Ergebnis 1 bis 7 von 7

Reifengröße

Erstellt von Eifelpirat, 26.02.2016, 10:16 Uhr · 6 Antworten · 746 Aufrufe

  1. Registriert seit
    15.02.2016
    Beiträge
    3

    Standard Reifengröße

    #1
    Hallo zusammen,

    möchte gerne auf meine GS Bj. 2003 meinen Hinterreifen auf einen 170/60 Tourance wechseln. Eigentlich sind die Hauptgründe eher Optik, aber manchmal sind die Gründe eher Trivial...

    Vorne fahre ich einen Tourance 110.


    Haltet ihr das für machbar?

    Gunnar

  2. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    #2
    auf dieselbe Felge ????

  3. Registriert seit
    15.02.2016
    Beiträge
    3

    Standard

    #3
    Ja, am liebsten schon...

  4. Registriert seit
    25.04.2014
    Beiträge
    480

    Standard

    #4
    dürfte grundsätzlich schwer sein, dafür ne Reifenfreigabe zu bekommen. Weder von BMW noch vom Reifenhersteller.

  5. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #5
    TÜV suchen, eintragen lassen.
    und damit leben, dass freigaben nicht mehr gelten und jeder reifen eingetragen werden muss (oder reifenbindung austragen lassen)

    allerdings:
    die 4,5er felge der LC ist schon etwas schmal für 170mm.
    die 5,0er von KTM zb ist besser ... da ist die 4,0er der 1150 reichlich mickerig und sorgt für breite angststreifen.
    fahrtechnisch erwarte ich keine vorteile, evtl wird der ofen etwas unhandlicher.

  6. Registriert seit
    15.02.2016
    Beiträge
    3

    Standard

    #6
    Hallo zusammen,

    erstmal vielen Dank für eure Einschätzung.
    Manchmal muss nach dem Wunschdenken auch wieder die Vernuft Einkehr halten... Werde mein 150er bleiben, ist wohl das Einzige was Sinn macht...

    Grüße, Gunnar der Eifelpirat

  7. Registriert seit
    30.01.2016
    Beiträge
    932

    Standard

    #7
    Die Optik wird nicht wirklich besser da der breite Reifen von der schmalen Felge zu stark rund gezogen wird und so von den 170mm vielleicht noch 160 übrig bleiben.
    Fahrverhalten wird sich auf keinen Fall verbessern. Ich schätze das es sich in Kurven sogar verschlechtert wg. dem stark gewölbten Reifen wird sich die Auflagefläche eher verkleinern.
    Ich denke sogar das der 170er Reifen schneller "runter" ist als der 150er.
    Hab früher ........ lang ist es her eine R100R gefahren. Die hatte serienmäßig einen 140er statt dem 130er Reifen aber auf der selben schmalen Felge. Der 140er hatte bei mir nur 4000km gehalten und sehr viel Angststreifen .......... hab dann auf 130er umbereift und siehe da. Der Angststreifen war fast weg und das selbe Reifenmodell hat fast 8000km gehalten.
    Also ohne breitere Felge ist das großer Käse.


 

Ähnliche Themen

  1. Reifengröße GS Bj 07
    Von boxertoddi im Forum Reifen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.02.2012, 21:08
  2. Reifengröße ?
    Von tntkonrad im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.04.2010, 22:24
  3. neue Reifengröße ????
    Von agustagerd im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.10.2009, 16:02
  4. Reifengröße konvertieren ??
    Von Spätzünder im Forum Reifen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.06.2009, 08:21
  5. Reifengröße
    Von cpt.mo im Forum Reifen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.05.2008, 17:20