Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Reifenfrage 1150er GS, Michelin Anake oder Metzeler Tourance (EXP)

Erstellt von GSWolle, 25.12.2012, 17:00 Uhr · 15 Antworten · 3.031 Aufrufe

  1. Registriert seit
    03.01.2011
    Beiträge
    65

    Frage Reifenfrage 1150er GS, Michelin Anake oder Metzeler Tourance (EXP)

    #1
    Hallo GS fahrer,

    nachdem nun meine beiden Bridgestone auf meiner 1150er GS runter sind stehe ich vor der Entscheidung welcher Reifen kommt nun auf meine GS ?

    Zu Auswahl stehen der Michelin Anake oder der gerne und sehr oft gefahrene Metzeler Tourance, doch nicht als EXP wohl für die 1150er.

    Ich fahre viel Strasse und Pässe und nur ab und zu auf unwegsamen Gelände. Fahre meist mit Sozia und Gepäck also voll gepackt !

    Würde mich über Erfahrungswerte beider Reifen oder auch des Metzeler als EXP oder EXP sehr freuen.

    Weihnachtliche Grüße

    Wolfgang

  2. Registriert seit
    18.02.2012
    Beiträge
    1.161

    Standard Reifenfrage 1150er GS, Michelin Anake oder Metzeler Tourance (EXP)

    #2
    Servus,

    Hab fuer solche Touren den Dunlop Trailmax und bin, vor allem auch was die Nasshaftung angeht sehr zufrieden mit dem Reifen!

    Fuer Ritte abseits der Strasse zur Zeit den Mitas E07, der aber dann wohl mal dem Mitas E10 weichen wird!

    Gruss

  3. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.705

    Standard

    #3
    Hi
    Mach einen der Beiden drauf. In der Summe wirst Du durch diese Anfrage nicht schlauer werden.
    Zwar hatte ich den Tourance ein Mal und fand ihn gruselig aber für Andere ist er das Topmodell.
    Nach dem Verschleiss von mindestens 10 Satz Anakee bin ich noch immer zufrieden; wobei es bessere Reifen gibt wenn man "Strassenrennen" fahren möchte.
    gerd

  4. Registriert seit
    01.11.2011
    Beiträge
    1.220

    Standard

    #4
    Moin Moin,

    als ich noch eine 1150er hatte habe ich nur den Tourance gefahren und war sehr sehr zufrieden, bin zwar immer alleine gefahren, wiege aber etwas mehr als der Durchschnittsdeutsche, die Laufleistung lag immer so zwischen 17tkm und 19tkm, bin auch sehr viele Pässe gefahren. Aber wie Gerd schon sagt muss man selbst die Erfahrung machen und vielleicht mal die Angaben der Hersteller vergleichen.

    Gruß
    Thorsten

  5. Registriert seit
    27.02.2004
    Beiträge
    1.197

    Standard

    #5
    Moin
    Bei mir weit über 100000 km den Tourance und immer noch ein guter Reifen! Aber Gerd hat schon Recht, Du mußt dich damit rumschlagen und für Dich muß er das Maß aller Dinge sein.

  6. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #6
    Wie süß, ein Reifenfred! Gibt´s nicht viele davon...

    Ich schließe mich Gerd vollumfänglich an.
    1. du wist hinterher nicht viel schlauer sein.
    2. habe ich ebenfalls, im Gegensatz zu vielen anderen hier, ein zwiespältiges Verhältnis zum Tourance (EXP).
    Der Grenzbereich kündigt sich bald aber dezent an. Wer mit Slides keine Probleme hat freut sich über die hohe km-Laufleistung.
    Der Anakee ist aber nicht viel besser, er rutscht etwas später aber dafür nicht ganz so kontrolliert.
    3. Je abgefahrener der Tourance ist umso nervöser wird er, er baut merklich ab und die Reserven werden noch geringer als sie ohnehin schon sind.
    Mich nervt das ungemein.
    4. Beim reinen Touren machst du weder mit der einen noch der anderen Pelle etwas falsch. Gripsüchtige suchen sich andere Pneus.

