Ergebnis 1 bis 4 von 4

Schlechte Fahrleistung auf Meereshoehe

Erstellt von stonie, 06.11.2011, 16:36 Uhr · 3 Antworten · 623 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.05.2011
    Beiträge
    34

    Standard Schlechte Fahrleistung auf Meereshoehe

    #1
    Hallo liebe Kollegen,
    vielen Dank noch mal fuer die guten Tips wg. Kupplung und Felge. Beides getauscht und ich bin den letzte Woche rd. 3 tsd. mit der Kuh (GSA 1150 Bj. 2004) hier in Mexico gefahren. Wer Lust hat, mal rueber zu kommen ist herzlich eingeladen. Siehe Bilder.

    Leider musste ich feststellen, dass die Kuh auf Meereshoehe nicht richtig laeuft waehrend sie auf einer Hoehe von rd. 2000 Meter sauber durchzieht und bis rd. 160/170 km/h (beladen) laueft. Auf Meereshoehe kommt sie nur auf rd. 125 km/h und bei ca. 4000 Touren ist ein "Gasloch" zu spueren und man hat das Gefuehl, dass das Benzin/Luftgemisch nicht mehr stimmt. Wir wohnen auf rd. 2000 Meter Hoehe und die Maschine wurde hier vom Mechaniker eingestellt (Schlauchwaage etc).
    Frage: Hat jemand aehnliche Probleme gehabt? Was kann die Ursache sein? Muss ich in eine Werkstatt oder kann das mein (sehr guter) Mechaniker auch ohne Diagnosegeraet loesen?

    Danke und Gruss aus Mexico
    Stonie
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken bild-1.jpg   bild.jpg   bild-2.jpg  

  2. Registriert seit
    24.09.2011
    Beiträge
    1.585

    Standard

    #2
    Der ehem. Hobbyflieger würde auf ein falsches Gemisch tippen....
    Beim Powerboxer.de sollte was darüber stehen wie das geht

  3. Registriert seit
    07.09.2011
    Beiträge
    200

    Standard

    #3
    muy buenos dias , andale , como te va hermano ?
    tengo buenos recuedros de mejico , donde vives ?
    un saludo desde canarias :-)

  4. Registriert seit
    17.04.2011
    Beiträge
    183

    Standard

    #4
    Hi Stonie

    Die Bosch MA2.4 hat ein Lufdrucksensor eingebaut und sollte somit den geänderten Lufdruck wieder ausregeln.Auf Meereshöhe ist halt der Luftdruck höher als auf 2000 Meter.Das Gemisch wird auf Meereshöhe zu mager sein.
    Das Regelfenster der Lambdaregelung wird nicht ausreichen,sonst brauchte man ja keine Höhenkorektur.Luftdrucksensor defekt (Steuergerät)?? Steuergerät luftdicht eingepackt?? Lambdasonde defekt.Eintrag im Fehlerspeicher 2341,2342,2343,möglich.

    gruss Jerry


    two beer or not two beer shakesbeer


 

Ähnliche Themen

  1. Schlechte Gasannahme?
    Von Boxer Laie im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.09.2007, 08:39
  2. schlechte Neuigkeiten aus dem Piemont
    Von gs80guenni im Forum Reise
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.08.2007, 10:25
  3. Schlechte Gasannahme
    Von reinhard im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 17.06.2007, 09:14
  4. Felge der ADV 07,schlechte Qualität?
    Von vfranco im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 14.06.2007, 00:25