Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 30

Schwarze LED Rückleuchte - oder doch die günstige Alternative?

Erstellt von Don_Mikele, 13.08.2013, 21:16 Uhr · 29 Antworten · 5.341 Aufrufe

  1. Tox
    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    108

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von GS Q Beitrag anzeigen
    Hi, habe DAS verbaut, ist nen 10ner billiger?! Habs seid Jahren, ohne Probleme!!

    LED-Heckleuchte/Rücklicht schwarz BMW R 1100 GS/R 1150 GS/R1100 GS/R1150 GS | eBay
    Nachdem meine hintere Birne regelmässig das Zeitliche gesegnet hat habe ich auch das Teil gekauft.
    Meine hat ja schliesslich noch kein CAN Bus.
    Übrigens verlangt Wunderlich 6,90 Öre Versandkosten, der ebayer nur 4,90.

    Gruss
    Tox

  2. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.777

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von Don_Mikele Beitrag anzeigen
    ...
    Hatte ich mir auch schon angeschaut, allerdings hat mir das Kleingedruckte etwas zu Denken gegeben.
    " * Nicht für Fahrzeuge mit Integral-ABS III geeignet."
    ...
    das würde ich nicht so stehen lassen ...

    der grund der "nichteignung" ist begründet in der schaltung des lichts beim abs3 und dessen ausfallschutz.
    diesen kann man aber austricksen.
    led-rücklichter, die bei der 1150 mit abs3 plug and play funktionieren, haben diesen trick (lastwiderstand) schon integriert.

    wie led-blinker auch, hat das led-rücklicht eine geringere stromaufnahme als das licht mit glühlampe.
    dies wird vom mopped erkannt und (fälschlich) als defektes rücklicht gewertet.
    das hat zur folge:
    damit hinten ein rücklicht leuchtet, wird das bremslicht mit einem gepulsten strom angesteuert.
    eine bremslichtglühlampe leuchtet damit gedimmt, eine led aber flackert.

    um diese geschichte zu umgehen, kann man einen passenden lastwiderstand parallel zum led-rücklicht anklemmen, der den minderverbrauch der led "verbrät" und das mopped somit keinen ausfall erkennen lässt.

    nachteil:
    bei ausfall des rücklichts isses hinten dunkel.
    das bremslicht leuchtet nicht gedimmt oder flackernd, weil der widerstand immernoch eine intakte lampe suggeriert.

  3. Registriert seit
    26.11.2008
    Beiträge
    5.095

    Standard

    #13
    Das heißt die 1150er hat mit ABS3 Ersatzlicht-Funktion??!! Hammer, man lernt doch nie aus!!

  4. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.777

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von GS Q Beitrag anzeigen
    Das heißt die 1150er hat mit ABS3 Ersatzlicht-Funktion??!! ...
    ja, hat jedes 1150-modell (+R1100S und R1200Cx) mit abs3.
    aber ausschliesslich fürs rücklicht.
    alles andere fällt im fehlerfalle nur aus.

    und daher auch die warnleuchte, ohne sie erkennt man den ausfall des rücklichts nicht.

    die 1200er haben dagegen eine ausfallkontrolle für alle lampen.

  5. Registriert seit
    09.09.2012
    Beiträge
    124

    Standard

    #15
    Bin schon gespannt auf die Bilder vom 1200er Rücklicht.... Das der 1150er macht sie von hinten einfach uralt...

  6. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.777

    Standard

    #16
    dsci0342.jpg

    dies rücklicht habe ich mal fürn 10er bei louis oder polo gefunden ... ist mit glühlampe.

  7. Registriert seit
    11.02.2010
    Beiträge
    1.833

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von miche187 Beitrag anzeigen
    hast du ein bild wie das am Moped ausschaut?
    101003-kennzeichentr-ger-seite.jpg101003-links-hinten-r-cklicht-03.jpgfahrzeug-hinten-aus.jpgfahrzeug-seite.jpg101003-links-hinten-r-cklicht.jpg

  8. Registriert seit
    09.08.2011
    Beiträge
    3.709

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von -Larsi- Beitrag anzeigen
    nachteil:
    bei ausfall des rücklichts isses hinten dunkel.
    das bremslicht leuchtet nicht gedimmt oder flackernd, weil der widerstand immernoch eine intakte lampe suggeriert.
    Das würde aber heißen, bei Ausfall aller LEDs und damit sehr unwahrscheinlich sein, oder?

  9. Registriert seit
    20.04.2009
    Beiträge
    710

    Standard

    #19
    Hi
    ich habe so ein LED-Rück-und Bremslicht verbaut.Gibt es mittlerweile auch in schwarz.
    Und das gute ist es hat eine TÜV-zulassung.
    Die minipowerLED sind super hell so das sogar der TÜV selber erstaunt war wie hell das ganze ist.
    Allerdings erfordert es ein wenig Elektronikkenntnisse um die Fehlermeldung im FID zu unterbinden
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken imag0059.jpg  

  10. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.263

    Standard

    #20
    hi
    ich HATTE das Ebay Teil dran, irgentwann gingen die Widerstände kaputt, habe ich vom Verkäufer nachbekommen.
    Beim neuen Einbau habe ich dan den Lampensockel kaputtgemacht wo die Drähte von den LEDs dirn verschwinden.
    Wärend der Suche nach einer Glühbirne um die Drähte neu einzulöten und zu verkleben sagte mein Kollege.
    Lass die weg die originale ist viel heller.
    Dabei blieb es dann. Sicherheit geht vor.
    Gruß


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche Günstig TT oder Alternative
    Von bugatti im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.04.2013, 10:26
  2. Schwarze LED-Rückleuchte von "Whitelights" für R11x0GS
    Von Doppio im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.07.2012, 20:47
  3. Schwarze LED-Rückleuchte
    Von Foo'bar im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.05.2012, 07:59
  4. LED Rückleuchte, weiße Blinker, Rückleuchte "normal"
    Von Rollo-OL im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.06.2011, 12:41
  5. Austausch beider Federn bei GS! günstige Alternative!
    Von Erwin88 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 02.02.2009, 06:46