Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 33

Rauchwolke beim Kaltstart

Erstellt von AMGaida, 10.09.2012, 08:51 Uhr · 32 Antworten · 7.708 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard Rauchwolke beim Kaltstart

    #1
    Hallo zusammen,

    ich hab schon öfter bemerkt, dass es bei älteren 1150GS mit Einfachzündung öfter mal eine blaugraue Rauchwolke beim Kaltstart gibt (gell Finn ).

    Das wird von einigen auch scheinbar als "normal" angesehen, meine (DZ, 75k km) macht das aber nicht, niemals nie. Woher kommt das und ist das spezifisch für einige Modelle oder wie? Weiß da jemand was drüber?

  2. Registriert seit
    15.10.2010
    Beiträge
    255

    Standard

    #2
    Hallo,
    vermutlich parkst Du Deine auf dem Hauptständer, die, bei denen es gerne mal nach dem Start raucht, vorwiegend auf dem Seitenständer.
    Dadurch läuft durch die Schräglage des Zylinders Öl in Richtung Brennraum, das beim Starten dann verbrannt wird und sich in Rauch auflöst.
    Besonders bei den alten Zweiventilern hat das zu übermäßiger Ablagerung von Ölkohle im Zylinderkopf und auf dem Kolbenboden geführt,
    empfehlenswert ist es also, beim Parken den Hauptständer zu benutzen.

  3. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #3
    Ok, das klingt zwar nachvollziehbar... bisher hab ich über Nacht auch meist auf dem Hautpständer geparkt. Seit 2 Monaten muss ich aber aus Platzgründen den Seitenständer nehmen. Werde mal beobachten, ob meine das Rauchen auch noch anfängt.

    Andere Zusammenhänge (Verschleiß, Laufleistung etc.?) gibt es nicht?

  4. Registriert seit
    11.12.2011
    Beiträge
    542

    Standard

    #4
    Hallo,
    bei meiner ADV(90tkm) habe ich dieses Symptom auch schon bemerkt.
    Bei mir Tritt es bei längerer Standzeit auf. Ob Seiten- Hautständer kann ich jetzt nicht sagen.

  5. Registriert seit
    15.10.2010
    Beiträge
    255

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von AMGaida Beitrag anzeigen
    Ok, das klingt zwar nachvollziehbar... bisher hab ich über Nacht auch meist auf dem Hautpständer geparkt. Seit 2 Monaten muss ich aber aus Platzgründen den Seitenständer nehmen. Werde mal beobachten, ob meine das Rauchen auch noch anfängt.

    Andere Zusammenhänge (Verschleiß, Laufleistung etc.?) gibt es nicht?
    Verschleiß in Form von nicht mehr optimal dichtenden Kolbenringen begünstigt die Qualmerei natürlich.

  6. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #6
    Auf Verschleiß würde ich es nicht schieben, habe das Phänomen auch bei (damals) neueren Maschinen beobachtet.
    Aber immer nur bei Kaltstarts!
    Eine wirklich profunde Erklärung habe ich dafür aber nicht.
    Von daraus resultierenden Defekten habe ich auch noch nie gehört.
    Ich verbuche es unter "Eigenheiten der Kuh".

  7. Registriert seit
    15.10.2010
    Beiträge
    255

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von vierventilboxer Beitrag anzeigen
    Auf Verschleiß würde ich es nicht schieben
    (...)
    Eine wirklich profunde Erklärung habe ich dafür aber nicht.
    (...)
    Dann mach Dir doch mal die Mühe, alle Beiträge in diesem Thread zu lesen.
    Die "profunde Erklärung" ist doch weiter oben zu lesen.

  8. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.611

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Doug Piranha Beitrag anzeigen
    Dann mach Dir doch mal die Mühe, alle Beiträge in diesem Thread zu lesen.
    Die "profunde Erklärung" ist doch weiter oben zu lesen.

    Nöö, wie Andreas oben schon andeutete hat er meine im Harz qualmen sehen - aber beim Kaltstart nach ner N8 auf dem Hauptständer, auf den ich sie nachweislich SOFORT nach der längeren Tour gestellt habe.
    Hat also nix mit H'Ständer oder S'Ständer zu tun.

  9. Registriert seit
    15.10.2010
    Beiträge
    255

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Finn Beitrag anzeigen
    Nöö, wie Andreas oben schon andeutete hat er meine im Harz qualmen sehen - aber beim Kaltstart nach ner N8 auf dem Hauptständer, auf den ich sie nachweislich SOFORT nach der längeren Tour gestellt habe.
    Hat also nix mit H'Ständer oder S'Ständer zu tun.
    Hallo Finn,

    wo es bei (luftgekühlten) Motoren ("blaugrau") qualmt, wird Öl verbrannt.
    Ab einem gewissen Verschleißzustand, beispielsweise der Ventilschaftabdichtung, der Ventilführung, des Ventilsitzelsitzes oder der Zylinderlaufbahn mitsamt Kolben und deren Ringen, qualmt ein Boxermotor natürlich auch schon in waagerechter Lage beim Starten . Ist der Verschleiß noch weiter fortgeschritten, qualmt es auch beim Fahren .
    Man merkt dies daran, daß plötzlich niemand mehr hinter einem fahren möchte.
    Spätestens dann sollte eine Generalüberholung des Motors in Erwägung gezogen werden.

    Eine andere Erklärung für das Qualmen Deiner GS beim Start gibt es eigentlich nicht, es sei denn es hätte Dir kurz vor dem Start jemand in den Auspuff gepinkelt.

    Aber ob das dann blaugrau qualmt ?

    Gruß
    Doug

  10. Registriert seit
    06.10.2010
    Beiträge
    1.105

    Standard

    #10
    Hab' das auch, allerdings nur ganz selten, bei momentaner Laufleistung von 242.000 vielleicht 3 Mal im Jahr. Dabei ist es auch egal, ob der Motor warm oder kalt ist. Denke, das hängt mit einer zufällig ungünstigen Ventilstellung beim Ausmachen zusammen.

    Gruß, Machtien


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Q qualm beim Kaltstart?
    Von Runner.FXR im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.11.2011, 20:44
  2. Uhr reset bei Kaltstart
    Von Iannelli im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19.01.2010, 10:52
  3. Kaltstart
    Von AndreasXT600 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 10.09.2008, 16:45
  4. Kaltstart
    Von PD06 im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.04.2008, 22:41
  5. Quietschgeräsuche beim Kaltstart
    Von wmadam im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.08.2006, 21:01