Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

Seitenwagenanbau an GS 1150

Erstellt von sportyspice, 24.11.2009, 21:17 Uhr · 13 Antworten · 2.757 Aufrufe

  1. Registriert seit
    06.01.2008
    Beiträge
    15

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von Flying-Elephant Beitrag anzeigen
    Hi Armec spielt auch finanziell in einer etwas andren Liga.
    Die Boote sind wirklich schön.
    Armec bremst den Seitenwagen.
    Kalich nicht.

    Mein Gespann hat ca. 15 cm Bodenfreiheit.
    Feldwege stellen für mich kein Problem dar.
    In die Kiesgrube will ich nicht .
    Das klingt ja net schlecht.
    In die Kiesgrube will ich auch nicht. Stabil sollte das Fahrwerk sein und auch mal grosse Löcher, wie in Russland oft vorhanden, oder auch Schotterpisten, wegstecken können.

    Deine 15 cm sind üblich? Oder ist das mehr als normal?

    Leider gibts in der Schweiz nur Armec. Das ist, glaube ich, der Importeur für Kalich Schwenker.
    Ich kann keinen Seitenwagen in Deutschland kaufen. Ich bekomme ihn in der Schweiz nicht zugelassen. ...Schweiz-EU...

  2. Registriert seit
    17.02.2008
    Beiträge
    56

    Standard

    #12
    Das is sehr Modellabhängig.
    Die GSA ist etwas höher wie die Norm.GS was das genau ausmacht kann ich dir nicht sagen.
    Der Hersteller die Fa. Kalich kann dir da aber sicher weiterhelfen.
    www.kalich.de

  3. bug
    Registriert seit
    07.03.2007
    Beiträge
    1.450

    Standard

    #13
    es gibt aber auch schöne starre Gespanne
    natürlch hast Du bei den starren, wenn nicht als "wahlweise" ausgeführt, höhere Kosten aber auch mehr Verstaumöglichkeit.
    Da würde ich Dir mal raten einen Gespannkurs zu machen, wo Du auch verschiedene Varianten probieren kannst.
    Armec in der CH ist da wohl in dem aller obersten Regal, doch da gibt´s auch Alternativen. Z.B. sol der Tripteq ganz gute Fahreigenschaften haben, Horst Liedge hatte da einen interessanten Bausatz http://www.dieboxergarage.de
    hier einpaar Fotos vom Tripteq Heeler http://www.gbprojects.nl/gallery/dis...album=11&pos=0

    hier einpaar hilfreiche Links:
    http://www.motorrad-gespanne.de/
    http://www.gespann-news.de
    http://forum.dreiradler.org/

  4. Registriert seit
    17.02.2008
    Beiträge
    56

    Standard

    #14
    Richtig
    das das Feld ist riesig.........
    Was Leichtes was breites was schnelles was stabiles
    Bevor icch mich damals entschieden habe war ich fast schon wieder so weit weiter solo zu fahren und abzuwarten.
    Was mir damals aufgefallen ist.
    Ein Gespann aufzubaun kommt meißt teurer wei ein gebrauchtes zu kaufen. Der Gebrauchtkauf hat zudem die Möglichkeit das Ding Probezusitzen bzw Probezufahren. Aufbaun bedeutet etwas für viel Geld zu bestellen und eigentlich nicht zu wissen was du bekommst.

    Der Tip mit dem Gespannkurs ist allerdings der Bester den man Dir geben kann.

    http://schwenkerforum.parlaris.de/


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Suche riginal Windschild / Scheibe 1150 GS o. 1150 GS/ADV
    Von Barney66 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.08.2012, 21:01
  2. Suche eine R 1150 GS oder R 1150 GS ADV
    Von GS-Treiber75 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 26.02.2011, 18:31
  3. Tausche hohe Sitzbank 1150 GS gegen 1150 Adventure
    Von motorradfahrer im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.08.2010, 11:25
  4. 1150 GS gesucht, evtl. Tausch gegen 1150 GS Adventure
    Von uligoetz im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.01.2010, 08:41