Ergebnis 1 bis 10 von 10

R1150GS Adventure - Fahrwerk 2.Versuch...

Erstellt von boxersteve, 25.06.2013, 13:09 Uhr · 9 Antworten · 1.003 Aufrufe

  1. Registriert seit
    03.01.2009
    Beiträge
    766

    Standard R1150GS Adventure - Fahrwerk 2.Versuch...

    #1
    Hallo liebe GS-Gemeinde
    Nachdem ich mich im Winter dazu entschieden habe meiner GS ein neues Fahrwerk zu spendieren, habe ich mich jetzt nochmal komplett umentschieden... Aber nun erstmal die Vorgeschichte:
    Im Januar bin ich bei eBay Kleinanzeigen ganz zufällig über ein Öhlins Komplettfahrwerk für meine Adventure gestolpert. Verkauft wurde es von einem Touratech Mitarbeiter frisch überholt für 900€. Nach Erhalt ging es nochmal ab zu Zupin wegen einer 160er Feder auf der Hinterhand. Der Einbau erfolgte dann im April und ich war eigentlich auch sehr zufrieden bis irgendwelche Klappergeräusche anfingen...
    Nach Abpolstern von Nummernschild, Kontrolle aller Schrauben usw. kam dann von smeller001 (vielen Dank nochmal!!!) der entscheidende Tip:
    Stoßdämpferlager ausgeschlagen...
    Eigentlich kein Problem, wieder raus und ab an Zupin und gut 70-80€ später ist alles wieder gut. Aber um ehrlich zu sein hatte ich die ganze Zeit ein ungutes Gefühl bei der Sache...
    Was hat das Fahrwerk bis jetzt geleistet, wieviel Km hat es auf dem Buckel, wo wurde es eingesetzt und hauptsächlich:
    funktioniert es überhaupt so wie es soll...??? Ich hatte bis jetzt nie ein hochwertiges Fahrwerk aus dem Zubehör und somit auch keine Vergleichsmöglichkeit. Um es kurz zu machen:
    Ich habe es so wie es war an einen Händler abgegeben, der es sich selbst neu lagert und soeben ist mein neues Schätzchen eingetroffen:
    ein nagelneues Wilbers Fahrwerk, auf mich und meine Bedürfnisse abgestimmt
    Komplett mit hydraulischer Federvorspannung in der blackline Ausführung...
    Wenn jetzt auch mancher sagt: wie kann man nur Öhlins gegen Wilbers tauschen???
    Ich werde es sehen, Morgen weiß ich mehr...
    Aber Öhlins war mir neu einfach zu teuer und ein gebrauchtes Fahrwerk kommt mir nicht mehr ins Haus...!

    Viele Grüße
    Stefan

  2. Registriert seit
    13.06.2011
    Beiträge
    640

    Standard

    #2
    gerne......

  3. Registriert seit
    29.08.2007
    Beiträge
    930

    Standard

    #3
    Hallo Stefan,

    <ein nagelneues Wilbers Fahrwerk, auf mich und meine Bedürfnisse abgestimmt>

    hoffentlich hast Du nicht ansatzweise erwähnt, daß Du sportlich fährst.
    Das interpretiert Wilbers gnadenlos mit prügelhat - der Ritt auf dem Geißbock.
    Viel Spaß

    Gruß
    Christian

  4. Registriert seit
    03.01.2009
    Beiträge
    766

    Standard

    #4
    Hallo Christian

    Gott sei Dank nicht...
    Laut Bestellung und Rechnung Fahrerprofil Tourer mit 10% Sozius -und Gepäckanteil.