  7. Registriert seit
    19.07.2007
    Beiträge
    1.494

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    Hi
    Mach einen der Beiden drauf. In der Summe wirst Du durch diese Anfrage nicht schlauer werden.
    Zwar hatte ich den Tourance ein Mal und fand ihn gruselig aber für Andere ist er das Topmodell.
    Nach dem Verschleiss von mindestens 10 Satz Anakee bin ich noch immer zufrieden; wobei es bessere Reifen gibt wenn man "Strassenrennen" fahren möchte.
    gerd
    Jau, sehe ich genauso, habe ebenfalls schon mindestens 10 Satz Anakee verschlissen und bin immer noch zufrieden. Den Satz Tourance, den ich mal in einem Anfall von Untreue drauf hatte, habe ich schnell wieder runtergeschmissen, da er auch bei trockenem Wetter rutscht.

  8. Registriert seit
    17.08.2011
    Beiträge
    1.766

    Standard

    #8
    Hallo
    War immer Tourance Fan und habe in 2 Jahren 4 Satz abgetourt.Nach langem studieren aller Reifenfreds habe ich auf Conti Trail Atac gewechselt und jetzt den 2.Satz genossen.
    -hält fast genauso lang wie Tourance.hi 9000 vo 13000
    -kein Nachkorrigieren in langen schnellen Genusskurven,klebt bis auf die Rasten und fühlt sich dabei gut an
    -keine Arbeit mehr in Wechselkurven sondern reinstes Wedelkino
    -bei Nässe selbst provoziert,zumindest von mir nicht ins Rutschen zu bringen,viel Vertrauen vor allem ins Vorderrad
    -alle unbefestigten TOMTOM Schotterstrassen auch nicht anders als wie mit Tourance fahrbar

    für mich der Strassen-Touren Reifen für meine 1150 GS Adventure,unbedingt ausprobieren!

    Gruss
    voyager

  9. Registriert seit
    17.09.2012
    Beiträge
    83

    Standard

    #9
    Servus,

    habe zum ersten Mal den Dunlop Trailmax TR91 draufgehabt. Bei flottester Gangart, sehr kurzes HAG, viel im Regen, Autobahn, Landstrasse und ab und an etwas im Schotter. Haben jetzt hinten und vorne 13.000 km drauf, alles aus 2012. Das Beste, was ich je an Reifen hatte, vor allen Dingen extrem gleichmässig über die ganze Zeit, bis zum Schluss, auch im Regen, und auch hinten und vorne. Preis Leistung ist genial.
    Hatte bisher eher TKC 80 oder Heidenau drauf, war mir aber jetzt am Ende zu teuer und zu unkomfortabel am Ende der Laufzeit.
    Wenn Du richtig ins Gelände willst, ist das natürlich nichts.

  10. Registriert seit
    18.02.2012
    Beiträge
    1.161

    Standard

    #10
    Rainer, genau mein Standpunkt! der TR91 von Dunlop ist ein absolut genialer Reifen! Auch und gerade bei Naesse hat er noch Haftungsvermoegen, wo andere Reifen schon aussteigen. Somit bietet er ein breites Sicherheitsspektrum.

    Ich kann ihn nur waermstens empfehlen! Preis/Leistung ist ok:

    Hinterreifen 150/70 R17: ca. 120,- Euro
    Vorderreifen 110/80 R19: ca. 100,- Euro

    Ich denke, es faellt schwer, einen Reifen zu finden, der als Strassenreifen dem TR91 nahe kommt...

    Gruss


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Metzeler Tourance EXP vs. Michelin Anakee 2
    Von Browser im Forum Reifen
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 18.04.2014, 17:02
  2. Metzeler Tourance oder Micheline Anakee2
    Von PhyloGS im Forum Reifen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.04.2010, 11:40
  3. Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 26.06.2009, 18:28
  4. Michelin Pilot Road oder Metzeler Z6 ??
    Von GSfrie im Forum Reifen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.09.2007, 23:48
  5. Metzeler Tourance, Michelin Anakee, o.ä
    Von noh im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.01.2007, 21:11