Ergebnis 1 bis 7 von 7

Schon wieder eine Frage zum Problem Öl !

Erstellt von Wuppi 2, 03.09.2004, 17:13 Uhr · 6 Antworten · 3.189 Aufrufe

  1. Registriert seit
    03.09.2004
    Beiträge
    9

    Standard Schon wieder eine Frage zum Problem Öl !

    #1
    Weiß nicht, ob das hier schon thematisiert wurde. Bei hoher Geschwindigkeit (Autobahn) und entsprechend hoher Drehzahl habe ich Ölausstoss aus der Öhleinlassschraube. Habe erst gedacht, daß es an der "Wunderlichschraube" liegt, aber auch aus der normalen Schraube stösst Öl raus.
    Zu viel Öl - so glaube ich - war eigentlich nicht drin !
    Was ist da los ? Hat einer Ahnung und kann mir weiter helfen ? Bin nicht gerade ein Technikexperte :roll:

  2. MP
    Registriert seit
    11.03.2004
    Beiträge
    1.159

    Standard Öleinlassschraube

    #2
    Hallo Wuppi,

    kann es sein, dass der kleine O-Ring (Dichtung) an der Einlassschraube hinüber ist? Das ist jetzt nur so eine spontane Idee von mir ohne irgendwelche Praxishintergründe. :?

  3. Registriert seit
    22.02.2004
    Beiträge
    168

    Standard

    #3
    Hallo Wuppi,

    erstmal ein Gruß aus der Hauptstadt des Bergischen in dieselbige.
    Wie MP schon sagte ist die Dichtung entweder hin oder, was bei unserer SQ der Fall war, dieses ganze Plastikteil, wo die Schraube drinne ist, ist nicht dicht. Da half nur wechseln. Abdichtungs- bzw. einklebeversuche schlugen fehl.

  4. Registriert seit
    27.02.2004
    Beiträge
    1.197

    Standard R1150gs und r1150gs adventure

    #4
    Hallo Wuppi
    Das habe ich auch schon gehabt, mach die Dichtung am Ventieldeckel mal richtig sauber :!: dann schau nach ob sie Beschädigungen hat. Ich meine Rillen oder so, da drückt sich dann das Öl gerne durch wenn nicht :?: alles schön sauber machen und zudehen :!: fertig

  5. Registriert seit
    03.09.2004
    Beiträge
    9

    Standard

    #5
    Erst einmal Danke an Euch 3 für die schnellen Antworten. Der Dichtungsring scheint o.k. zu sein, allerdings kann es sein, daß er quasi nicht richtig da liegt, wo er liegen soll. Werde das nochmal prüfen und mich wieder melden !

  6. Registriert seit
    03.09.2004
    Beiträge
    9

    Standard

    #6
    Die Dichtungsringe waren beide in Ordnung. Habe noch mal alles sauber gemacht und wieder zu geschraubt, kein Ölausstoss mehr. Vielleicht habe ich die Schraube irgendwie beim Eindrehen verkantet, habe keine andere Erklärung !

  7. Registriert seit
    27.02.2004
    Beiträge
    1.197

    Standard R1150 und R1150 Gs Adventure

    #7
    Hallo Wuppi2
    Na bitte geht doch , kleine Ursache und große Wirkung :!: Und so ganz nebenbei auch noch ganz ganz preiswert


 

Ähnliche Themen

  1. Schon wieder eine GS!
    Von Odenwälder im Forum Neu hier?
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.08.2010, 00:06
  2. Schon eine Million Kilometer sind eine unglaubliche Laufleistung......
    Von scubafat im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.08.2010, 15:57
  3. ...und wieder eine Frage zum Spritzschutz hinten...
    Von Patient71 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 22.08.2009, 23:21
  4. Schon wieder kein Problem!
    Von ziro im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.05.2007, 17:16
  5. Schon wieder eine GS in der Eifel
    Von Bigfatmichi im Forum Neu hier?
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.12.2005, 10:54