Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 38 von 38

Was sind die gängigen Preise für Servicearbeiten kosten?

Erstellt von Martin1150ADV, 16.03.2013, 20:08 Uhr · 37 Antworten · 6.152 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.05.2010
    Beiträge
    174

    Standard

    #31
    Für ein wenig Licht in der Dunkelheit..... ich habe das machen lassen nachdem ich das Mopped gekauft hatte. Da sieht man dann wo es überall gefehlt hatte. War mir wichtig das die Q wenigstens 1 mal komplett durchgesehen wurde. Heute würde ich viele dieser Arbeiten selbst erledigen. Die Agentur/Auslagen waren für 2 mal TÜV. Damals musste man die fehlenden Jahre noch nachzahlen. Sicher muss man zwischen KD und Reparatur unterscheiden aber ich hatte überhaupt keine Lust alles einzeln herauszuschreiben. Hier kann man doch wunderbar sehen was der KD gekostet hat und was die anderen Teile. Der freundliche hat es doch doll aufgeschlüsselt. Stell dir mal vor der Polyriemen und der Benzinfilter würden auch noch draufstehen. Hier kann man wirklich mit ein wenig Geschick sehr viel Geld sparen. (wieso kann ich nicht in die nächste Zeile springen...verflucht nochmal) Grüße

  2. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.700

    Standard

    #32
    Hi
    Ah, ja. Fällt also, für die KD-Kostenbetrachtung auch noch weg.
    gerd

  3. Registriert seit
    31.12.2011
    Beiträge
    46

    Standard

    #33
    Also ich nochmal,

    mit besserem Satzbau und der Erkenntnis, dass Geld nicht alles ist, schreibe ich heute mein Fred-Fazit. Ich hatte am Dienstag meine Adventure in der Werkstatt. Die zu Beginn bezeichneten Arbeiten wurden erledigt, der veranschlagte Kostenansatz wurde eingehalten, darüber hinaus wurde ein gewissenhafter Check durchgeführt und einige Details behoben. Ich habe das Gefühl, dass meine Maschine jetzt optimal auf die Saison vorbereitet ist UND ich fühle mich in dieser Werkstatt gut betreut. Am Ende hat´s mit Leihmopped etwas über 400 Euro gekostet - das ist es mir auch wert.

    Grüße aus dem sonnigen Mainz

    Martin

  4. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.700

    Standard

    #34
    Hi Martin
    Das war jetzt die Werkstatt mit den 250 EUR +/-?
    OK, wenngleich gegen die bezahlte Summe eigentlich nichts zu sagen ist, so sind die veranschlagten 250 doch geringfügig Makulatur? Letztlich war es fast doppelt so teuer. Nicht die Summe sondern die Abweichung zum Angebot stösst mir auf.

    @smeller 001
    Bei Deiner Preislogik komme ich nicht ganz mit.
    Zum einen reden wir nicht über einen KD sondern über die Jahresinspektion und zum Anderen lese ist aus Deiner Rechnung, dass es 383,28 + Steuer = 456 EUR gekostet hat (ohne Garantieverlängerung)
    gerd

  5. Registriert seit
    31.12.2011
    Beiträge
    46

    Standard

    #35
    Hallo Gerd,
    folgende Arbeiten wurden erledigt:
    Bremsflüssigkeit im gesamten System wechseln: 145,73 brutto jeweils
    Bremsencheck IABS: 24,80
    Ventilspiel einstellen: 77,41
    Getriebeöl wechseln: 43,60
    Hinterachsöl wechseln: 44,05
    Zwischensumme: 335,59
    An dieser Stelle gebe ich Dir recht, gut 30% drüber, es gab aber auch Mehraufwand wegen Motorschutzbügeldemontage und ersetzen der Spannbänder am Kardan/Achsantrieb (ca. 30 Euro) Mehraufwands-bereinigt am Ende 20% drüber (finde ich gerade noch vertretbar)
    Was noch gemacht wurde:
    Kupplungsflüssigkeit wechseln: 52,78 (es war noch die original Schraube drin, die eigentlich beim ersten Wechsel ersetzt wird - soviel zum Thema Vorbesitzer hat Maschine scheckheft pflegen lassen)
    Technische Durchsicht, Probefahrt, Kleinteile und Leihmotorrad: 58,31
    Zwischensumme II: 111,09 Euro

    Wenn ich die Rechnung mit dem Angebot 1 vergleiche komme ich auf gut 300 Euro gegen pauschal 500 Euro - ich find´s ok.

    Beste Grüße aus dem verregneten Mainz

    Martin

  6. Registriert seit
    30.03.2007
    Beiträge
    8

    Standard

    #36
    Servus,
    Hier mein Beitrag zu den Servicepreisen 80.000 km Kundendienst für Adv Bj 04 mit I-ABS jetzt im April.
    Alle Flüssigkeiten, alle Öle, alle Filter ( Luft, Benzin, Öl ), Ventile, 4 Kerzen, Polyriemen 910€ inklusive 2 Tage Leihmoped (ohne Berechnung).

    Das ist echt viel Geld und früher habe ich mir dafür ganze Motorräder gekauft, aber eben früher.

    Abgesehen davon, dass ich einiges selbst machen könnte, wenn ich eine Garage hätte , die ich aber nicht habe, würden sich vielleicht ein paar selbstdurchgeführte Arbeiten, wie Ölwechsel, lohnen.

    Gruß Dirk

  7. Registriert seit
    07.01.2008
    Beiträge
    83

    Standard

    #37
    Ventile einstellen inkl. Drosselklappensynchro 58 tacken icl. steuer. beim freundlichen. ( der schrauber ist ein junger spanier der in deutschland bei bmw gelernt hat )
    ok der ist in algeciras ...fast mit sicht auf gibraltar.
    witzigerweise wurden mir beim ersten mal 18 einheiten a 4,84 berechnet...jetzt waren es nur noch 12

  8. Registriert seit
    06.06.2011
    Beiträge
    269

    Standard

    #38
    Dann will ich ´mal anschließen: Habe bei einem freien Schrauber (mit sehr guter Reputation im Bereich BMW Motorräder) letzte Woche folgendes machen lassen:

    - TÜV
    - Bremsflüssigkeitswechsel (I-ABS mit BKV)
    - Kupplungsflüssigkeitswechsel
    - Ventile einstellen
    - Synchronisieren
    - Allg. Durchsicht (Bremsbeläge, Lagerspiel am Rahmen/Antrieb etc.)

    Kostenpunkt: 490,- €

    Wenn den Thread so lese habe ich eher ein wenig zuviel gezahlt :-(
    Allerdings traue ich mich an Arbeiten wie Bremsflüssigkeitswechsel und Synchronisieren trotz mittelmäßiger Schraubererfahrung nicht `ran. Die Öle wechsel ich selbst und kleiner Wartungs- und Reparaturarbeiten erledige ich auch in Eigenregie.

    VG
    Jo


 
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Ähnliche Themen

  1. R 1200 GS Elektrikfrage - was sind das für Kabel und wie sind sie geschaltet?
    Von funcarver im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 20.12.2012, 09:05
  2. 1150 GS Adventure Was sind reale Preise für einen ADV Tank
    Von derkleine im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 26.04.2010, 20:22
  3. Welche Servicearbeiten sind fällig bei 10 tkm
    Von Browser im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.04.2010, 11:26
  4. Sie sind weg, zwei Balken sind einfach weg?
    Von Stehrbert im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 15.03.2007, 17:32
  5. Kosten ?
    Von GS-Neuling im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.02.2007, 14:33