Ergebnis 1 bis 5 von 5

Schrauben Bremsflüssigkeitsbehälter

Erstellt von Laure87, 29.09.2011, 14:27 Uhr · 4 Antworten · 1.281 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.09.2011
    Beiträge
    30

    Standard Schrauben Bremsflüssigkeitsbehälter

    #1
    Im Zuge der Restaurierung meiner GS ist mir aufgefallen, dass der Lack bei einer Schraube am Behälter für die Kupplungsflüssigkeit ein bisschen angegriffen ist.

    Klarer Fall dachte ich mir. Hat wohl jemand gepatzt bem Wechsel der Flüssigkeit.

    Als ich den Deckel abschrauben wollte kam die nächste Überraschung: Die besagte Schraube ließ sich ohne Widerstand drehen!
    Ist zwar ungut dachte ich mir, aber trotzdem ein klarer Fall, also her mit dem Gewindeschneidsatz.

    Doch dann kam die nächste Überraschung: Als ich interessanhalber den Deckel der Vorderradbremse abschrauben wollte, bemerkte ich das gleiche Problem!
    Das witzige dran ist: Es handelt sich in beiden Fällen um die hintere Schraube an der Innenseite!
    Das kam mir schon ein bisschen komisch vor, und scheint wohl eine Schwachstelle an der 1150er zu sein.

    Hat das jemand bei seiner GS auch schon bemerkt???
    Wenn nicht, kann kontrolliert das mal. Weil die Flüssigkeit greift den Lack an, und das sieht am Behälter hässlich aus, und wenn sich ein Tropfen während der Fahrt löst, und auf den Tank kommt, dann ist das noch hässlicher!

  2. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.705

    Standard

    #2
    Hi
    Heisst das in der Übersetzung:
    Irgend ein Trottel hat 2 Schrauben überdreht? Oder soll es ein esoterischer Beitrag werden wo darüber philosopiert wird welche Schraube unter welchen Bedingungen sein gegengewinde auflöst?
    Oder hab' ich nur etwas falsch verstanden?
    ger

  3. Registriert seit
    18.09.2011
    Beiträge
    30

    Standard

    #3
    Ja, in der Übersetzung heisst dass, dass ein Trottel beide Schrauben überdreht hat
    Bei der GS wurde die Brems- und Kupplungsflüssigkeit beim letzten Service bei BMW gemacht, also kam der Trottel wohl aus den eigenen Reihen.

    Also achtet bei euren 1150ern nach dem Service immer auf diese Schrauben!

  4. Registriert seit
    21.10.2009
    Beiträge
    1.102

    Blinzeln Jetzt mal halblang!

    #4
    Moin, moin,
    jetzt mal die Gäule nicht scheu machen!!!

    Auf welche Schrauben soll ich denn noch achten?
    Es gibt weiß Gott wichtigere Schrauben als die vom Bremsflüssigkeitsbehälter, oder?
    Und wer hat denn, falls des Motorrad tatsächlich mal beim KD war, alles nachgeprüft? Hallo!?


    Radschrauben sind sicher wichtig, auch die der gesamten Aufhängung (Para-/Telelever) und Federung, etc...

    Aber man muß schon unter einer Art Verfolgungswahn leiden, wenn man alles nachprüft...im Leben muß man sich auch auf Sachen verlassen können! So sieht´s doch aus, oder?

    Und ich würde so jetzt mal die Leute von der BMW-Werkstatt nicht so ohne Weiteres unter Beschuß nehmen...das Problem kann ja ganz andere Gründe haben, von denen ich nichts weiß, da ich leider der Ferndiagnose (noch ) nicht mächtig bin.


    Also, Gott zum Gruße und immer im Sinn der Sache

    wall:e

  5. Registriert seit
    18.09.2011
    Beiträge
    30

    Standard

    #5
    Das ist mir schon klar, dass es wichtigere Schrauben gibt

    Ich meine ja nur, da es bei meiner GS wirklich auffällig ist und man den Schrauben hin und wieder mal einen Blick zuwerfen kann.
    Denn was diese Schrauben anrichten, wenn sie locker sind, kann auch hässlich enden


 

Ähnliche Themen

  1. Deckel Bremsflüssigkeitsbehälter
    Von ellerbeker52 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 18.08.2012, 09:43
  2. Bremsflüssigkeitsbehälter hinten
    Von olafk im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.08.2011, 06:49
  3. Suche Deckel für Bremsflüssigkeitsbehälter
    Von a.wojciech im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.01.2011, 22:31
  4. Bremsflüssigkeitsbehälter
    Von Marcus Diete im Forum Zubehör
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.10.2010, 23:08
  5. Bremsflüssigkeitsbehälter 1100 GS
    Von Iglu im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.10.2007, 08:13