Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 23

Schrauben für Bremsscheiben

Erstellt von börndy, 06.01.2012, 17:04 Uhr · 22 Antworten · 5.133 Aufrufe

  1. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von beiker Beitrag anzeigen
    ...deshalb mein Achtelwissen zu unterschiedlichen Legierungen:

    VA verträgt sich nicht mit Eisen, daher könntest Du Dir echt Nachteile mit VA-Schrauben in den Bremsscheiben einhandeln....

    Dazu werden sich aber noch einige hier melden, denke ich

    Gruß
    Berthold
    Stahl verträgt sich sehr wohl mit Va. Mit Alu wäre ich vorsichtig (so wie in diesem Fall hier).

  2. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.709

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von beiker Beitrag anzeigen
    VA verträgt sich nicht mit Eisen, daher könntest Du Dir echt Nachteile mit VA-Schrauben in den Bremsscheiben einhandeln....
    Was bitte ist in diesem Zusammenhang "Eisen"? VA hat in den meisten Fällen in erster Linie einen hohen Cr-Anteil.
    Als Stift (heutzutage "Azubi") habe ich mal gelernt "Stahl ist alles ohne Vorbehandlung schmiedbare Eisen".
    Die originalen Bremsscheiben haben ebenfalls hohen CR-Anteil und sind deshalb zumindest bereits rostträge. Bei den Scheiben von LUCAS ist der Anteil geringer und die Dinger rosten "wie Sau". Deshalb käme ich aber nicht auf die Idee die Dinger mit unterschiedlichen Schrauben befestigen zu wollen.
    VA-Schrauben haben, aufgrund ihrer chemischen Ausprägung keine sehr hohe Festigkeit. Sehr gute (sehr teuere) Varianten sind gerade mal so gut wie durchschnittliche "normale" Stahlschrauben. Es gibt auch hochfeste Varianten. Einzeln zertifiziert und gekennzeichnet, mit -bei Bremsscheiben unpassendem- Kopf. Wahrscheinlich werden sie per Taxi ab Hersteller geliefert.
    Ob man "normale" Schrauben braucht, zumal sie im Wesentlichen auf Scherung beansprucht werden und die reine Zugfestigkeit gar keine Rolle spielen kann, da sie sonst das Gewinde aus dem Al reissen würden, oder ob auch VA genügen würde will ich nicht erörtern. Mich stört es nicht wenn die etwas nach Patina aussehen. Und wenn, dann würde ich sie lackieren.

    Weshalb man Torx gegen Innensechskannt tauschen möchte verschliesst sich allerdings meiner Intelligenz.
    gerd

  3. Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    159

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    VAVA-Schrauben haben, aufgrund ihrer chemischen Ausprägung keine sehr hohe Festigkeit. Sehr gute (sehr teuere) Varianten sind gerade mal so gut wie durchschnittliche "normale" Stahlschrauben. Es gibt auch hochfeste Varianten. Einzeln zertifiziert und gekennzeichnet, mit -bei Bremsscheiben unpassendem- Kopf. Wahrscheinlich werden sie per Taxi ab Hersteller geliefert.


    gerd

    Hallo Gerd,
    da muss ich dir leider widersprechen. VA ist leider ein sehr weicher Werkstoff.
    Selbst hoch vergütete VA Schrauben mit einer Festigkeitsklasse von 80 kommen nicht an normale 10.9 Schrauben heran.

    Für mich steht ganz klar fest- wer VA Schrauben an die Bremsscheibe oder ähnliche sicherheitsrelevanten Bauteilen verbaut, spielt mit seinem leben!!!

    Noch schlimmer ist es mit ABS. Durch das ständige regulieren ( Ratern an der Bremsscheibe) entstehen unheimlich hohe Scherkräfte.

    Mir persönlich gefallen die schrauben auch nicht so wie sie nach kurzer Zeit aussehen, aber ich nehme dann auch nur einen Pinsel und male sie wieder Silber an.

    Gruß Gerry

  4. Registriert seit
    09.04.2010
    Beiträge
    822

    Standard

    #14
    Vielen Dank für eure vielen Meinungen.
    Also VA ist jetzt definitiv aus dem Rennen.
    Ich werde die alten Schrauben ordentlich sauber machen und etwas silber draufsprühen (nur auf den Kopf ). Sieht auf jeden Fall besser aus als vorher.

  5. Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    159

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von börndy Beitrag anzeigen
    Vielen Dank für eure vielen Meinungen.
    Also VA ist jetzt definitiv aus dem Rennen.
    Ich werde die alten Schrauben ordentlich sauber machen und etwas silber draufsprühen (nur auf den Kopf ). Sieht auf jeden Fall besser aus als vorher.

