Seite 3 von 13 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 127

Richtiges Kurvenräubern

Erstellt von gsvetan, 05.10.2011, 19:48 Uhr · 126 Antworten · 16.330 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.07.2011
    Beiträge
    112

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von gsvetan Beitrag anzeigen
    Danke Larsi99,

    ....also ich Fasse zusammen: Ohne Gasgeben bis zum Ständer geht ohne
    probleme, sobald ich in der Kurve Gas gebe ist vorsicht geboten! Richtig!
    Ich finde das kann man so direkt nicht sagen. Auch mit Gas in der Kurve ist ok. Wo die Grenzen sind fühlt man, wenn man sich langsam ran tastet. Ich denke es ist einfach wichtig, dass man sich langsam steigert.

    nicht jede Kurve und jeder Belag vertragen gleich viel !!

  2. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.610

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von Q-Bikerin Beitrag anzeigen
    ..eiso bitte....*haumehintre*
    bitte, der Mann hat ein ernstes Problem

  3. Registriert seit
    27.09.2008
    Beiträge
    1.216

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    bitte, der Mann hat ein ernstes Problem
    Dankscheee

  4. Registriert seit
    27.09.2008
    Beiträge
    1.216

    Standard

    #24
    Zitat Zitat von pro3ac Beitrag anzeigen
    Ich finde das kann man so direkt nicht sagen. Auch mit Gas in der Kurve ist ok. Wo die Grenzen sind fühlt man, wenn man sich langsam ran tastet. Ich denke es ist einfach wichtig, dass man sich langsam steigert.

    nicht jede Kurve und jeder Belag vertragen gleich viel !!

    .....ich erschrecke halt manchmal wenn mein Schuh streift und Denke
    dann hier ist nun schluss, und ab diesen Moment fange ich an Nachzudenken
    wie weit ginge es vieleicht doch noch! Aber du hast mir mit deinen
    Aussagen sehr geholfen!

    Danke

  5. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.057

    Standard

    #25
    Eine wichtige Schräglagengrenze ist im Kopf

    Bei zuviel Schräglage kommt auch schon mal Panik auf, dann sind Fehler vorprogrammiert

    Immer langsam rantasten

    Gruß
    Berthold

  6. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.894

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von gsvetan Beitrag anzeigen
    .....ich erschrecke halt manchmal wenn mein Schuh streift
    stell ihn halt weiter auf die Raste, dann streift die.

  7. Registriert seit
    06.08.2011
    Beiträge
    527

    Standard

    #27
    in der Kurve Gas geben oder Gas geben ist schon ein Unterschied. Leichtes ziehen im Antriebsstrang unterstützt die gute Kurvenlinie auch bei extremer Schräglage. Heftiges ziehen am Kabel koennte hingegen dazu führen das das Heck wegschmiert bei großer Schräglage.

    Es kommt auch auf die Kurve an, bei weiten langezogenen Kurven stimmt das auch nicht so, dann zieh ich auch am Kabel, es gibt Kurven da biste erst schräg wenn es über oder um die 200 geht, da ohne Gas wird man verhungern.

    Lange Rede kurzer Sinn, man muss ein Gefühl dafür entwickeln was geht und was nicht. Ich für mein Empfinden brauche dafür einen Reifen dem ich vertrauen kann. Dann fällt vieles einfacher.

    Doch glaube mir hier in dem Forum wird es nur ein paar User geben (wenn überhaupt) die eine GS mit einem modernen Reifen an die Haftgrenze bringen.

    Und zu Deiner Frage, auch wenn die Rasten aufsetzen ist immer noch nicht Schluss, es bleibt Dir Reserve zum nachlegen ......

    ~mike

    Edit: jo und mach langsam, w. o. geschrieben, rantasten macht klug!

  8. Registriert seit
    27.09.2008
    Beiträge
    1.216

    Standard

    #28
    Zitat Zitat von mikels Beitrag anzeigen
    Ich für mein Empfinden brauche dafür einen Reifen dem ich vertrauen kann

    ~mike
    Danke Mike,

    was ist dein Reifen den du vertraust???

  9. Registriert seit
    06.11.2006
    Beiträge
    368

    Standard

    #29
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    bitte, der Mann hat ein ernstes Problem
    ibrechab

  10. Registriert seit
    27.09.2008
    Beiträge
    1.216

    Standard

    #30
    Zitat Zitat von wernerdann Beitrag anzeigen
    ibrechab
    ja hoffendlich nicht, sonst kannst ja nicht mehr Moped fahren, und mit Gips fährts sich schlecht


 
Seite 3 von 13 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bremen: Kurvenräubern in den Bergen.
    Von dreeton im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 24.11.2009, 00:23
  2. Richtiges Öl ins richtige Locherl der GS
    Von fish69 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 07.09.2009, 23:04
  3. Richtiges Herunterschalten?
    Von schon50 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.09.2008, 14:53
  4. Mal was richtiges zum Fahren.. cool
    Von Draht im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.09.2007, 14:21
  5. Richtiges Einfahren ??
    Von Rover im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.03.2006, 19:24