Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 26

Schleifer vom Tankgeber liegt nicht an

Erstellt von Kuh-Reiter, 21.05.2011, 20:58 Uhr · 25 Antworten · 4.387 Aufrufe

  1. Registriert seit
    11.04.2007
    Beiträge
    4.699

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von edelweiß GS Beitrag anzeigen
    Hallo Roland

    Ich hatte das gleiche Übel -Vollgetankt fehlten 2Balken.Hab Mir ein gebrauchtes FID besorgt,eingebaut der Erfolg war gleich null.Als nächtes eine neue Schwimmereinheit besorgt,Innenleben umgebaut dh.das weiße Keramikplätchen mit Schleifer umgeswicht wg.Bj.unterschied: Erfolg gleich null Nach einigen Messungen hat sich rausgestellt daß die Steckerverbindung nicht mehr richtg Kontakt hatte/brachte.Lösung neue Kontakte/Stecker/Hülsen verbaut:Erfolg funzt wieder wie`s soll
    welche bezeichung haben die stecker und wo hast du sie her

  2. Registriert seit
    19.05.2011
    Beiträge
    187

    Standard

    #12
    @edelweis GS: die Stecker habe ich überprüft, die sind OK. Woran es liegt ist mir ja bekannt, der Schleifer hat nicht immer Kontakt mit dem Keramikplättchen. Die Kunststoffhalterung, wo der Schleifer und auch der Schwimmer eingehängt wir, hat einfach zu viel Spiel. Ich muss jetzt nur noch eine Idee haben wie ich entweder das Spiel aus dem Kunststoffteil herausbekomme oder "einfach" dafür sorgen, dass der Schleifer immer anliegt .

    Alles wird gut und die Renten sind sicher

  3. Registriert seit
    19.05.2011
    Beiträge
    187

    Standard

    #13
    Da ich ja, um die defekte Schnellkupplung wechseln zu können, den Tank sowieso noch mal abnehmen musste, habe ich ihn dann gleich mal geleehrt und noch mal nach dem Geber geschaut.
    Folgendes habe ich dann gemacht.

    • demotieren vom Schwimmer incl. dem Metalbügel
    • die kleine Feder die den Kunstoffarm in die eine Richtung drückt und den Kontakt zum Schleifer herstellt abgelötet.
    • den Kustoffarm demontiert und dabie festgestellt, dass der "aufgebogen" ist. Dadurch hat er das schon erwähnte Speilö und entfernt den Schleifer von der Keramikplatte.
    • da ich keine passende Feder gefunden habe, habe ich den Schleifer einfach noch mal stärker vorgespannt
    • alles wieder zusammengebaut und den Sprit wieder eingefüllt
    • breit gegrinst

    Was soll ich sagen, die Anzeige funktioniert Mal schauen wie lange, aber im Moment geht sie.
    Ich habe mal ein paar (Bilder gemacht. Wenn mir jemand verrät wie ich die hier anhängen kann, dann werde ich das noch machen.

    Grüße
    Roland

  4. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #14
    geht erst ab 10 Beiträgen...schraib halt noch 4 oder besser fümpf

  5. Registriert seit
    19.05.2011
    Beiträge
    187

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von freewayx Beitrag anzeigen
    geht erst ab 10 Beiträgen...schraib halt noch 4 oder besser fümpf
    Och das sollte zu schaffen sein

  6. Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    783

    Ausrufezeichen

    #16
    Hallo Jupp

    Zitat Zitat von GS Jupp Beitrag anzeigen
    welche bezeichung haben die stecker und wo hast du sie her

    Die Bezeichnung weiß Ich nicht.Hab die Teile beim bekommen. Habe davon mal Fotos gemacht. s.Anhang Bild 1 Stecker+Kupplung,Bild 2 Werkzeug zum ausclipsen Di=3,8-4,0mm,ist ein Stück von einer Tele-antenne
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken img_2082.jpg   img_2084.jpg   img_2085.jpg  

  7. Registriert seit
    19.05.2011
    Beiträge
    187

    Standard

    #17
    Es hat zwar einen Moment gedauert, aber jetzt ist es soweit. Ich darf Bilder hochladen und will euch die versprochenen Bastelbilder vom zerlegten Tankgeber natürlich nicht vorenthalten. Auf dem letzten Bild kann man deutlich sehen, wie das untere Kunsstoffteil weggebeogen und der vordere Schleifer nicht so weit vorgespannt ist.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken tankgeber_keramikplatte.jpg   tankgeber_schleifer_1.jpg   tankgeber_schleifer_2.jpg   tankgeber_schleifer_3.jpg  


  8. Registriert seit
    13.02.2009
    Beiträge
    4.360

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von Kuh-Reiter Beitrag anzeigen
    Es hat zwar einen Moment gedauert, aber jetzt ist es soweit. Ich darf Bilder hochladen und will euch die versprochenen Bastelbilder vom zerlegten Tankgeber natürlich nicht vorenthalten. Auf dem letzten Bild kann man deutlich sehen, wie das untere Kunsstoffteil weggebeogen und der vordere Schleifer nicht so weit vorgespannt ist.
    kann man da durch das Kunsstofteil keine Schraube durchstecken und das wieder in die Ursprungsposition zurückbiegen? Werde so langsam mal auch mein Tankgebergedöns rausholen nach 2,5 Jahren 11er Besitz und nachschauen wodran das liegt das die Tankanzeige spinnt.......

  9. Registriert seit
    19.05.2011
    Beiträge
    187

    Standard

    #19
    Das mit dem zurückbiegen hatte ich auch erst gedacht. Aber ich hatte bedenken, dass das untere Teil dabei abbricht. Schraube wird auch nciht gehen, weil das Teil sich ja bewegen muss. Bei mir hat es gereicht, dass ich den Schleifer im ausgebauten Zustand ordentlich biegen und damit vorspannen konnte. Wenn er wieder rumzickt, dann schaue ich mal ob man da nicht auch eine ganz dünne Unterlegscheibe dazwischen bekommt. Irgend was reinkleben wird ja wegen dem Benzin wohl leider nicht klappen. Aber im Moment geht es ja

  10. Registriert seit
    09.07.2009
    Beiträge
    139

    Standard Tankgeber

    #20
    Hallo zusammen,

    nur so ein Gedanke:

    einen Lötpunkt auf die Kontakte setzen, planschleifen
    oder
    eine schmale Metallklammer von unten U-förmig aufschieben zwecks klemmen/beidrücken des Plastikteils

    Rainer


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. E10 und Tankgeber
    Von Dombl im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 04.08.2011, 10:51
  2. Tankgeber u Digitalanzeige
    Von BikerPit im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.11.2010, 23:31
  3. Tankgeber R 1100/1150 GS
    Von klempus im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.04.2010, 19:50
  4. Schleifer & Galvanikfachleute
    Von BoxerManne im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.02.2010, 09:32
  5. Benzinkontrollleuchte - Tankgeber
    Von hp2g/s im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 28.02.2008, 12:41