    Kluge Entscheidung

  6. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von Gerry-GS1150 Beitrag anzeigen
    Hallo Gerd,
    da muss ich dir leider widersprechen. VA ist leider ein sehr weicher Werkstoff.
    Selbst hoch vergütete VA Schrauben mit einer Festigkeitsklasse von 80 kommen nicht an normale 10.9 Schrauben heran.

    Für mich steht ganz klar fest- wer VA Schrauben an die Bremsscheibe oder ähnliche sicherheitsrelevanten Bauteilen verbaut, spielt mit seinem leben!!!

    Noch schlimmer ist es mit ABS. Durch das ständige regulieren ( Ratern an der Bremsscheibe) entstehen unheimlich hohe Scherkräfte.

    Mir persönlich gefallen die schrauben auch nicht so wie sie nach kurzer Zeit aussehen, aber ich nehme dann auch nur einen Pinsel und male sie wieder Silber an.

    Gruß Gerry
    Gerry, da brauchst du Gerd nicht widersprechen! Du gibst sinngemäß genau das gleiche wieder, nur im anderen Wortlaut.

    Am Rande: Für die Bremsscheibe wären in Bezug auf die technischen Anforderungen Titanschrauben sogar billig im Vergleich zu Va.

  7. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.709

    Standard

    #17
    Hi Gerry
    Der "Vierventiler" sagte das Wesentliche
    Aber frag' mal bei WÜRTH nach welche Festigkeiten die in NiRo liefern können. Allerdings solltest Du Dich gut festhalten wenn die einen Preis nennen. Der ist nicht pro tausend sondern pro Stück! Dafür sind die Dinger tatsächlich nummeriert. Solche Teile kannst Du in jedem Kernkraftwerk finden .
    gerd

  8. Registriert seit
    04.06.2007
    Beiträge
    330

    Standard

    #18
    Ich finde es immer klasse worüber sich Leute Gedanken machen. Mir ist es total egal wie die Schrauben an den Bremsscheiben aussehen. Die sind doch eh meist von Dreck bedeckt. Da würde ich nie auf die Idee kommen die Dinger Silber anzumalen.

  9. Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    159

    Standard

    #19
    Moin Gerd,

    sorry wenn sich das mit dem widersprechen pauschal auf deinen ganzen Beitrag gelesen hat. Ich hatte mich dabei aber mehr auf den Satz

    "Varianten. Einzeln zertifiziert und gekennzeichnet, mit -bei Bremsscheiben unpassendem- Kopf. Wahrscheinlich werden sie per Taxi ab Hersteller geliefert." bezogen

    Ich kenne die angeblichen VA Schrauben von Würth und ähnlichen Anbietern.
    Die schrauben haben aber von ihrer Zusammensetzung, außer Rostfrei wie A4 nichts mehr mit VA gemeinsam. Berufs bedingt habe ich sehr viel damit zu tun und wir Testen und Zerstören bei uns im Prototypenbau ( mein Job) eine menge schrauben im Monat.

    Aber wir wollen jetzt hier mal keinen Glaubenskrieg auslösen.
    Was das verbauen von VA schrauben an Bremsscheiben angeht sind wir uns ja einig und das ist auch gut so.

    Schönen Sonntag noch
    Gruß Gerry

  10. Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    2.799

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von börndy Beitrag anzeigen
    Vielen Dank für eure vielen Meinungen.
    Also VA ist jetzt definitiv aus dem Rennen.
    Ich werde die alten Schrauben ordentlich sauber machen und etwas silber draufsprühen (nur auf den Kopf ). Sieht auf jeden Fall besser aus als vorher.

    Wenn es nur schön aussehen soll, wäre Vernickeln oder Verchromen doch eine Alternative oder Schrauben ausbauen, auf eine Mutter gedreht in den Schraubstock spannen mit der Topfdrahtscheibe blankmachen, dann nur klarlackieren, sieht vl wertiger als "Silber lackiert" aus ?


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Div. Schrauben
    Von ivlknivl im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.03.2012, 09:13
  2. F 800 GS Schrauben
    Von fortunerider im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.02.2012, 22:52
  3. Schrauben vordere Bremsscheiben
    Von jupp_gs im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.05.2008, 08:38
  4. Schrauben für Lenkererhöhung G/S
    Von Commander im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.04.2008, 07:01
  5. Schrauben an den Bremsscheiben rosten
    Von peter-k im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 30.01.2008, 10:36