Ergebnis 1 bis 10 von 10

richtig schlechtes Licht

Erstellt von Silberkuh, 19.05.2011, 22:45 Uhr · 9 Antworten · 1.560 Aufrufe

  1. Silberkuh Gast

    Standard richtig schlechtes Licht

    #1
    Hallo GSler,
    ist wahrscheinlich gar nicht so ein neues Thema, aber beim durchforsten habe ich noch keine gute Antwort gefunden.
    Meine 1150er hat sehr schlechtes Licht. Man könnte meinen vorn sei eine Petroleumlampe montiert. Ich habe noch eine Africa Twin, die ist 7 Jahre älter als die GS und macht echt die Nacht zum Tage. So gutes Licht hat manch Auto nicht.
    Xenon wäre ja vielleicht eine Alternative, aber auch etwas mehr Arbeit, Schaltungen etc... Kann es vielleicht sein, dass der Spiegel trüb wird? Was habt Ihr für Erfahrungen?
    Vielen Dank im voraus.

    Gruß
    Stefan

  2. Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    801

    Standard

    #2
    moin Stefan,
    joup Licht der Fetten is Kxxke.
    Leuchtet halt stur geradeaus und hat m.E. ein recht schmales Sichtfeld.

    Von Trübungen hab ich noch nichts gehört, aber manchmal sieht man bei DE Scheinwerfern von aussen, wenn die Linse innen "beschlagen" ist.
    Da bleibt natürlich Licht auf der Strecke - äh im Scheinwerfer.
    Mußt Du mal von hinten reinschauen, ob das was trüb ist.
    Verspiegelung OK ?

    Meine alte /5 mit dem ollen großen Topf leuchtet da besser (ist sicher subjektiv). Aber das Leuchtfeld ist breiter und ist ein antikes "adaptives Kurvenlicht".

    Weil das Licht der GS so ist, bauen viele was um. Einige schwören auf alle möglichen Xenonbrenner. Der Theat läuft ja zur Zt. ganz aktiv.

    Andere bauen sich Zusatzscheinwerfer (auch Xenon) an, die die dunklen Felder um die Q besonders in Kurven besser ausleuchten.
    Stichwort Hella micro oder FF Scheinwerfer. Sind reichlich Beschreibungen drüber im Forum zu finden.

    Ich hab mir auch einen Fern und einen Nebler zusätzlich angebaut.
    Nebler rechts leuchtet den Farbahnrand in Kurven deutlich besser aus, ohne wen zu blenden.
    Na und das Fernlicht besorgt die linke Seite.
    Zum besser gesehen werden bei Tag taugt der Nebler natürlich nicht.

    Empfehlenswert sind die "Leuchtmittel" Birnchen mit 30-80% mehr Lichtausbeute.
    Ich hab in allen Fahrzeugen die Osram 50% plus drin. Sind ohne großen Aufwand deutlich heller und preislich günstig.

    Manche schwören auf 100Watt Lampen, oder o.g. Xenon Billigbrenner, aber das ist Geschmackssache.
    Und klar - dat daf man gar nich...

    Ich halt nix davon, weil die Lichtmaschine ja eh zu wenig bringt um z.B. die Batterie immer frisch zu halten.
    Ein Arbeitskollege hat sich mit superirreheller, aber illegaler Xenonbastelei tüchtig teuren Ärger mit der Rennleitung eingehandelt.Uiuiui pfui Teuer!
    Wie konnte das nur passieren...
    Das war für alle Kollegen natürlich der Spaß schlechthin

    Es kursiert auch die Geschichte, das 100 und mehr Watt Lampen, durch die starke Hitzeentwicklung die Kunststoffscheinwerfer beschädigen/zerstören.
    Aber da kennen sich sicher Andere besser aus.

    So denn
    freie Auswahl

    Tschöö Matthias

  3. Registriert seit
    08.09.2008
    Beiträge
    76

    Standard

    #3
    hi stefan,
    du schilderst genau das problem, welche ich auch hatte. ich hatte auch den eindruck, dass die linse im scheinwerfer langsam milchig wird. hab dann mit philips x-treme power h1 lampen gegengesteuert, mit mäßigem erfolg. die vorläufige endlösung für mich heisst xenon. guck mal nach, da läuft gegenwärtig eine aktuelle diskussion. der verkabelungsaufwand selbst beläuft sich auf ca 30 minuten, die montage nochmal. für die anschließende begutachtung incl. feierabendbier und soweiter hab ich nochmal ne stunde investiert ;-)
    gruss vom schorsch

  4. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.708

    Standard

    #4
    Hi
    Da will ich ja nicht behaupten, dass das Licht der 1150 toll sei. Aber das meiner Affentwin ist auch nicht viel anders.
    gerd

  5. Registriert seit
    02.10.2008
    Beiträge
    563

    Standard

    #5
    Keine Frage,
    sie bauen klasse Motorräder.
    Aber das Licht haben sie noch NIE gut hinbekommen. Auch bei den aktuellen Modellen nicht. Sie hinken da leider Jahrzehnte hinterher.

