Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Rost an Schrauben

Erstellt von bluespaul, 12.02.2012, 21:15 Uhr · 16 Antworten · 4.600 Aufrufe

  1. Registriert seit
    03.02.2008
    Beiträge
    23

    Standard

    #11
    Hallo Gerd,
    beim Polieren wird nichts weggerubbelt. Die Oberfläche wird verdichtet und dadurch glatt und glänzend. Ausserdem würde ich bei der Oberfläche der Originalschrauben nicht von Oberflächenschutz sprechen.
    Gruss

  2. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.263

    Standard

    #12
    Hi,
    man kann eine Oberfläche verdichten, aber nicht durch polieren.
    Aber wenn die Fläche sehr glatt ist kommt der Rost erst später, er findet keinen guten Angriffspunkt.
    Schützen würde ich die Fläche auf jeden Fall, sonst sorgt der Fingerabdruck schon für Rost. Frage mal die Leute die frühe italienische Autos haben, das kannste anhand der Roststellen den Arbeiter ermitteln der dort mit seinen Wurstfingern angepackt hat.
    Gruß

  3. Registriert seit
    24.09.2011
    Beiträge
    1.585

    Standard

    #13
    Einfach ab und zu - einmal im Jahr reicht fast - mit einem Lappen und Liqui Moly Bottsfett abwischen.
    Dann passiert da nie wieder was dran.


    ...vor dem Kauf sagte der zu mir..wenn sie feucht steht können die Schrauben rosten....ist also im Preis mit drin...

  4. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.708

    Standard

    #14
    Hi
    Polieren ist ein abrasiver Vorgang. Oberflächenrauigkeiten werden durch ABTRAGEN minimiert. Auftreffendes Licht wird dadurch nicht mehr gestreut sondern einheitlich reflektiert.
    Wenn Du Hornhaut an Deinen Füssen mit einem Bimsstein bearbeitest wird die Haut auch wieder glatt. Aber garantiert nicht weil Du sie verdichtest.
    Polierst Du z.B. Lack, dann polierst Du in erster Linie nicht den Lack sondern Du rubbelst die Poren mit Wachs voll und polierst dieses. Frauen nennen das "MakeUp".
    Wie Du die Oberflächenbehandlung der Serienschrauben nennst ist weitgehend egal. Jedenfalls sind sie (suboptimal) verzinkt.

    Die Mehrzahl der Schrauben ist verzinkt. Will man sie metallisch glänzend polieren wird die sehr dünne Oberfläche zumindest teilweise abgetragen. Einen vernünftigen Effekt erzielt man aber nicht, wenn zwei unterschiedliche Materialien "nebeneinander" bestehen. Also wird die Schicht eher komplett abgetragen.
    Verdichtet würde eine Oberfläche eher durch Kugelstrahlen etc. Dabei wird ein dünner Oberflächenschutz ebenfalls abgetragen.
    gerd

  5. Registriert seit
    12.06.2009
    Beiträge
    520

    Standard

    #15
    Oberfläche verdichten geht eigentlich nur mit
    Strahlen (Kugel,Sand,Glas usw.)
    Vorteile hat man da nur, wenn man in einer Firma Arbeitet die Oberflächenschutz
    macht, wie Brünieren, Phosphatieren, Verchromen von Metalloberflächen,
    oder einen kennt der dort arbeitet.
    Mit polieren verändert man nicht denn Zustand des Materials

  6. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.708

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von Wilki Beitrag anzeigen
    Oberfläche verdichten geht eigentlich nur mit
    Strahlen (Kugel,Sand,Glas usw.)
    Bei "Kugel" stimme ich zu

    Zitat Zitat von Wilki Beitrag anzeigen
    Mit polieren verändert man nicht denn Zustand des Materials
    Geh mal mit einem polierten Rahmen zum TÜV .
    Polieren erfordert Materialabtrag! (wobei ich bei Fragen zur Festigkeit anderer Meinung bin als der TÜV)
    Von "verchromt" will ich gar nicht reden . Da kommt "Wasserstoffversprödung" zur Sprache

    gerd

  7. Registriert seit
    12.06.2009
    Beiträge
    520

    Standard

    #17
    ;-)
    ;-)


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Rost
    Von Mondgott im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 22.03.2011, 18:19
  2. ROST !?
    Von RexRexter im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.04.2010, 12:46
  3. Rost
    Von 170790 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 31.03.2010, 19:49
  4. Rost !!
    Von bmwsri im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 20.10.2008, 14:52
  5. Ventilnageln / Rost
    Von Barney im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.02.2008, 08:31