Ergebnis 1 bis 10 von 10

Remus 1150 gs Adventure

Erstellt von Don_Quixote, 20.05.2009, 15:38 Uhr · 9 Antworten · 1.142 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.05.2009
    Beiträge
    5

    Frage Remus 1150 gs Adventure

    #1
    Hallo und buongiorno,
    vielleicht kann mir jemand helfen:
    Ich hab einen Remus Revolution Auspuff an meiner 1150 GS Adventure. Vor Kurzem hab ich festgestellt, daß ich den Gittereinsatz verloren habe (keine Absicht ). Wo bekomme ich einen Ersatz her? Oder muß ich die ganze Tüte wegschmeißen?

    Gruß aus Meran

    Don

  2. Registriert seit
    02.06.2008
    Beiträge
    438

    Standard

    #2
    äh, was fürn gittereinsatz? du meinst den db killer? das röhrchen?

  3. Registriert seit
    20.05.2009
    Beiträge
    5

    Standard

    #3
    hi Kustom,

    genau den mein ich. Heißt der db-Killer? Wußt ich nicht.
    TÜV werde ich sicher nur mit dem Einsatz kriegen.

    Gruß Don

  4. Registriert seit
    02.06.2008
    Beiträge
    438

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von Don_Quixote Beitrag anzeigen
    hi Kustom,

    genau den mein ich. Heißt der db-Killer? Wußt ich nicht.
    TÜV werde ich sicher nur mit dem Einsatz kriegen.

    Gruß Don
    jo, normalerweise ist der verschweisst, bei remus mein ich sogar nur vernietet. ohne killer erlischt die betriebserlaubnis des fahrzeuges. ist teuer wenn die pol dich anhält. und die §29 bekommst erst recht nicht ^^

  5. Registriert seit
    13.04.2008
    Beiträge
    202

    Standard

    #5
    den db killer bekommste bestimmt bei remus schreib doch mal ne mail an remus die sollen in den sachen sehr hilfsbereit sein.

    ich bin aber der meinung gelesen zu haben das das fahren ohne db killer nur noch eine ordnugswiedrigkeit ist die max 20 euro kostet die betriebserlaubnis erlischt nicht.

  6. Registriert seit
    02.06.2008
    Beiträge
    438

    Standard

    #6
    wenn der auspuff zu laut ist kostet das 25.-

    ist der db killer entfernt worden, wird dies meist als vorsätzliche manipulatuion an der abgasanlage gewertet (der hersteller ist gesetzlich verpflichtet den killer zu verschweissen oder zu vernieten, damit der nicht ausversehen raushopsen kann) und mit 3 punkten, 75 euro strafe + 25 euro bearbeitungsgebühr bestraft.
    also um ein bisschen sound zu haben würe ich den killer nicht rausnehmen...punkte, zu teuer. meiner meinung nach das schlimmste: betriebserlaubnis erlischt. dh: versicherung zahlt im schadenfalle nicht. und wenns nen unfall mit personenschaden gibt und der versicherungsgutachterheini nimmt die kiste unter die lupe...dann kannste wohl dein lebenlang in die tasche greifen.


    edit: auspuff zu laut ist übrigens ermessenssache vom beamten in grün. der darf dir sogar die weiterfahrt untersagen

  7. Registriert seit
    20.05.2009
    Beiträge
    5

    Daumen hoch

    #7
    danke , fertiglos
    der db Killer war bei meinem Auspuff nur mit einer Niete befestigt. Ich hab da nix manipuliert. Jetzt ist da nur noch ein Loch
    Eure freundlichen Konsequenzen kenn ich alle, bis hin zur Todesstrafe durch Steinigen mit Flensburgpunkten und schwerste Züchtigung durch randlose Brillenträger der Versicherungsbranche.

    Ich werde mal bei Remus anläuten. Danke.

    Gruß: Don

  8. Registriert seit
    13.04.2008
    Beiträge
    202

    Standard

    #8
    frag da mal an die können dir bestimmt weiterhelfen.

    bei mir war er nicht verschweist oder vernietet sondern geschraubt.

    falls du dort keinen bekommst frag einfach mal hier im forum nach oder schau mal in die bucht.
    wünsche dir viel erfolg.

  9. Spätzünder Gast

    Standard

    #9
    Der dB - Killer ist vernietet und der Niet ist mit einem Schweißpunkt gesichert. Ich hab das Teil mal auf der AB verloren. Bekommst Du bei Remus mit den entsprechenden Edelstahlnieten als Ersatzteil. Kostet, soweit noch aktuell, ca. 35,- Euro.

    Ich hab den Ersatz damals mittels Edelstahlschraube incl. Federringen und Kontermutter verschraubt. Der Blindniet hatte sich nach geraumer Zeit gelockert und er dohte seiner Aufgabe nicht mehr nachzukommen und den zweiten dB - Killer verlustig werden zu lassen.

    Außerdem kann man den dB - Killer dann auch mal zu Wartungszwecken entfernen...

    Übrigens, so heftig empfand ich den Unterschied mit oder ohne dB -Killer gar nicht. Bin ich eine ganze Weile mit ohne durch die Gegend getourt und keinen hat es interessiert. Den größten Teil schluckt einfach der original Vorschalldämpfer mit dem Kat.

    Viel Erfolg und Gruß!

    Stefan

  10. Registriert seit
    20.05.2009
    Beiträge
    5

    Cool

    #10
    hi Stefan,
    na das sind doch Fakten, vielen Dank.
    Ich hab eine Email an Remus geschickt, ich denke, die sagen mir, wo ich das Teil herbekomme.
    Übrigens kann ich das nur bestätigen, was du sagst: mit oder ohne "db-Killer", der Unterschied ist vernachlässigbar. Auf keinen Fall lohnt sich dafür irgendein Risiko durch Polizei und Versicherung.

    Vielen Dank für deinen Tip.

    Gruß aus Meran

    Michael


 

Ähnliche Themen

  1. Suche Remus Y-Rohr 1150 GS
    Von Dieziege im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.05.2011, 12:52
  2. Remus Revolution für R 1150 GS
    Von Quickfrog im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.04.2009, 13:04
  3. Suche Zach oder Remus für 1150er Adventure gesucht
    Von heizernr1 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.01.2009, 20:09
  4. Remus ESD TiTAN für 1150 GS/R
    Von Brosis im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.06.2008, 12:45