Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Schalter für Nebellampe in der linken Lenkerarmatur?

Erstellt von RogiBär, 18.09.2007, 11:25 Uhr · 10 Antworten · 2.972 Aufrufe

  1. Registriert seit
    08.08.2005
    Beiträge
    14

    Standard Schalter für Nebellampe in der linken Lenkerarmatur?

    #1
    Hallo Leute!
    Ich habe mir nachträglich je einen Nebel- und einen Fernscheinwerfer an meine 1150 GS (Bj. 2000) montiert. Den Schalter für die Nebelscheinwerder würde ich gerne in die linke Lenkerarmatur integrieren. Es scheint ja auch dort eine Möglichkeit zu bestehen, da ein Ausschnitt für einen Schalter vorgeprägt ist.
    Die Frage an Euch:
    - Gibt es evtl. originale Nachrüstschalter?
    - Sind die dann mit Beleuchtung, wenn eingeschaltet?
    - Hat jemand eine andere, geniale Konstruktion sich selbst in die Lenkerarmatur gebastelt? Wenn ja, würde ich mich über Bezugsadressen sehr freuen.
    Schon mal vielen Dank für Eure Antworten / Anregungen!
    Viele Grüsse aus dem schönen Odenwald,
    Roger

  2. Registriert seit
    29.07.2006
    Beiträge
    197

    Standard

    #2
    Hallo,

    schau mal hier: Zusatzscheinwerfer

    Da hatten wir sowas schon mal diskutiert.

    Ich empfehle dir den Autoswitch

    Einfach nur genial.

  3. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.716

    Standard

    #3
    Hi
    Nachrüsten ist (fast) unmöglich. Die Prägung die Du meinst ist die "Scheibe rauf runter" der RT. Die andere, die Du wahrscheinlich nicht siehst ist für den Tempomat der K. Aber es gibt keine Einzelteile um nachrüsten zu können.
    Der gesamte Schalter der K (da ist der eine Schalter nicht für die Scheibe sondern für das ESA Fahrwerk) kostet schlappe 300EUR.
    Statt dem Autoswitch würde ich die Blinkermodifikation von K-J Schoemer nehmen 4V Blinker automatisch abschalten 2.
    Da ist zum praktisch gleichen Preis des Autoswitches eine Abschaltautomatik für den Blinker UND drei Schaltbausteine mit der Funktion eines Autoswitches dabei.
    gerd

  4. Registriert seit
    12.09.2006
    Beiträge
    693

    Standard

    #4
    Ich habe nur Nebellampen als Zusatz aber auch mit Autoswitch. Genial.


    Gruß

    Uli

  5. Registriert seit
    18.08.2005
    Beiträge
    415

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von RogiBär
    Hallo Leute!
    <...>
    - Hat jemand eine andere, geniale Konstruktion sich selbst in die Lenkerarmatur gebastelt?
    <...>
    Servus Roger,
    meine Nebenscheinwerfer steuere ich ueber den Blinkerruecksteller, laenger als eine Sekunde druecken -> ein od. aus. Nennt sich Autoswitch. Die LED dazu habe ich in die rechte Armatur in den schmalen Steg hinter dem Bremsfluessigkeitsbehaelter eingebaut.

    In die linke Lenkerarmatur habe ich mir die Taster von Baehr eingebaut, (oben Kanalwahl, Mitte Sprechtaste), um das Funkgeraet zu steuern.

    Ich habe dazu innen die vorgebenen Halter fuer die Zusatz-Originalschalter groesstenteils wegschneiden muessen.

    Gruss, Dirk

  6. sfk010477 Gast

    Idee Armaturenbohren - pfui... Geht doch viel schöner

    #6
    Zitat Zitat von RogiBär
    Hallo Leute!
    Ich habe mir nachträglich je einen Nebel- und einen Fernscheinwerfer an meine 1150 GS (Bj. 2000) montiert. Den Schalter für die Nebelscheinwerder würde ich gerne in die linke Lenkerarmatur integrieren. Es scheint ja auch dort eine Möglichkeit zu bestehen, da ein Ausschnitt für einen Schalter vorgeprägt ist.
    Die Frage an Euch:
    - Gibt es evtl. originale Nachrüstschalter?
    - Sind die dann mit Beleuchtung, wenn eingeschaltet?
    - Hat jemand eine andere, geniale Konstruktion sich selbst in die Lenkerarmatur gebastelt? Wenn ja, würde ich mich über Bezugsadressen sehr freuen.
    Schon mal vielen Dank für Eure Antworten / Anregungen!
    Viele Grüsse aus dem schönen Odenwald,
    Roger
    Servus Roger,

    kann mich den anderen Empfehlungen nur anschließen - der Autoswitch ist klasse.

