. sorry das musste jetzt sein ;-) ) und macht keine Murrer. Kupplung rutscht nicht und auch beim beschleunigen in jedem Gang läuft alles sauber.
    30er Zonen bin ich auch problemlos ohne ruckeln gefahren, Motorrad dürfte wirklich gut eingestellt sein.

    Wollte nach der Probefahrt gar nimma von der R runter . Ich vertraue der kleinen jetzt und werde einfach das fahren genießen.
    Es wäre auch noch einen 2003er dort gewesen aber ich wollte nach der Fahrt gar keine andere mehr probieren.

    War liebe auf den ersten Blick und jetzt gehört sie mir.


    LG Alex

  9. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.387

    Standard

    #49
    Zitat Zitat von Alex77 Beitrag anzeigen
    War liebe auf den ersten Blick und jetzt gehört sie mir.
    Klingt nach viel Spaß. Have Fun!

  10. Registriert seit
    27.08.2007
    Beiträge
    2.956

    Standard

    #50
    30er Zonen bin ich auch problemlos ohne ruckeln gefahren, Motorrad dürfte wirklich gut eingestellt sein.
    Jau, so´n Moped hatte ich auch mal, war ´ne Mofa

    Viel Freude mit der neuen!!


 
Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ölverlust bei 1100 GS Bj. 1999
    Von Andreas Fuchs im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 04.05.2012, 19:58
  2. R 1100 GS Funbike EZ 1999 mit 19.200 km
    Von Colorc im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.12.2011, 21:43
  3. Suche Suche für R 1150 GS, BJ 1999
    Von pccp im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.09.2011, 13:53
  4. R1100GS Bj. 1999
    Von Rudie im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.09.2008, 12:45
  5. Verkaufe 1100GS von 1999
    Von Leser im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.01.2008, 18:16