Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 38 von 38

R1150GS/A nagelt im Leerlauf wie ein Diesel

Erstellt von rain in may, 30.08.2013, 19:17 Uhr · 37 Antworten · 4.599 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.06.2007
    Beiträge
    337

    Standard

    #31
    Hey!

    Hat bei LOUIS die gleiche bezeichnung- und kostet dort nicht 9,99 sondern 14,99!

  2. Registriert seit
    18.02.2012
    Beiträge
    1.161

    Standard

    #32
    Das 20w60 kannst Du auch bis -15 Grad fahren... ist nur meine Empfehlung, Du wirst schon wissen, was Du machst. Meine q lief wie nen Sack Nuesse... dann alles penibel eingestellt, Öl auf 20w60 und Iridium
    Seitdem ist Ruhe und Ölverbrauch auf 0(!!!!)...
    Wie gesagt, jeder muss seine eigene Erfahrung sammeln. Viel Vergnügen!

  3. Registriert seit
    14.03.2012
    Beiträge
    2.071

    Standard

    #33
    Zitat Zitat von mac1-2-3 Beitrag anzeigen
    Bei mir dauert es morgens.. Bei 3 Strichen dann gut, bei 4 Strichen im FID sehr gut. Mit 5 dann superrund und seidenweich.
    ...ich kann mich da nur nochmal wiederholen: Meine 11er läuft auch mit keinem Balken nach wenigen hundert Metern genauso wie mit 5 Balken, keine Ll.-Erhöhung. NGK-Kerzen, 20W50. Das sollte deine 1150er doch auch hinbekommen...
    Ich hab eigentlich nur sauber gesyncht (siehe Powerboxer.de).

    VG Marco

  4. Registriert seit
    18.02.2012
    Beiträge
    1.161

    Standard

    #34
    So siehts aus... stimmt die Basis passt auch der Rest!

    Ventile sauber einstellen, gute Kerzen (Iridium), ne gute Syncronisation (Blos keine Messuhren! Entweder Schlauchwage, Twinmax oder
    Synx: x-log Elektronik GmbH)
    Mit dem Synx kann man gleich noch den Druckverlauf beim Ansaugen grafisch aufzeichnen und so etwaige Undichtigkeiten erkennen.

    Wenn das alles passt, dann nen gutes Öl (20W50 fuer normale Fahrer, 20W60 fuer alle, die auf der Autobahn heizen) und dann passt es!

    Gruss

  5. Registriert seit
    27.09.2011
    Beiträge
    474

    Standard

    #35
    Zitat Zitat von ElchQ Beitrag anzeigen
    Das 20w60 kannst Du auch bis -15 Grad fahren... ist nur meine Empfehlung, Du wirst schon wissen, was Du machst. Meine q lief wie nen Sack Nuesse... dann alles penibel eingestellt, Öl auf 20w60 und Iridium
    Seitdem ist Ruhe und Ölverbrauch auf 0(!!!!)...
    Wie gesagt, jeder muss seine eigene Erfahrung sammeln. Viel Vergnügen!
    Beim 20W50 ist bei - 10 Grad Schluss (laut BMW Tabelle im Handbuch).
    Vom Sack Nüsse bin ich weit entfernt. Passe also ganz und gar nicht in die Thread-Überschrift. Wie gesagt, wenn sie warm ist, super rund und wenn sie kühl ist NUR Vibration (des Schildes) und NUR wenn die Drehzahlerhöhung nicht drin bzw. zu früh rausgenommen wird. Das kann durchaus am dünneren Öl und den normalen Kerzen liegen. Ich kann damit leben. Aber jetzt weiss ich, dass es mit dem dickeren Öl und den Iridium-Kerzen anders ginge. Beim nächsten Kerzen-Wechsel dann..
    Vom Öl habe ich noch einiges an Vorrat. Mal sehen.
    Es ist alles fein eingestellt (Ventile, Synch). Habe da einen wirklich guten Mechaniker.

    Danke für die Beiträge Elch und Abdiepost!

    Mac

  6. Registriert seit
    14.08.2012
    Beiträge
    16

    Standard

    #36
    also, es kommt darauf an, was hier nagelt. Zum einen kann es die Drosselklappe rechts sein. Die macht das ganz gerne, wenn sie schon ein paar Km auf der Klappe hat. Da kann man dann über Winter mal die Welle der Klappe ausbauen, fein abdrehen und mit einer Hülse versehen. Oder gegen ca. 360 Euronen neu kaufen :-(. Wenn es der Motor selbst ist: Ventile einstellen, Axialspiel einstellen, Motronic einstellen, Drosselklappen synchronisieren und ein mineralisches 20W50 fahren. Mit Synthetiköl läuft der Motor rauher, da das Öl dünner ist. Und wer das alles nicht selbst kann: Die Boxergarage-Eifel freut sich auf Sie. Einfach mal Herrn Liedke anrufen und einen Termin ausmachen. Er ist der Gott der GS- Schrauber.

  7. Registriert seit
    02.12.2004
    Beiträge
    481

    Standard

    #37
    Leute beruhigt euch doch wieder.Ich habe das Thema doch bei #8 für abgeschlossen erklärt.Danke nochmals..

  8. Registriert seit
    27.09.2011
    Beiträge
    474

    Standard

    #38
    Zitat Zitat von rain in may Beitrag anzeigen
    Leute beruhigt euch doch wieder.Ich habe das Thema doch bei #8 für abgeschlossen erklärt.Danke nochmals..
    Der Thread hat sich in eine andere Richtung weiterentwickelt. Auch wenn es nicht ganz zur Überschrift passt.
    Ich wollte zB wissen, ob es ok ist, wenn sie kalt morgens ohne Drehzahlanhebung vibriert (ca bis zum 3. Strich im FID) und erst ab dem 4 Strich schön rund läuft, um dann beim 5 Strich superrund zu laufen.
    Da scheint es unterschiedliche Meinungen zu geben. Offensichtlich ist das mit dickerem Öl und Iridiumkerzen nicht der Fall (Rundlauf schon kalt) und mit 10W40 Öl und normalen Kerzen nicht ungewöhnlich (Rundlauf erst mit zunehmender Motortemperatur).

    Gruss,
    Mac


 
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Ähnliche Themen

  1. Biete R 1200 GS (+ Adventure) Zubehör BMW 1200 GS u. Adventure
    Von endurojack im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.10.2013, 13:10
  2. Biete R 1200 GS (+ Adventure) GS Adventure EZ 6/12 - 8.400 Km - Voll/Zubehör
    Von einarn im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.08.2013, 13:33
  3. Zubehör Preise 1150GS Adventure
    Von rain in may im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.05.2013, 02:43
  4. 1200GS Adventure oder 1150GS Adventure kaufen???
    Von Elch1979 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 13.02.2010, 15:39
  5. Zubehör 1150gs
    Von domani im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.04.2008, 19:48