Ich habe das gleiche Problem. Rost genau an der Stelle unterhalb des "Klebestreifens".
Ich nehme an das sich hier Feuchtigkeit sammelt, und mit der Zeit, die Q ist ja auch nicht mehr die Jüngste, fängt es halt an zu rosten.

Das mit der Bremsflüssikeit kann ich mir nicht vorstellen, da die den Lack recht schnell angreift, und zerstört. Da ist dann aufgelöste Farbe am Rahmen.

Ich werde das schön sauber schleifen, grundieren und zum Schluss schwarz matt lackieren.

Gruss Jo