    Passe nachts deine Gesxchwindigkeit an die Leuchte an und fahre etwas langsamer, anders gehts i.M. nicht.
    Anders wirds, wenn mal das BI-Xenonm bezahlbar wird.#

    Gruß
    Peter

  6. Silberkuh Gast

    Standard schlechtes Licht

    #6
    Danke für die Antworten Leute, besonders Matthias für Deine ausführliche :-)

    @ Gerd: Habe an meiner RD07 eine Umschaltung vorgenommen, dass beide Lampen brennen (wie bei RD07a). Und glaub mir: Das ist richtig gutes helles Licht, wirklich wie beim (ordentlichen) PKW.

    Gruß
    Stefan

  7. Registriert seit
    05.05.2007
    Beiträge
    474

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Matjes Beitrag anzeigen
    ....
    Ich halt nix davon, weil die Lichtmaschine ja eh zu wenig bringt um z.B. die Batterie immer frisch zu halten.
    ...
    Also das stimmt nicht - die Limas aller 4-Ventiler haben 600 oder 700 W. Dieser Spruch gilt nur für die 2-Ventiler.

    Anmerkung: ich bin mit dem Busscheinwerfer meiner 1100er ganz zufrieden. Häßlich, aber legal hell, und ein recht brauchbarer Lichtkegel. Karl Dall sollte da wohl eher eine optische Verbesserung (...?) sein.

  8. Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    9.459

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Zeebulon Beitrag anzeigen
    Also das stimmt nicht - die Limas aller 4-Ventiler haben 600 oder 700 W. Dieser Spruch gilt nur für die 2-Ventiler.

    Anmerkung: ich bin mit dem Busscheinwerfer meiner 1100er ganz zufrieden. Häßlich, aber legal hell, und ein recht brauchbarer Lichtkegel. Karl Dall sollte da wohl eher eine optische Verbesserung (...?) sein.
    Gerd Zeebulon,
    hast du vielleicht für die 2V einen heissen tipp hinsichtlich einer leistungsstarken Lima? silent hektik, israel kenne ich. boxxerparts und q-tech liefern nur neue rotoren, passend zur originalen.
    danke
    ralf

  9. Registriert seit
    05.05.2007
    Beiträge
    474

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von monopod Beitrag anzeigen
    Gerd Zeebulon,
    hast du vielleicht für die 2V einen heissen tipp hinsichtlich einer leistungsstarken Lima? silent hektik, israel kenne ich. boxxerparts und q-tech liefern nur neue rotoren, passend zur originalen.
    danke
    ralf
    Von der "Enduralast" wird öfter gesprochen. Ob die auch von Israel vertrieben wird, weiß ich jetzt grad nicht. Such mal in der andern Kneipe.

  10. Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    801

    Standard

    #10
    moin Gerd,
    ich dachte an die vielen Berichte von ABS-Lightshow-Geblinke, wegen schwächelnder Batterie.

    Dazu führen einerseits Kurzstrecken, Stadt- und Bummelbetrieb mit niedrigen Drehzahlen und die vielen kleinen Verbraucher, wie
    Fahrlicht, Zusatzscheinwerfer, Instrumentenbeleuchtung und anderes Elektonikgeraffel, Griffheizung, Sitzheizung , Navi, Sprechanlagen und wat wes icke.

    Bisher meckert höchstens meine fette 4V Q mal nach Saft, wenn ich bei Kälte viel Licht und die Griffheizung einschalte. Mehr hat sie ja nicht, aber schon das langt hin und wieder.
    Meine alte /5 hat das alles nicht und meckert nie über zu wenig Saft.
    Trotz übersichtlicher Lichtmaschinenleistung 200-300W.

    PS. Im Boschflyer gibt es jetzt Scheinwerferlampen von Bosch mit 90% plus Lichtausbeute für um die 13€.
    Das ist doch was ...

    Toitoitoi,

    Tschöö
    Matthias


 

Ähnliche Themen

  1. Schlechtes Vorbild
    Von Baumbart im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 19.10.2011, 23:33
  2. Was für schlechtes Wetter DVDs und Bücher
    Von stephanbaehr im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.04.2011, 14:47
  3. Mein Licht geht aus, mein Licht geht aus, rabimmel rabammel rabumm
    Von Klabo im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.11.2008, 09:50
  4. Schlechtes Verhalten beim Anfahren
    Von handstreich im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 22.06.2007, 12:42
  5. Schlechtes Wetter mit schönem Ausblick
    Von Mister Wu im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.06.2005, 03:05