Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Rastentieferlegung

Erstellt von Michl-GS, 15.08.2011, 19:19 Uhr · 13 Antworten · 1.933 Aufrufe

  1. Registriert seit
    25.07.2011
    Beiträge
    133

    Standard Rastentieferlegung

    #1
    Servus mitanand,
    da ihr in dieser Hinsicht Profis seid könnt ihr mir sicherlich weiterhelfen.Es geht um eine Fußrastentieferlegung.Welche würdet ihr mir denn empfehlen?Ich hab mir mal die beiden von Wundersam angeschaut.Gefallen mir ganz gut.Die Frage ist nur welche taugt für mich.Es gibt a. die einteilige Tieferlegung oder b. die mehrteilige Tieferlegung. welche aus ich glaube 3 teilen besteht.
    So schnell werde ich nicht fahren.

    Gruß micha

  2. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.387

    Standard

    #2
    Es würde sicherlich helfen, wenn du uns mitteilst, welches Motorradmodell du fährst.

  3. Registriert seit
    23.07.2007
    Beiträge
    5.159

    Standard

    #3
    So wie es aussieht noch garkeins.

    Zitat Zitat von Michl-GS Beitrag anzeigen
    @all
    Ich danke Euch für die Ratschläge.Ihr habt mir sehr geholfen.Es wird wohl eine GS 1150 ADV werden.
    aber Details wären schon hilfreich, dann könnte man es auch in den richtigen Bereich verschieben.

  4. Registriert seit
    25.07.2011
    Beiträge
    133

    Standard

    #4
    Hallo,
    sorry das ich ohne Detailangabe gefragt habe.Da kann ich auf Antworten lange warten.So,hier mal die Details.Ich habe vor mir eine 1150 ADV zuzulegen.Bin aber 206cm klein.Dafür die Rastentieferlegung.(Lange Haxn).
    Welche Teile würdet ihr denn empfehlen?
    MFW Vario Rastensystem GS
    Vario Gelenk Fahrer (Paar)
    Artikelnummer:8700127

    MFW Vario-Rastensystem
    Varioadapter (Paar) 23 mm
    Artikelnummer: 8700131 oder dieses
    Wunderlich ERGO Fahrer Rastenverlegung
    R 850|1100|1150 GS + Adventure
    Artikelnummer: 8160334

    Gruss Micha

  5. Registriert seit
    16.11.2005
    Beiträge
    364

    Standard

    #5
    moin,

    schau mal bei sw motech,habe die an der 1200er
    und bin sehr zufrieden.

    gruß
    uli

  6. Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    149

    Standard

    #6
    Moin Micha,

    schau mal in der Rubrik Biete. Da habe ich gerade meine Fußrastenanlage von Alphatechnik reingesetzt. Hatte ich Jahre lang an meiner 1100GS und war sehr zufrieden. Bin knapp 2 m groß und hatte zusätzlich noch eine auf gepolsterte Sitzbank von Bagster.


    Gruß Micha

  7. Registriert seit
    02.01.2009
    Beiträge
    202

    Standard

    #7
    Hallo Micha,

    die Rasten der R 100 R(da wo auf dem Gummi noch BMW zu lesen ist) passen. Und sind ca 3 cm tiefer.

    Gruß Uwe

  8. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.387

    Standard

    #8
    Hallo Micha,

    ich habe an meiner R1100GS die Wunderlich Ergo Fußrastenverlagerung dran, Bestellnummer Art.-Nr. 8160334. Die Rasten kommen 4 cm weiter nach unten und 1 cm weiter nach vorn. Der Effekt ist deutlich spürbar, allerdings hat die Geschichte auch Nachteile: Die Schräglagenfreiheit nimmt spürbar ab. Früher habe ich die Stiefelspitzen nicht auf die Straße bekommen, inzwischen passiert mir das manchmal ohne Absicht. Was an meiner R1100GS stört: Wenn die Rasten tiefer sitzen, müssen auch das Bremspedal und der Schalthebel tiefer. Im Kit sind verlängerte Gestängeteile. Bei dem Bremspedal geht das problemlos, aber wenn ich den Schalthebel so weit runterdrehe, wie ich das gern hätte, dann stößt der Hebel beim Runterschalten gegen den Seitenständer (genauer: gegen den Fuß-Ausklappbügel am Seitenständer), und das geht nicht, da fliegen die Gänge raus. Im Moment steht bei mir der Schalthebel zu hoch, ich nehme beim Runterschalten meistens den Fuß von der Raste. Irgendwann will mein Schrauber mal den Bügel am Ständer umschweißen. Es geht da im Grunde um einen Zentimeter, mehr nicht.

    Disclaimer: Ob diese Probleme bei einer 1150ADV auch auftreten, weiß ich nicht. Die ADV dürfte etwas höher sein, außerdem hat sie ein anderes Schaltgestänge - vielleicht auch der Ständer?

  9. Registriert seit
    06.10.2010
    Beiträge
    1.105

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von mbkiel Beitrag anzeigen
    Moin Micha,

    schau mal in der Rubrik Biete. Da habe ich gerade meine Fußrastenanlage von Alphatechnik reingesetzt. Hatte ich Jahre lang an meiner 1100GS und war sehr zufrieden. Bin knapp 2 m groß und hatte zusätzlich noch eine auf gepolsterte Sitzbank von Bagster.


    Gruß Micha

    Moin, Micha,

    rate dir unbedingt zu diesen, weil auch der verlängerte Schalthebel dabei ist. Du kommst sonst mit den großen Füßen nicht mehr unter den Schalthebel ohne Einfädelaktion. Die Verlängerungen kommen ja alle auch etwas weiter nach vorne. Fahr' die gleichen, gab's früher mal von Touratech. In den Kurven hab ich mir das Fußheben angewöhnt, kommt aber hier im Norden selten vor...

    Schöne Grüße vom Machtien

  10. Registriert seit
    27.08.2007
    Beiträge
    2.956

    Standard

    #10
    Ob diese Probleme bei einer 1150ADV auch auftreten, weiß ich nicht. Die ADV dürfte etwas höher sein, außerdem hat sie ein anderes Schaltgestänge - vielleicht auch der Ständer?
    Bei der 1150er schlägt der Kugelkopf auf den Auspuffsammler, wenn Du ihn runterstellst! Da ist die Lösung von Alfatechnik oder Touratech mit dem geänderten Schalthebel wohl die beste.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ERLEDIGT Rastentieferlegung Beifahrer WÜDO
    Von juekl im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.11.2011, 08:25
  2. Suche Rastentieferlegung
    Von Stobbi im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.06.2010, 11:15