Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Sitzbankschloss rastet nicht beim erstenmal ein

Erstellt von Butz, 18.03.2008, 16:21 Uhr · 12 Antworten · 1.704 Aufrufe

  1. Registriert seit
    15.02.2008
    Beiträge
    134

    Daumen hoch Sitzbankschloss rastet nicht beim erstenmal ein

    #1
    Hallo 1150ziger fahrer bei meiner Q rastet das schloss für die beifahrersitzbank erst beim Xtenmal ein das nervt hat von euch auch einer solche probleme ??Und hat da mal einer einen Feinmechaniker Tip für mich wäre nett paar tolle Antworten zu lesen !!komme aus dem emsland und suche noch mopped begeisterte die mich mitnehmen auf tour welches mopped sie fahren ist mir egal Biker sind Biker Tschüss !

  2. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.781

    Standard

    #2
    moin,

    riegel am sitz abschrauben, je eine unterlegscheibe unterlegen, riegel wieder anschrauben.
    ausprobieren.

    wenn immernoch nicht gut, noch ne unterlegscheibe.

  3. Registriert seit
    27.08.2007
    Beiträge
    2.956

    Standard

    #3
    wenn immernoch nicht gut, noch ne unterlegscheibe. [/quote]



    ...... si isses,
    und ich halte zusätzlich mit dem Schlüssel den Zapfen offen, weil auch mit U-Scheiben die Bank immer noch nicht einrastet. So gehts dann bei mir!

    Gruß

    Andreas

  4. ralvieh Gast

    Standard

    #4
    ich arbeite mit einem 80kg gewicht um sie zu verriegeln. => stütze mich volle Kanne drauf ab.
    aber ich werde mal die Unterlegscheiben-variante und Schlüsselzapfen-variante ausprobieren, scheint mir einfacher

  5. MP
    Registriert seit
    11.03.2004
    Beiträge
    1.159

    Standard Hintere Sitzbank

    #5
    Moin,

    sowohl meine erste als auch meine zweite R1100GS benötigten je 1x Unterlegscheibe, dann gings problemlos.

  6. Registriert seit
    12.04.2010
    Beiträge
    813

    Standard

    #6
    mal eine Frage eines Unwissenden:

    Ich hab gerade das problem an meiner Neuen (alten): Rastet das Schloss dann richtiggehend ein - ist die Hakenmachanik dann somit verrigelt - oder nicht?

    Entsprechend: Wie viele Raststellungen hat smit das Schloss?

    Bei mir hat es zwei - aber die Haken verriegeln nicht - das kommt mir spanisch vor!

    Andreas

  7. Registriert seit
    19.07.2007
    Beiträge
    1.494

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von AndreasH Beitrag anzeigen
    mal eine Frage eines Unwissenden:

    Ich hab gerade das problem an meiner Neuen (alten): Rastet das Schloss dann richtiggehend ein - ist die Hakenmachanik dann somit verrigelt - oder nicht?

    Entsprechend: Wie viele Raststellungen hat smit das Schloss?

    Bei mir hat es zwei - aber die Haken verriegeln nicht - das kommt mir spanisch vor!

    Andreas

    siehe oben, Unterlegscheiben helfen, Sitz läuft bei nichteinrasten Gefahr sich selbstständig zu machen, hat schon so mancher sein Sitzbrötchen auf die Weise verloren

  8. Registriert seit
    06.03.2011
    Beiträge
    507

    Standard

    #8
    Vielleicht liegt es auch nicht an der Mechanik. Probier mal Silikonspray.

  9. Registriert seit
    12.04.2010
    Beiträge
    813

    Standard

    #9
    so,

    ich arbeite mich langsam ran:

    Das Sitzbankschloss - sinnvoller Weise nur mit einer Schraube fixiert - hats sich verdreht gehabt! Somit tauchte die Lasche zwar ins Schloss ein, kam aber nicht so tief, dass der Haken nach vorne klappen konnte. Schloss zurück gedreht - ketzt klappts - aber so was mit nue einer Schraube fixieren???

    Da ist der Fehler ab Konstruktion eingebaut!

    Andreas

  10. Registriert seit
    14.03.2012
    Beiträge
    2.067

    Standard

    #10
    Hallo Andreas,
    das Sitzbankschloss ist bei meiner auch nicht mehr serienmäßig befestigt. Die Originalbefestigung ist recht labil. Ich hab mir nach dem Bruch derselben mit ner einfachen Sache geholfen: Zwei Kabelbinder, einer vorne, einer hinten. Keine fachmännische Lösung, aber unsichtbar und hilft... Die Soziusbank sitzt wieder super fest.

    VG Marco

    PS: ... Hilft Dir nur insofern, wenn die Befestigungen bei 11er und 1150 gleich sind...


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Fernlichtschalter "rastet" nicht ein
    Von Enduroopa im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.09.2011, 08:08
  2. Arai Tour X3, Visier rastet nicht ein
    Von Vorarlberger im Forum Bekleidung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.03.2011, 23:58
  3. Wunderlich Ergo Fahrer-Sitzbank low rastet nicht ein
    Von blntaucher im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 05.03.2011, 17:39
  4. Sozius Sitzbank rastet nicht ein
    Von Pegasus- im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 02.11.2010, 20:05
  5. Fahrersitz rastet nicht mehr ein?!
    Von Coach im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 31.01.2008, 10:04