Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Rockster Stützstrebe an die ADV

Erstellt von gladdi, 17.11.2006, 18:06 Uhr · 15 Antworten · 2.531 Aufrufe

  1. Registriert seit
    05.11.2006
    Beiträge
    32

    Standard

    #11
    Hallo Gladdi,

    guck dir doch die mal an
    http://www.mv-motorrad.de/lshop,show...099926298,.htm

    ist zwar sau teuer , aber verstellbar

    Gruß
    Ralf und Jana

  2. Registriert seit
    21.07.2005
    Beiträge
    632

    Standard

    #12
    puh , ist aber heftig der Kurs..Danke

  3. noh
    Registriert seit
    07.05.2006
    Beiträge
    4.021

    Standard

    #13
    Nimm einfach eine von der R1100S. Die bekommst Du gebraucht für nen 5er. Hab ich neulich noch bei E-Bay gesehen. Ansonnsten im Kleinanzeigenmarkt bei www.s-boxer.de nachfragen.

  4. Registriert seit
    21.07.2005
    Beiträge
    632

    Standard

    #14
    danke..bekomme jetzt eine von der RT...

  5. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.712

    Standard

    #15
    Hi
    Kreuzgelenke die bis 90 Grad abwinkeln finde ich interessant. Zumal da dann gar nix mehr geht. Vorher geht es entsetzlich auf die Lager. Ganz interessant finde ich die Vorstellung bei einer BMW Kardanwelle. Die geht bereits bei etwa 45 Grad rein mechanisch auf Block, da die Gabeln zusammenstossen.
    Der Längenausgleich ist fast uninteressant. Er findet zumindest theoretisch nicht statt. Die Q ist kein Lastwagen bei dem eine Starrachse senkrecht auf und ab geht und sich somit die Entfernung zum Getriebe ändert, sondern das Rad schwenkt um einen Drehpunkt am Getriebe. Der zweite Drehpunkt kurz vor dem HAG dient dazu die beiden Enden der Kardanwelle möglichst gleichmässig zu knicken (Z-förmig). Daher offenbar der Ausdruck Para-Lever (scheint "parallel-bewegen" zu bedeuten). Nachdem die Gelenke der Kardanwelle hinter diesen Drehpunkten liegen, die Entfernung zum Getriebe gleich bleibt und sich der Radstand ändert, spielt sich die Längenänderung nur im Bereich der Konstruktions-/Montagetoleranzen und des Ungleichlaufs der Kreuzgelenke ab.
    Um die Frage zu beantworten:
    Die längere Strebe in der GSA ist eher gut, da sie den Anlenkwinkel des HAG in eine technisch vorteilhaftere Position bringt (Antriebs- und Abtriebswinkel werden "gleicher"). Das aber sagte bereits jemand vor mir.
    gerd

  6. Registriert seit
    21.07.2005
    Beiträge
    632

    Standard

    #16
    Danke für die Ausführliche Beschreibung!!!!!!


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Suche Sitzbank für Rockster
    Von brummel im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.07.2011, 16:17
  2. Suche Rockster Längslenker
    Von Kustom im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.04.2010, 20:54
  3. Rockster Lenker
    Von Powerboggser im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.09.2009, 04:06
  4. Stützstrebe???
    Von Marco im Forum Zubehör
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.03.2007, 11:27
  5. Rockster Getriebe in 1150 GS?
    Von Deise im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.08.2005, 07:13