    Viele Grüße
    Stefan

  5. Registriert seit
    17.08.2011
    Beiträge
    1.766

    Standard

    #5
    Hallo

    Hab mir vor 2 Monaten( 8000 km) nach all den gleichen Überlegungen(Öhlins nein da nicht Schotterweltumrunder,WP Elektronik,HAHAHA der Nintendo spinnt bei Kälte,HH Racetech,Alter Scheiss bleibt alt auch wenn man ihn neu aufquirlt) für meine 1150 GSA
    ein blaues Wilbers vo und hi mit Vorspannung hinten gegönnt.Ein Traum,fährt wie auf Schienen federt Super Soft und ist angenehm straff gedämpft(italienische Abstimmung),kann ich nur wärmstens empfehlen.

    Gruss
    voyager

  6. Registriert seit
    03.01.2009
    Beiträge
    766

    Standard

    #6
    Hallo Voyager,
    was verstehst du unter "italienischer Abstimmung"...?

    Viele Grüße
    Stefan

  7. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.278

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von voyager Beitrag anzeigen
    Hallo

    Hab mir vor 2 Monaten( 8000 km) nach all den gleichen Überlegungen(Öhlins nein da nicht Schotterweltumrunder,WP Elektronik,HAHAHA der Nintendo spinnt bei Kälte,HH Racetech,Alter Scheiss bleibt alt auch wenn man ihn neu aufquirlt) für meine 1150 GSA
    ein blaues Wilbers vo und hi mit Vorspannung hinten gegönnt.Ein Traum,fährt wie auf Schienen federt Super Soft und ist angenehm straff gedämpft(italienische Abstimmung),kann ich nur wärmstens empfehlen.

    Gruss
    voyager
    Hi
    was machst Du wenn Du einkaufen gehst, verstehen die Dich?
    Gruß

  8. Registriert seit
    13.06.2011
    Beiträge
    640

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von boxersteve Beitrag anzeigen
    Hallo Voyager,
    was verstehst du unter "italienischer Abstimmung"...?

    Viele Grüße
    Stefan
    Bockelhart wie damals auf meiner Dorsoduro....

  9. Registriert seit
    17.08.2011
    Beiträge
    1.766

    Standard

    #9
    Hallo
    Dorsoduro ist zu jung
    Italienische Abstimmung ist ein Begriff aus den 70ern als Japaner die schnellsten Kamele auf Erden bauten(KAWA KH 400/500) und CB 750 und z1000 Gummi Fahrwerke hatten.Die Engländer mit den Girling Federbeinen waren auch nicht viel besser und über die Gummikühe muss man wenig Worte verlieren,also hat man überall Konis hin geschraubt und sich an deutscher Härte erfreut.Nur die Italiener mit ihren Ceriani(Laverda MV)oder Marzococchi(Duc Laverda) hatten einigermassen ansprechende Fahrwerke:komfortabel,aber nicht weich! gefedert und straff gedämpft.Und so hab ich meine Wilbers auch abstimmen lassen.

    Gruss
    voyager

  10. Registriert seit
    27.05.2011
    Beiträge
    330

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von voyager Beitrag anzeigen
    ...komfortabel,aber nicht weich! gefedert und straff gedämpft...
    Moin,

    sportliches Touring nennt man das heutzutage!

    So wurde zumindest die Abstimmung für mein neues Wilbers (Eco 530 vorne) angegeben,
    fährt sich genau wie von voyager beschrieben. Absolut der Hammer!
    Jetzt muss schleunigst noch das hintere Beinchen neu...

    Grüsse

    arhar


 

Ähnliche Themen

  1. Öhlins Fahrwerk für R1150GS Adventure
    Von boxersteve im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.06.2013, 12:27
  2. Einstellung Öhlins Fahrwerk R1150GS Adventure
    Von boxersteve im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.12.2012, 09:55
  3. Suche R1150GS Fahrwerk
    Von Andi1965 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.06.2011, 15:33
  4. Fahrwerk R1150GS
    Von GS Runner im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.11.2010, 21:28
  5. Öhlins Fahrwerk R1150GS Adventure Telelever R1150R/Rockster
    Von thwussi im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.03.2008, 14:49