Ergebnis 1 bis 10 von 10

Reinigung Zylinder und Motorblock

Erstellt von Tom SilberQ, 20.04.2008, 10:21 Uhr · 9 Antworten · 2.166 Aufrufe

  1. Registriert seit
    02.04.2008
    Beiträge
    27

    Standard Reinigung Zylinder und Motorblock

    #1
    Hallo Q-Treiber,

    ich habe da ein "echtes" Problem: bei meiner GS 1150 ist der untere Bereich des Motor mittlerweile sehr versifft. Öl, Straßenabrieb und die bekannt Pampe haben sich abgesetzt. Außerdem an den Zylindern.

    Intelligenterweise ist bei mir alles ein wenig verbaut. D.h. im Klartext: wenn ich die Motorschutzewanne abnehmen will, muss ist vorher den Tank demontierten, die Schützbügel abbauen und komme erst dann an die Schrauben der Wanne. Alles made by BMW.....

    Welche besonderen Mittelchen setzt Ihr ein (oder Methoden), um diese Mocke (teilweise ein paar Jahre alt) auch an den Zylindern zu entfernen?

    Bin auf Eure Tips gespannt .

    Der ewig dankbare.

    Tom

  2. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.715

    Standard

    #2
    Hi
    S100. Etwas einwirken lassen, dann mit einer Bürste rubbeln und abdampfen. Manche können das ohne Rubbeln aber bei mir geht es nur mit
    Abgeplatzte Farbe bekommst Du aber auf diese Weise nicht mehr dran
    gerd

  3. Registriert seit
    30.10.2006
    Beiträge
    118

    Standard

    #3
    Hi,

    versuch`s mal mit Bremsenreiniger und ein wenig Handarbeit. Das funzt bei mir eigentlich auch immer ganz gut!

    Gruß aus Hannover
    Lutz

  4. Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    7.314

    Standard

    #4
    Also wenn ich da schon mal ran muß (nicht ohne triefenden Grund ) hilft für den über Jahre gesammelten Knares auch bei mir S100 sehr gut.
    Anleitung siehe oben...

  5. Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    9

    Standard

    #5
    Bestes Mopped-Reingungsmittel für mich:

    http://nares.eu

    Ist zwar nicht ganz billig aber echt super und biologisch abbaubar.

    Verwendet z.b. auch Renault Deutschland und seit neuestem auch mein Reifenhändler überwiegend zur Felgenreinigung.

  6. Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    9

    Standard

    #6
    Und? Jemand mal ausprobiert?

  7. Registriert seit
    13.11.2007
    Beiträge
    125

    Standard

    #7
    Nares? Pflege für Hund&Pferd, aber ich hab doch ne Q!

  8. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    492

    Standard

    #8
    Wenn Du wieder mal den optischen Auslieferungszustand herstellen willst, solltest Du Dir nen Dienstleister mit nem CO2-Stahler suchen (Kratzer bleiben). Kostentechnische liegt ein Möppi zwischen 100-150€, sieht danach aber aus wie neu. Du könntest dafür zwar ne Menge Shampoo kaufen, aber so sauber würdest Du es mit dem ganzen Shampoo niemals bekommen und schneller geht es auch nicht.

  9. Registriert seit
    21.05.2007
    Beiträge
    43

    Standard S 100

    #9
    Hei

    ...wo kann man das S100 erwerben ,normal im Zubehörhandel?


    Gruss Ralf

  10. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #10
    Ja. Polo z.B., Louis etc. dann sicher auch. In der Schweiz sogar im Baumarkt erhältlich.


 

Ähnliche Themen

  1. Klingeln im Motorblock F 800 GS
    Von Karlchen im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.10.2009, 23:25
  2. motorblock reiningung
    Von franky1234 im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.06.2009, 17:27
  3. Farbcode vom Motorblock?
    Von Jatze im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.10.2007, 08:55
  4. Zylinder und Motorblock reinigen
    Von Gottfried im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 22.03.2007, 16:30
  5. F 650 GS Schwarzer Motorblock
    Von Quickfrog im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.03.2007, 13:37