Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

R1150GS Faller Umbausatz auf 98PS - Früher Tod?

Erstellt von ox-4, 02.05.2010, 01:00 Uhr · 14 Antworten · 3.639 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.777

    Standard

    #11
    moin,

    die umbauten von fallert sind meiner meinung nach (wie auch die meisten anderen getunten motoren) ähnlich standfest wie serienmotoren.
    nachteil bei fallert (in meinen augen) ist der deftige preis für die leistung. da bieten andere mehr für ähnliches oder weniger geld.

    alles natürlich abhängig von den verbauten komponenten.
    eine zylinderkopfbearbeitung würde ich bei der 1150er erst dann machen lassen, wenn alles andere ausgeschöpft ist und ich die 120PS ankratzen will. bis dahin lässt sich die leistung anders günstiger bekommen.

    saugrohre umbauen, wössnerkolben, nockenwelle scheffer1, chip, laser- oder bodis-komplettauspuff sollten für ca 110PS gut sein.

    meine 1150GS hab ich bei ca 50.000km so umgebaut und bis 80.000km gefahren. dann leider verunfallt.
    den motor habe ich dann zerlegt und die tuningkomponenten verkauft. kein messbarer verschleiss.
    auch der restliche motor sieht von innen wie neu aus.

  2. Registriert seit
    02.06.2008
    Beiträge
    438

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von alfons Beitrag anzeigen
    Hallo, ich hab so eine 1150GS mit Fallertumbau, gebraucht gekauft. Das Moped wurde vom Erstbesitzer so geordert. Auf dem Leistungsstand gemessen mit 86PS am Hinterrad. 50Tkm und bisher ohne irgendwelche Zicken.
    Gruß Alfons

    bissl unzufriedenstellent mit kolben etc... ?

  3. Registriert seit
    02.02.2006
    Beiträge
    519

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von Kustom Beitrag anzeigen
    bissl unzufriedenstellent mit kolben etc... ?

    Hallo,

    wie kommst Du darauf,dass da andere Kolben drin sind?
    Sofern mir bekannt ist,hat Fallert die hoehere Verdichtung nicht durch HC-Kolben realisiert,sondern durch abschleifen der Koepfe.
    Ich persoenlich wuerde keine Fallert GS kaufen. Mir ist die Version ueber HC-Kolben wesentlich sympatischer. Kopfbearbeitung gaebe es fuer mich erst dann,wenn ich noch das letzte Quentchen rausquetschen wuerde.
    Ist meiner bescheidenen Meinung nach aber nicht noetig.

  4. Registriert seit
    02.06.2008
    Beiträge
    438

    Standard

    #14
    hi, wie in meinem erstem beitrag geschrieben habe, hab ich nichts über den umbau gefunden. da auf meine frage was alles enthalten ist im umabau die antwort kam "höhere verdichtung" bin ich von anderen kolben ausgegangen.
    hätte mir nicht vorstellen können, dass fallert die höhere verdichtung durch kopfbearbeitung erzielt. sowas macht man doch nicht.....

  5. Registriert seit
    02.02.2006
    Beiträge
    519

    Standard

    #15
    Hi,
    ob er es momentan noch so macht,weiss ich auch nicht.
    Aber eben zur Zeit der 11er und 1150er war das Gang und Gebe bei Fallert.


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. früher brauchten
    Von AmperTiger im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 02.08.2011, 19:44
  2. Auspuff für 98PS TÜ Modell
    Von Streetsurfer im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.06.2011, 20:00
  3. Wer früher stirbt....
    Von 084ergolding im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 28.04.2011, 12:54
  4. SW-Update von 12GS '06 auf > 98PS Schweiz?
    Von leiter im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.09.2008, 16:41
  5. BMW-Versicherung für Motorräder >98PS
    Von HP2Sascha im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.02.2008, 09:11