Seite 2 von 13 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 127

Richtiges Kurvenräubern

Erstellt von gsvetan, 05.10.2011, 19:48 Uhr · 126 Antworten · 16.307 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.09.2008
    Beiträge
    1.216

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von Larsi99 Beitrag anzeigen
    moin,

    solange deine Q nicht eine besonders hohe oder harte fahrwerkseinstellung hat kannst du von folgendem ausgehen:

    voraussetzung: sauberer, normal griffiger asphalt, trocken, halbwegs warmes wetter

    du kannst die Q bei gleichmäßigem tempo abwinkeln, bis die rasten schleifen.
    vermutlich auch noch weiter bis die zylinder schleifen.

    wann wird es weniger?
    wenn die vorausetzungen schlechter werden.
    oder wenn du in schräglage am kabel ziehst.
    oder wenn du in schräglage bremst.

    andere reifen bieten da mehr reserven als dein tourace EXP.
    bei sportlichren reifen ist zusätzlich zur reinen schräglage auch noch längsdynamik möglich.
    das geht soweit, dass man bei warmen slicks auf der rennstrecke schon im wheelie aus der kurve kommt, wenn der reifen noch (fast) auf der kante ist.
    Danke Larsi99,

    so in deiner Art habe ich eine Antwort erwartet und erhofft! Es ist nicht so das ich langsam unterwegs bin (oder doch) ich möchte nur wissen in welchen bereich ich mich unbesorgt bewegen kann! Wenn die Fußrasten streifen wäre dann ein Slide noch konntrolierbar oder müsste ich gleich vom schlimmsten ausgehen?

  2. Q-Bikerin Gast

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von bastl-wastl Beitrag anzeigen
    Kann ich.
    Mit dem alten Tourance bis die Zylinderschützer aufsetzen.
    ja der alte Tourance macht des scho

  3. Registriert seit
    14.10.2010
    Beiträge
    75

    Standard

    #13
    Hallo

    Schaue dir das mal an
    habe ich auch schon gemacht
    dann weist du was ein Reifen kann,
    liegt echt nicht an den Reifen

    war echt eine super erfahrung

    http://ps-motorradtraining.de/

    gruß

    Andy

  4. Registriert seit
    23.07.2009
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #14
    Oder das hier: http://www.ms2.de/

  5. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.777

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von gsvetan Beitrag anzeigen
    ... Wenn die Fußrasten streifen wäre dann ein Slide noch konntrolierbar oder müsste ich gleich vom schlimmsten ausgehen?
    kommt drauf an, was man unter slide versteht (wie quer ist das dann schon?)...

    ist der slide hinten bedingt durch gasgeben in schräglage, so ist das relativ einfach zu spüren und auch kontrollierbar (jedenfalls in maßen).

    ist der slide vorne bedingt durch bremsen, dann liegen vermutlich mehr als 90% derer, die das erleben, auch auf der schnau.. ähh ... nase.

    ist der slide nur bedingt durch schräglage ohne gas oder bremse, dann sind die chancen fürs abfangen auch eher mau, ausser man kann den radius vergrößern.

    bei allen situationen ist allerdings schon eine gewisse kaltschnäutzigkeit (neudeutsch: coolness) für die richtige reaktion erforderlich.

  6. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.387

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von gsvetan Beitrag anzeigen
    Danke Larsi99,

    so in deiner Art habe ich eine Antwort erwartet und erhofft! Es ist nicht so das ich langsam unterwegs bin (oder doch) ich möchte nur wissen in welchen bereich ich mich unbesorgt bewegen kann! Wenn die Fußrasten streifen wäre dann ein Slide noch konntrolierbar oder müsste ich gleich vom schlimmsten ausgehen?
    Ich möchte dich eindringlich davor warnen, die mögliche Schräglage von solchen Randbedingungen abhängig zu machen. Du kannst dich in dem Bereich unbesorgt bewegen, den Reifen und Straße hergeben. Ich bin vor zwei Wochen auch gefahren, bis die Stiefelspitzen am Boden waren. Drei Stunden später bin ich in einer Kurve im Lullermodus abgeflogen.

  7. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.777

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    ... Drei Stunden später bin ich in einer Kurve im Lullermodus abgeflogen.
    ja, bummeln ist bei mir auch immer gefährlich ...

  8. Registriert seit
    24.07.2011
    Beiträge
    112

    Standard Werbung:

    #18
    -mit Conti RA2 bis die Zylinderschütze streifen !

    Zehen
    Fussrasten
    Hauptständer (nur rechts)
    Seitenständer (links)
    Zylinderschutzabdeckungen

    in dieser Reihenfolge schleifst du dir die Q zurecht ! (so wars zumindest bei mir)

  9. Registriert seit
    27.09.2008
    Beiträge
    1.216

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von Larsi99 Beitrag anzeigen
    kommt drauf an, was man unter slide versteht (wie quer ist das dann schon?)...

    ist der slide hinten bedingt durch gasgeben in schräglage, so ist das relativ einfach zu spüren und auch kontrollierbar (jedenfalls in maßen).

    ist der slide vorne bedingt durch bremsen, dann liegen vermutlich mehr als 90% derer, die das erleben, auch auf der schnau.. ähh ... nase.

    ist der slide nur bedingt durch schräglage ohne gas oder bremse, dann sind die chancen fürs abfangen auch eher mau, ausser man kann den radius vergrößern.

    bei allen situationen ist allerdings schon eine gewisse kaltschnäutzigkeit (neudeutsch: coolness) für die richtige reaktion erforderlich.
    Danke Larsi99,

    ....also ich Fasse zusammen: Ohne Gasgeben bis zum Ständer geht ohne
    probleme, sobald ich in der Kurve Gas gebe ist vorsicht geboten! Richtig!

  10. Q-Bikerin Gast

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von gsvetan Beitrag anzeigen

    Gasgeben bis zum Ständer geht ohne
    probleme
    ..eiso bitte....*haumehintre*


 
Seite 2 von 13 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bremen: Kurvenräubern in den Bergen.
    Von dreeton im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 24.11.2009, 00:23
  2. Richtiges Öl ins richtige Locherl der GS
    Von fish69 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 07.09.2009, 23:04
  3. Richtiges Herunterschalten?
    Von schon50 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.09.2008, 14:53
  4. Mal was richtiges zum Fahren.. cool
    Von Draht im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.09.2007, 14:21
  5. Richtiges Einfahren ??
    Von Rover im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.03.2006, 19:24