    Die Zweifarben-LED, die zum Autoswitch gehört, habe ich mit Hilfe einer kleinen schwarzen LED-Fassung (gibts z.B. bei Reichelt unter der Artikel-Nr.: EBF A-5 S, 48 Cent), einer Ersatzhalterung für ein Cateye-Fahrradlampen-Ersatzhalterung (Cateye HP-5, ca. vier Euro), zwei Kabelbindern und etwas Heißkleber rechts neben der Armatur angebaut, siehe zweites und drittes Foto. Die Länge des Kabels passt dabei auf den ziemlich genau, habe es komplett parallel zu den serienmäßigen gelegt, allerdings teilweise nochmal mit einem Schutzschlauch ummantelt. Detaillierte Bauanleitung gibt's auf Wunsch.

    Lenkerarmaturen anbauen find ich nicht so prickelnd, senkt mir den Wert zu sehr, falls ich doch irgendwann auf die 12R umsteigen sollte





    Nochmal zum Thema Anschluß: Ich habe die orange Leitung, die an den Blinkerschalter muß ähnlich wie in

    http://www.horizonsunlimited.com/hub...ht-relay-21371

    direkt am Blinkerrelais angeschlossen, und von dort auch die 12V und Masse für den Autoswitch (nicht!!! für die Lampen, die gehen über ein Relais direkt an die Batterie!) abgegriffen, siehe Foto.




    Und so sieht's dann von Vorne aus:



    Sind übrigens Hella FF50, die hab ich zusammen mit den Halterungen (passen astrein und sieht man tatsächlich fast nicht) und Autoswitch bei fernblau.de erstanden...


    Aprilwettergrüße aus Ulm,
    Sebastian...

    ...der Nachts nur noch mit den Neblis fährt, ist so viel besser...

  7. Registriert seit
    02.09.2007
    Beiträge
    259

    Standard

    #7
    Ich habe nur einen Schalter in der Amatur ohne grünes Licht. Machen die Tüvigen da Streß?

    Jan

  8. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.716

    Standard

    #8
    Hi
    Nö, Kontrollleuchte ist beim Krad nicht Pflicht
    gerd

  9. sfk010477 Gast

    Standard Kontrollleuchte für Nebelscheinwerfer nicht nötig

    #9
    Hi Jan,

    schau Dir mal folgende Broschüre des Tüv Süd an:

    http://www.tuev-sued.de/uploads/imag...6405/1_112.PDF

    Da ist bei Motorrädern eine Kontrollleuchte für die Nebelscheinwerfer nicht aufgeführt, und daher vermutlich auch nicht notwendig (im Gegensatz z.B. zur Nebelschlussleuchte). Du könntest die Neblis wohl sogar "hart" mit dem normalen Fahrlicht verdrahten, da ein separter Schalter nur "geboten" ist.

    HTH,
    Sebastian

  10. Registriert seit
    02.09.2007
    Beiträge
    259

    Standard

    #10
    Danke! Ich hab Nebel aus Sicherheitsgründen sowieso immer an
    Jan


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Lenkerarmatur links lose
    Von sabiner1200gs im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 10.10.2014, 18:38
  2. Suche Befestigungsschelle für Lenkerarmatur MIT Spiegelgewinde
    Von -Larsi- im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.06.2010, 16:05
  3. Linke Lenkerarmatur locker...wie festmachen?
    Von Christian RA40XT im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.07.2009, 12:30
  4. Linke Lenkerarmatur putt...
    Von MikeHH im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.07.2008, 09:28
  5. Lenkerarmatur links
    Von Blubber im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.03.2008, 11:11