Ergebnis 1 bis 6 von 6

Rost am Krümmer und Speichen

Erstellt von Kollibrix, 27.08.2007, 22:44 Uhr · 5 Antworten · 2.352 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.08.2007
    Beiträge
    5

    Lächeln Rost am Krümmer und Speichen

    #1
    Hallo,

    leider wurde meine Q von dem Vorbesitzer nicht so dolle gepflegt.

    Die Krümmer weisen im unteren Bereich Rost auf. Mittlerweile sieht dieser Belag nicht nur rostrot sondern auch schwarz aus. Kann mir jemand einen Tipp geben, mit welchem Mittel ich die Krümmer wieder blank bekomme?

    Auch die Speichen (Bj, 04/01) weisen ganz leichte Rostspuren auf. Musste jetzt feststellen, dass die Speichen leichte Chromschäden haben.

    Da die Q in der Saison mit einer Plane abgedeckt draußen steht, würde ich mich auch über einen genialen Tipp freuen, wie ich die Speichen etwas besser vor Rost schützen kann.

    Vielen Dank für eure Antworten.

    LG aus Berlin

    Manuela
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken imag0004.jpg  

  2. Registriert seit
    06.05.2006
    Beiträge
    2.114

    Standard

    #2
    Autosol Polierpaste oder einfach Stahlfix classic zur reinigung.

    Wobei ich mich ernsthaft frage, seid wann Edelstahl rosttet (zumindest nicht rostrot). Denn auch unterm verchromten Krümmer sitzt ein Edelstahl Puffpuff.
    Die Speichen sind ebenfalls verchromt, aber ich meine, die sind nicht mehr aus Edelstahl. Die Edelstahlspeichen sind zu schnell gerissen.

    Hat die mal in ner Garage gestanden und daneben hat mal einer Stahl geflext oder so?

    Ich kann mir ja auch nicht vorstellen, daß der vorbesitzer die Teile mit der Stahlbürste gereinigt hat (so wie es bei den Adv. Schutzbügeln zu anfang der Fall war... da hat dann Edelstahlt gerostet, weil durch die Bürsten Stahlpartikel in die Oberfläche eingebracht wurden)

    Was mich wundert... woher hast Du ne 12er Kuh von 04/01

    Wie auch immer... bei den Speichen gibts nich viel zu pflegen. Es gibt ja nix was den Chrom weicher macht oder so, damit er ncht abblättert. Kannste höchstens einölen oder auch mit Autosol vorsichtig abreiben, damit ne Schutzschicht auf der Oberfläche liegt und Wasser nicht zu noch mehr Rost führen kann...

  3. Registriert seit
    26.08.2007
    Beiträge
    5

    Standard

    #3
    Hallo Björn,

    ....au' Backe, war wohl gestern doch etwas zu spät mit dem Einstellen meines Beitrages.... Ups, hab' mich vertan, eigentlich müsste ich mich in der Rubrik R 1150 GS rumtreiben ;-)))).

    Herzlichen Dank für Deine Infos.

    LG
    Manuela

  4. Registriert seit
    19.02.2004
    Beiträge
    10.648

    Standard

    #4
    Hi Manuela,

    so sehen meine Krümmer auch aus.
    Ich bin allerdings auch bekennender Putzmuffel.
    Wenn es noch nicht so arg ist, hilft auch Never Dull.

    Warum die Edelstahlkrümmer so rostig aussehen habe ich mich auch schon gefragt
    Der Händler hatte mir mal versucht zu erklären wie das kommt.
    Kontakt mit fremden Metallen (Scheuerzeug) und Reaktion. Metalle verbinden sich und dann sieht es so aus.
    Habe sowas natürlich auch mal in der Schule gelernt, aber glauben konnte/wollte ich es nicht so richtig.

    P.S. Hab's jetzt mal in die passende Rubrik verschoben

  5. Registriert seit
    13.08.2007
    Beiträge
    27

    Daumen hoch

    #5
    Empfehlen kann ich neben "Never Dull" (schreibt man das so?) auch die Polierbänder von "Luster Lace". Die gibt es als Lappen, Bänder etc., daher sind sie besonders gut zum Polieren von runden Teilen geeignet. Gegen Chromabplatzungen können diese Teile natürlich auch nix ausrichten, da würde final wohl nur ein Austausch helfen...

  6. Registriert seit
    26.10.2006
    Beiträge
    26

    Ausrufezeichen

    #6
    Hallo zusammen,

    ein super Ergebnis habe ich bekommen mit Edelstahlbeize, aber Vorsicht !!!!!
    Auspuff muss abgebaut werden. Selbst die Verfärbungen ins bräunliche am Auspufftopf gehen weg. Leider sind die Krümmer blau verfärbt hier hat auch die Beize nicht geholfen.

    ANTOX-Edelstahlbeize Schweißnahtrein und anschließend ANTOX-Edelstahlbeize f.d.Neutralisation

    Kommst du an anderen Teilen hast du hässliche Flecken.

    Gruß
    Sirus


 

Ähnliche Themen

  1. Rost am Krümmer
    Von pk3375 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 11.07.2013, 10:34
  2. Rost
    Von Mondgott im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 22.03.2011, 18:19
  3. G 450 X, G 650 Speichen
    Von mike61 im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.06.2010, 17:59
  4. speichen
    Von hannah im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.12.2008, 16:16
  5. Rost am Krümmer.....
    Von Andreasmc im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 19.01.2008, 10:17