Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Schaltprobleme 1150GS

Erstellt von sznupi, 19.05.2009, 10:09 Uhr · 14 Antworten · 2.181 Aufrufe

  1. Registriert seit
    19.05.2009
    Beiträge
    4

    Standard Schaltprobleme 1150GS

    #1
    Hallo Zusammen,
    habe eine gebraucht 1150 GS gekauft (2000er) und nach wenigen Kilometern den Eindruck, das Getriebe ist im A...
    Das Problem wird stärker, wenn die Q warm wird und äußert sich so:
    Wenn ich im 2. Gang bin, kann ich zwar wieder nach unten (0,1), aber nicht in den 3. Gang. Nach einigen verzweifelten Versuchen geht's dann bis in den 3. Gang, auch wieder in den 2. aber in keinen anderen.....
    Die Schaltung ist wie festgeschweißt.
    Kennt jemand das Problem ? Habe immer noch die Hoffnung, dass das eine Sache ist, die man mit "wenig" Aufwand in Ordnung bringen kann....

    Danke für Infos,
    Dirk

  2. Registriert seit
    17.09.2007
    Beiträge
    1.672

    Standard

    #2
    Moin,
    ich würde erst mal die Einstellung des Schalthebels überprüfen. Ich wollte meinen mal ein wenig höher stellen und konnte dann auch fast bist gar nicht mehr schalten. Ich hoffe mal es ist nur eine Kleinigkeit.

    Gruß
    Martin

  3. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    5.191

    Standard

    #3
    Bei meiner damaligen 2000 1150 hakelte das Getriebe auch sehr stark. Abhilfe hat bei mir ein Ölwechsel gebracht.

  4. Registriert seit
    19.05.2009
    Beiträge
    4

    Standard

    #4
    Hi scubafat,
    welches Öl hast du verwendet ? Habe im Forum öfter mal von synthetischem Castrol MTX gelesen....

    DANKE !
    Dirk

  5. Registriert seit
    29.07.2008
    Beiträge
    220

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von sznupi Beitrag anzeigen
    Hi scubafat,
    welches Öl hast du verwendet ? Habe im Forum öfter mal von synthetischem Castrol MTX gelesen....

    DANKE !
    Dirk

    Das MTX soll das "beste" sein, ist aber auch das teuerste. Halte es für etwas überzogen, deswegen habe ich das Racing Oil von LiquiMoly drin. Billiger und mindestens genauso gut. Steht aber nciht überall rum. Das MTX bekommst Du bei allen üblichen Verdächtigen.

    Gruß

  6. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    5.191

    Standard

    #6
    Kann ich dir leider nicht beantworten. Denn die 1150 hatte ich bei einem Harley Schraube mit super Werkstatt direkt bei mir um die Ecke warten lassen. Selber habe ich dafür keine Zeit gehabt.

  7. Registriert seit
    19.05.2009
    Beiträge
    4

    Daumen hoch Problem eingegrenzt

    #7
    wollte euch noch mal ein Update verpassen:

    Also nachdem ich viel ausprobiert und unter meiner Q gelegen habe, ist das Ergebnis meiner Forschungen recht eindeutig.
    Die Eingangswelle der Schaltung scheint nicht i.O. zu sein (trocken).
    Immer wenn die Maschine warm wird, geht das Schaltgestänge nicht mehr in die Ausgangsstellung zurück. Habe alle Gelenke außen geschmiert, hilft aber nicht...
    Alles in allem ist das aber ein lösbares Problem und möchte Euch sehr danken für eure Tipps.

    Workaround bis dahin: Bevor ich versuche, in einen kleineren Gang zu kommen, kurz das Schaltpedal leicht mit dem Fuß anheben. Dann geht's

    Werde berichten, wenn alles wieder flutscht !

    Beste Grüße,
    Dirk

  8. Registriert seit
    27.08.2007
    Beiträge
    2.956

    Standard

    #8
    Hi Dirk,

    drück doch mal die Kugel vom Schaltgestänge am Schalthebel ab
    (kleine Drahtsicherung vorher rausnehmen) und prüfe, ob der Schalthebel selbst sich gut bewegen lässt.
    Bei mir waren die Kunstofflager des Schalthebels verranzt, gut schmieren oder Nadellager eingebauen, meine schaltet seit dem sehr geschmeidig, kein Vergleich mit vorher!

  9. Registriert seit
    19.05.2009
    Beiträge
    4

    Standard

    #9
    super Tipp, vielen Dank ! Probier ich gleich aus !

  10. Registriert seit
    19.03.2007
    Beiträge
    1.313

    Standard

    #10
    Hallo Dirk !

    Und wenn du nicht zurecht kommst dann melde dich bei mir wohnst ja nicht weit weg von mir, im notfall bauen wir den Schalthebel auf Kugellager um und du wirst sehn dann flutscht es wieder .

    Gruß GS Runner

    Zitat Zitat von sznupi Beitrag anzeigen
    super Tipp, vielen Dank ! Probier ich gleich aus !


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schaltprobleme
    Von tobiasklingl im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.06.2011, 13:15
  2. wieder mal Schaltprobleme
    Von mr.duck im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 28.04.2011, 10:18
  3. Schaltprobleme
    Von Landy im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.04.2011, 10:36
  4. schaltprobleme
    Von enduro.c im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.12.2008, 22:28
  5. F 650 Schaltprobleme
    Von werner im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 31.12.2006, 15:57